Aktien von Chevron Co. (NYSE: CVX) von KG & amp; L Capital Management LLC erworben » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Aktien von Chevron Co. (NYSE: CVX) von KG & amp; L Capital Management LLC erworben

KG & L Capital Management LLC stockte seine Position in Aktien der Chevron Co. (NYSE: CVX) um 16. 7% im 4. Quartal nach Angaben des Unternehmens in seiner jüngsten F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Eigentümer des institutionellen Anlegers 11, 886 Aktien des Öl- und Gasunternehmens nach Kauf einer zusätzlichen 1, 933 Aktien während des Zeitraums. Chevron macht ungefähr 1,3% des Portfolios von KG & L Capital Management LLC aus und macht die Aktie zum 16 größte Beteiligung. Die Beteiligungen von KG & L Capital Management LLC an Chevron beliefen sich auf 1 USD 211, 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Die Vanguard Group Inc. erhöhte ihre Position in Chevron-Aktien im 2. Quartal um 1,0%. Vanguard Group Inc. besitzt jetzt 143, 522, 617 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von 17, 570, 995, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 570, 940 Aktien während des letzten Quartals. BlackRock Inc. erhöhte seine Position in Chevron im 2. Quartal um 3,5%. BlackRock Inc. besitzt jetzt 128, 522, 440 Aktien der Öl- und Gasgesellschaft im Wert von USD

366, 626, 0 nach dem Erwerb weiterer 4, Aktien während des Zeitraums. Morgan Stanley erhöhte seinen Anteil an Chevron im 2. Quartal um 7,9%. Morgan Stanley besitzt jetzt 13, , 708 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von 2,0 USD 19, 660, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 157, 131 Aktien im letzten Quartal. Nuveen Asset Management LLC baute seine Position in Chevron um 2 70. 6% im 2. Quartal. Nuveen Asset Management LLC besitzt jetzt 12, 886, 211 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von 1 USD 800, 504, 000 0 nach dem Kauf eines zusätzlich 13 , 200, 379 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Parametric Portfolio Associates LLC seine Beteiligung an Chevron im dritten Quartal um 0,8%. Parametric Portfolio Associates LLC besitzt jetzt 7, 096, 617 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von 350, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 49, 554 im letzten Quartal. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 65. 49% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Die Berenberg Bank hat erneut ein Hold-Rating vergeben und ein $ 70. Kursziel für Aktien von Chevron in einem Research Note am Donnerstag, Dezember 11 th. Cowen senkte sein Kursziel für Aktien von Chevron von 137. bis $ 133. und in einem Bericht am Freitag ein „Outperform“ -Rating für das Unternehmen festgelegt, 1. November. ValuEngine hat die Aktien von Chevron in einem Bericht am Mittwoch, dem 2. Oktober, von einem „Verkaufs“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating angehoben. Die Scotiabank hat die Aktien von Chevron von einem Rating für „Sektorperformance“ auf ein Rating für „Sektorperformance“ angehoben und ein $ 134. Kursziel für das Unternehmen in einem Research-Bericht am Donnerstag, Januar 23 rd. Schließlich übernahmen Piper Jaffray Companies in einem Bericht am Dienstag, November, die Berichterstattung über Chevron 31 th. Sie gaben ein Kaufrating und ein $ 138. Kursziel auf die Aktie. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating und neun mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 137.

CVX-Aktie eröffnet bei $ 110. 34 am Dienstag. Chevron Co. hat eine 49 – Tiefstkurs der Woche von $ 98. 97 und ein 49 – Wochenhoch von $ 127. 26. Der einfache gleitende Durchschnitt der Aktie von fünfzig Tagen beträgt $ 110. 68 und es ist 200 -tägiger einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 118. 93. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 0. 90, ein aktuelles Verhältnis von 1. 02 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 15. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 201. 49 Mrd., ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 84, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 4 29 und eine Beta von 1. .

Chevron (NYSE: CVX) hat zuletzt am Freitag, den 1. November seine Gewinnzahlen veröffentlicht. Das Öl- und Gasunternehmen meldete 1 USD. 36 Gewinn je Aktie ( EPS) für das Quartal, fehlende Analystenkonsensschätzung von 1 USD. 46 durch ( $ 0. 02). Chevron hatte eine Nettomarge von 8. 69% und eine Eigenkapitalrendite von 8. 87%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 13 Milliarden im Quartal im Vergleich zu den Erwartungen der Analysten von $ 68 Milliarde. Im selben Quartal des Vorjahres verbuchte die Firma 2 USD. Gewinn je Aktie. Der Umsatz von Chevron war im Quartal rückläufig 16. 9% gegenüber dem Vorjahresquartal. Als Gruppe erwarten Analysten, dass Chevron Co. den 6. Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Chevron-Nachrichten verkaufte VP Rhonda J. Morris 7 800 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Dienstag, Dezember 15 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 117. 54 , für eine Gesamttransaktion von $ 933, 443. . Die Transaktion wurde in einer Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch Insider David A. Inchausti verkauft 13, 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, den 4. November. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 117. 87, für eine Gesamttransaktion von 1 USD , 798, 300. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Insider nun direkt 10, 0 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. 1 USD 708, 350. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt 90, 250 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 00, 897, 073 in den letzten neunzig Tagen. Corporate Insider besitzen 0. 31% der Aktien des Unternehmens .

Chevron Profile

Die Chevron Corporation beteiligt sich über ihre Tochtergesellschaften an integrierte Energie-, Chemie- und Erdölbetriebe weltweit. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig, Upstream und Downstream. Das Upstream-Segment befasst sich mit der Exploration, Erschließung und Förderung von Erdöl und Erdgas. Verarbeitung, Verflüssigung, Transport und Wiederverdampfung von Flüssigerdgas; Transport von Rohöl durch Pipelines; Transport, Speicherung und Vermarktung von Erdgas sowie Betrieb einer Gas-to-Liquids-Anlage.

Sonderartikel: Warum sind prozentuale Rückgänge wichtig?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Chevron Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Chevron und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.