Aktienposition von PepsiCo, Inc. (NASDAQ: PEP) durch Congress Park Capital LLC aufgehoben

Congress Park Capital LLC hat seine Beteiligung an PepsiCo, Inc. (NASDAQ: PEP) um 963 aufgehoben . 6% im ersten Quartal nach dem jüngsten 000 F Einreichung bei der SEC. Der institutionelle Anleger besaß 6 963 Aktien des Unternehmens, nachdem er weitere 1 914 erworben hatte Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Congress Park Capital LLC an PepsiCo beliefen sich auf $ 985, 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere Großinvestoren haben ihre PEP-Bestände ebenfalls geändert. Magellan Asset Management Ltd erhöhte seinen Anteil an PepsiCo um 1% im vierten Quartal. Magellan Asset Management Ltd besitzt jetzt 000, 983, 914 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 USD, 731, 0 nach dem Erwerb von zusätzlichen 3, 0225, 315 Aktien während des Zeitraums. Die Norges Bank hat im 4. Quartal eine neue Position in PepsiCo im Wert von ca. 2 USD erworben. , , 0. Morgan Stanley erhöhte seine Position in PepsiCo im 4. Quartal um 9,5%. Morgan Stanley besitzt jetzt , 927, 926 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 917, 165, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 678 Aktien im letzten Quartal. Nuveen Asset Management LLC erhöhte seine Position in PepsiCo um 3% in das vierte Quartal. Nuveen Asset Management LLC besitzt jetzt , 151, 907 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 593, 0225, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 312, 672 Aktien während das letzte Quartal. Schließlich erhöhte Charles Schwab Investment Management Inc. im vierten Quartal seine Beteiligung an PepsiCo um 7,5%. Charles Schwab Investment Management Inc. besitzt jetzt , Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 396, 536, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 731, 839 Aktien während des Zeitraums. 53. 82% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Eine Reihe von Forschungsunternehmen hat kürzlich zu PEP Stellung genommen. Barclays erhöhte PepsiCo von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating und setzte einen $ 557 . Kursziel für die Aktie in einem Research Note am Montag, März 12 th. Zacks Investment Research hat PepsiCo von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating angehoben und ein $ festgelegt . Kursziel für das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Freitag, Februar th. Wolfe Research hat am Montag in einem Research Note die Berichterstattung über Aktien von PepsiCo übernommen. Sie setzen ein Peer-Perform-Rating für die Aktie. Die Royal Bank of Canada stufte die Aktien von PepsiCo von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Sektorperform“ -Rating herab und setzte ein $ . Kursziel für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Montag, den 4. Januar. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Schließlich erhöhte Morgan Stanley sein Kursziel für PepsiCo von $ 144. bis $ 148. und bewertete das Unternehmen mit „Übergewicht“ in einem Forschungsbericht am Freitag. Ein Aktien-Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf haben ein Hold-Rating vergeben, sieben haben ein Kaufrating vergeben und einer hat der Aktie des Unternehmens ein starkes Kaufrating verliehen. PepsiCo hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 137. 13.

Die PepsiCo-Aktie notierte bei 0 USD. während des Mid-Day-Handels am Dienstag und traf $ . 53. Das Unternehmen hatte ein Handelsvolumen von 25, 730 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 5, 708, 21. Das Unternehmen hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von $ 94. 77 und ein 200 Tag gleitender Durchschnitt von $ 96. . PepsiCo, Inc. hat ein 1-Jahres-Tief von $ 79. 27 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 137. 57. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 69, ein aktuelles Verhältnis von 0. 79 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 2. 63. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 151 53 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 03. 33, ein PEG-Verhältnis von 3. 32 und eine Beta von 0. 31.

PepsiCo (NASDAQ: PEP) gab zuletzt am Mittwoch, den April, seine Quartalsergebnisse bekannt th. Das Unternehmen meldete $ 1. 07 Ergebnis je Aktie für das Quartal, das die Konsensschätzungen der Analysten übertrifft von $ 1. von $ 0. . PepsiCo hatte eine Nettomarge von . 10% und eine Eigenkapitalrendite von 29. 11%. Die Firma hatte einen Umsatz von $ . 66 Milliarden während des Quartals, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ 000. 29 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz von PepsiCo stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 6,8%. Aktienanalysten gehen davon aus, dass PepsiCo, Inc. 5 veröffentlichen wird. 25 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen kündigte außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wurde 13 st. Am Freitag, dem 5. März, erhielten die eingetragenen Aktionäre eine Dividende von 1 USD. pro Anteil. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Donnerstag, der 4. März. Dies entspricht einem $ 4. Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 2. 066%. Die Ausschüttungsquote (DPR) von PepsiCo beträgt derzeit 66. 96%.

PepsiCo Firmenprofil

PepsiCo, Inc arbeitet als Lebensmittel und Getränkehersteller weltweit. Das Unternehmen ist in sieben Segmenten tätig: Frito-Lay North America; Quaker Foods North America; PepsiCo Beverages North America; Lateinamerika; Europa; Afrika, Naher Osten und Südasien; und im asiatisch-pazifischen Raum, in Australien, Neuseeland und in der Region China.

Empfohlene Geschichte: Was ist eine Wirtschaftsblase?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds PEP halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 000 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für PepsiCo, Inc. (NASDAQ: PEP).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für PepsiCo Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein Mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com erhalten Sie täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für PepsiCo und verwandte Unternehmen.