Aktien von National Beverage Corp. (FIZZ) steigen nach der Veröffentlichung der herausragenden Finanzberichte für das erste Quartal 2021

Die Aktienkurse der National Beverage Corp. (FIZZ) stiegen einige Zeit nach Beginn des Markthandels im September um 7.70 % NS, 2021. Dadurch stieg der Preis pro Aktie auf USD$40.31 früh am Handelstag.

Stellar Financial Report

Der Nettoumsatz für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 belief sich auf USD$269.7 Mio. USD. Der Bruttogewinn wurde für das Quartal mit USD$128 4 Mio. ausgewiesen, mit einer Bruttomarge von 31%. Die FIZZ-Aktie verzeichnete einen Betriebseingang in Höhe von USD $ 58.3 Millionen, was 10.6% des Quartalsumsatzes. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich von 0 USD 58 im Vorjahresquartal auf 0 USD 245. im 2021 Quartal. das Unternehmen weist per Juli eine sehr komfortable Liquiditätsposition mit Barmitteln in Höhe von USD$245.5 Mio. NS, 2021. Das Working Capital wurde mit USD$245,7 Mio. ausgewiesen, mit einem aktuellen Verhältnis von 2,8:1.

Widerstehende Marktherausforderungen

Berichte für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 spiegeln die herausragende Umsetzung von die Unternehmensstrategie trotz des Gegenwinds mit verschiedenen Herausforderungen. Die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, Rohstoffen und Transportmitteln beeinträchtigte die Fähigkeit des Unternehmens, die Kundennachfrage zu erfüllen. Trotzdem konnte das Unternehmen den Umsatz gegenüber dem Anstieg der Speisekammerbeladung im Vorjahr zu Beginn der globalen Coronavirus-Pandemie steigern. Das Unternehmen berichtete auch, dass es in der Lage war, Margen auf dem Niveau des vorherigen Rekordquartals zu halten.

Die Verbrauchertreue von FIZZ Stock

Das Volumen der Marke Power+ des Unternehmens stieg im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 um 5,6%. Im Quartal wurden die Verkaufspreise angepasst, um die höheren Input- und Transportkosten auszugleichen. Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass dies die Markentreue der Verbraucher widerspiegelt, insbesondere angesichts der erheblichen Preisnachlässe. Diese Rabatte wurden von bestimmten Wettbewerbern verwendet, um für ihre Vergleichsprodukte zu werben.

FIZZ Stock erweitert Produktportfolio

FIZZ Stock hat Ende des letzten Geschäftsjahres seine einzigartigen neuen LaCroix Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht. Dazu gehörten Beach Plum, Black Razzberry und Guava Sao Paulo, die bis heute die erfolgreichsten Geschmacksrichtungen des Unternehmens waren. Den Markteinführungen gingen erfolgreiche Einführungen voraus, die die Fähigkeit des Unternehmens zur Entwicklung und Veredelung von Getränken festigen, die weiterhin die Verbrauchernachfrage ankurbeln.

Zukunftsaussichten für FIZZ Stock

Die FIZZ-Aktie verzeichnete ein vielversprechendes Quartal, wie die Stärke ihrer Finanzberichte für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021. Das Unternehmen ist bestrebt, Ressourcen für die zunehmende Verbreitung seiner Produkte bereitzustellen. Aktuelle und potenzielle Investoren hoffen, dass das Management langfristig eine konsistente und organische Steigerung des Shareholder Value ermöglichen wird.

Die Aktientrends nach der National Beverage Corp. (FIZZ) nach der National Beverage Corp.