Aktien von Sumo Logic, Inc. (SUMO) sind eine riskantere Anlageoption

Sumo Logic, Inc. (SUMO) befähigt die Personen, die fortschrittliche, digitale Unternehmen über sein SaaS-Analytics-Portfolio steuern. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden, sichere und zuverlässige Cloud-native Apps bereitzustellen. Das Unternehmen belegt den 114th Platz in der Branche der Anwendungssoftware, die insgesamt 175 Unternehmen. Die Anwendung Software Industry hatte einen Wert von 175 Milliarden in 2019 und wird voraussichtlich 1039 Milliarden von 2019, bei einer jährlichen Wachstumsrate von 27.5% von 2019 bis 2027.

SUMO: Jüngste Entwicklungen

Am April 21 hat SUMO den „Sensu Integration Catalog“ aktualisiert, der ein Open-Source-Angebot ist und ist auf GitHub verfügbar. Es ist ein offener Self-Service-Markt mit bis zu 31 schlüsselfertigen Integrationen und wurde entwickelt, um die produktionsbereite Infrastruktur zu beschleunigen und App-Überwachung. Der Sensu-Integrationskatalog zeigt sein Versprechen an die Open-Source-Community und bittet die Entwickler um einen Beitrag.

SUMO: Ergebnis

Das Umsatzdiagramm des Unternehmens zeigt, dass der Umsatz von Jahr zu Jahr gestiegen ist. Zuletzt wurde für das Geschäftsjahr 2019 ein Umsatz von 242 Millionen US-Dollar mit einem 22.5% Verbesserung. Der Gewinn pro Aktie des Unternehmens verzeichnete im Geschäftsjahr 22 einen Anstieg im Vergleich zum Geschäftsjahr . , während für die Geschäftsjahre 2019, 2020 und 2019, sein Gewinn pro Aktie ging im Laufe der Jahre zurück. Der aktuelle Gewinn je Aktie betrug -$1. mit einem 31% Zunahme. Für das GJ 22 schätzt er, dass der Umsatz und der Gewinn je Aktie bei $ bleiben. Millionen und -$0.31.

Vergleich mit Peers

Wenn die Ein-Jahres-Leistung von SUMO mit seinen Konkurrenten verglichen wird, darunter BTRS, ALKT, MTLS, CRNC und EGHT, wird deutlich, dass das Unternehmen negativ abgeschnitten hat, aber unter seinen Konkurrenten ohne MTLS außergewöhnlich gut abgeschnitten hat.

Insidertransaktionen und Analystenbewertungen

Das Unternehmen besitzt etwa 114 Millionen ausstehende Aktien, von denen der Prozentsatz der von verschiedenen institutionellen Investoren gehaltenen Aktien 114.9 %, während 4,5 % der ausstehenden Aktien von den Insidern gehalten werden. Rosenblatt-Analyst Blair Abernethy behielt die Kaufempfehlungen des Unternehmens bei und senkte das Kursziel von 22 $ auf $. .0.

Risikofaktoren

Die Gewinne von SUMO werden sich in den nächsten drei Jahren voraussichtlich um durchschnittlich 3,1 % verlangsamen, was ein echtes Risiko für die Anleger darstellt. Außerdem hat es keine nennenswerte Chance, in den nächsten drei Jahren profitabel zu werden, da Aktien in der Vergangenheit verwässert wurden und in den letzten drei Monaten erhebliche Insidergeschäfte stattfanden.

Endeffekt

Obwohl das Unternehmen von den renommierten Analysten zum Kauf eingestuft wird, wird für die nächsten drei Jahre mit einem Rückgang der Gewinne gerechnet. Daher sollten die Anleger es sich zweimal überlegen, bevor sie investieren.

Der Post Sumo Logic, Inc. (SUMO) Stock a Riskier Investment Option erschien zuerst auf The Dwinnex.