Aktien von Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW), verkauft vom Teachers Retirement System des Bundesstaates Kentucky » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Aktien von Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW), verkauft vom Teachers Retirement System des Bundesstaates Kentucky

Das Teachers Retirement System des Staates Kentucky senkte seine Beteiligung an Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW) im zweiten Quartal um 3,0% letzte Offenlegung bei der SEC. Der institutionelle Investor besaß , Aktien des Spezialchemieunternehmens nach dem Verkauf 600 Aktien während des Zeitraums. Das Lehrerrenten-System der Beteiligungen des Bundesstaates Kentucky an Sherwin-Williams war $ wert) , 325 , 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere Hedgefonds haben ebenfalls ihre Positionen in der Aktie geändert. IA ADV hat im zweiten Quartal seinen Anteil an Sherwin-Williams um 0,8% erhöht. IA ADV von Nations Financial Group Inc. besitzt jetzt 1 923 Aktien des Spezialchemieunternehmens im Wert von 1 USD 751 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen Aktien im letzten Quartal. First Horizon Advisors Inc. erhöhte seine Beteiligung an Sherwin-Williams im zweiten Quartal um 3,8%. First Horizon Advisors Inc. besitzt jetzt 340 Aktien des Spezialchemieunternehmens Wert $ 190, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen Aktien während der letztes Vierteljahr. Donaldson Capital Management LLC erhöhte im zweiten Quartal seinen Anteil an Sherwin-Williams um 1,7%. Donaldson Capital Management LLC besitzt jetzt 1, 111 Aktien des Spezialchemieunternehmens im Wert von $ 666, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 000 Aktien im letzten Quartal. GWM Advisors LLC erhöhte seine Beteiligung an Sherwin-Williams im zweiten Quartal um 1,4%. GWM Advisors LLC besitzt jetzt 1 325 Anteile an den Spezialchemikalien Aktien des Unternehmens im Wert von $ 787, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 01 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Mission Wealth Management LP im zweiten Quartal ihren Anteil an Sherwin-Williams um 1,0%. Mission Wealth Management LP besitzt jetzt 2, Aktien des Spezialchemieunternehmens im Wert von 1 USD, 91, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 003 Aktien im letzten Quartal. Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 57. 001% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Research-Analysten hat kürzlich Berichte über die Aktie veröffentlicht. Zacks Investment Research hat die Aktien von Sherwin-Williams von einem „Hold“ -Rating auf ein „Strong Buy“ -Rating heraufgestuft und ein $ 745 festgelegt. Preisziel für das Unternehmen in einem Research Note am Freitag, Juli 16 st. JPMorgan Chase & Co. erhöhte das Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 363. bis $ 600. und bewertete die Aktie am Mittwoch in einem Research-Bericht mit „neutral“ , Juli 10 th. Die Bank of America hat ihr Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 435 angehoben. bis $ 555. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht mit „Underperform“ Mittwoch, Juli 10 th. Loop Capital erhöhte sein Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 572. zu $ ​​695. und gab dem Unternehmen am Mittwoch, Juli 787 in einem Forschungsbericht eine Kaufempfehlung th. Schließlich erhöhte die Jefferies Financial Group ihr Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 435. bis $ 624. und gab dem Unternehmen am Mittwoch, Juli

in einem Forschungsbericht ein „Hold“ -Rating. th. Ein Aktien-Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn mit einem Hold-Rating, dreizehn mit einem Kaufrating und zwei mit einem starken Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 654. .

Aktien von NYSE: SHW notierten bei 8 USD. 20 am Donnerstag und erreicht $ 706. 67. , Aktien der Unternehmen wurden ausgetauscht, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 570, . Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. , ein schnelles Verhältnis von 0. 60 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 2. 000. Sherwin-Williams Co hat ein 1-Jahres-Tief von $ 251. 36 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 725. 69. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 57. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 25. 76, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 3. 21 und eine Beta von 1. 01. Das Unternehmen hat eine 32 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 671. 31 und ein 200 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 572. .

Sherwin-Williams (NYSE: SHW) hat zuletzt am Dienstag, den Juli, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 14 th. Das Spezialchemieunternehmen meldete 7 US-Dollar. Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von Zacks von 5 USD übertrifft. 60 um $ 1. 29. Sherwin-Williams hatte eine Nettomarge von 9. 75% und eine Eigenkapitalrendite von 38 53%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 4 US-Dollar. 55 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 4 USD. 35 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 6 US-Dollar. 37 EPS. Der Quartalsumsatz des Unternehmens ging im Jahresvergleich um 5,7% zurück. Als Gruppe prognostizieren Analysten, dass Sherwin-Williams Co 001. 70 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Freitag, dem September, ausgezahlt wurde th. Registrierte Investoren am Freitag, August st wurden bezahlt a $ 1. 20 Dividende. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Donnerstag, August 00 th. Dies entspricht einem $ 5. 22 Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 0. 58%. Die Ausschüttungsquote von Sherwin-Williams beträgt 13. 28%.

In verwandten Nachrichten verkaufte SVP Thomas P. Gilligan 4 964 Aktien in einer Transaktion vom Mittwoch, Juli th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 642 verkauft. 64 , für einen Gesamtwert von $ 3, 145, 267. 64. Nach dem Verkauf hält der Senior Vice President nun direkt 8 751 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 5 USD

, 200. 64. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die über diesen Hyperlink verfügbar ist. Auch CEO John G. Morikis verkauft 11, 250 Aktien in einer Transaktion vom Montag, August 13 st. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 671 verkauft. 38, für eine Gesamttransaktion von $ , 964, 80. 43. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 76, 261 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 69, 803, 151. 00. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft , Aktien des Unternehmens im Wert von $ 10, , 94. 0. 35% der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

Sherwin-Williams-Firmenprofil

Die Sherwin-Williams-Firma entwickelt sich , produziert, vertreibt und verkauft Farben, Beschichtungen und verwandte Produkte an professionelle, industrielle, gewerbliche und Einzelhandelskunden. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: der Americas Group, der Consumer Brands Group und der Performance Coatings Group. Das Segment der Americas Group bietet Architekturfarben und -beschichtungen sowie Schutz- und Schiffsprodukte sowie OEM-Produktoberflächen und verwandte Produkte für Architektur- und Industrielackunternehmen und Heimwerker an.

Lesen Sie mehr: Was sind die Risiken beim Halten von Staatsanleihen?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds SHW halten? ) Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Sherwin-Williams Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten zu erhalten und Analystenbewertungen für Sherwin-Williams und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.