Aktien von BioLife Solutions (NASDAQ:BLFS) nach Insider-Verkäufen um 2,7% gefallen

Gepostet von am 1. Januar 2022

BioLife Solutions, Inc. (NASDAQ:BLFS) ging während des Mittagshandels am Donnerstag um 2,7% zurück, nachdem ein Insider Aktien des Unternehmens verkauft hatte. Die Aktie wurde so niedrig wie $33.33 und zuletzt gehandelt bei $29.59. CA 14,250 Aktien wurden während des Handels gehandelt, ein Rückgang von 96% vom durchschnittlichen Tagesvolumen von 365,372 Anteile. Die Aktie hatte zuvor bei $39.60.

Insbesondere verkaufte EVP Aby J. Mathew 1 250 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, Oktober 14th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $39.113, für einen Gesamtwert von $52,890.81. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte EVP Aby J. Mathew 02,08 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Mittwoch, Oktober 26th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $43.162, für einen Gesamtwert von $672,842. . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 90 Tagen verkauften Insider 226, 842 Aktien der Gesellschaft im Wert von $12,200,081. 5.87% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Unternehmensinsidern.

Mehrere Aktien-Research-Analysten haben kürzlich die BLFS-Aktien bewertet. Zacks Investment Research hat die Aktie von BioLife Solutions in einer Research-Mitteilung am Dienstag, November 13th. B. Riley bekräftigte in einer Research-Mitteilung am Donnerstag, November 11th. Schließlich begann die Maxim Group in einer Research-Mitteilung am Freitag, November 555. th. Sie gaben ein „Kaufen“-Rating und ein $61. Kursziel für das Unternehmen. Ein Research-Analyst für Aktien hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating und sechs mit einem Kaufrating. Basierend auf Daten von MarketBeat.com hat BioLife Solutions derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $59.16.

Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $1.59 Mrd., ein KGV von 330.73 und eine Beta von 1. 73. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 02 , ein aktuelles Verhältnis von 3. 61 und ein schnelles Verhältnis von 2. 87. Das Geschäft 50 Der einfache gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $46.01 und sein 226 Der einfache gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $ 46.97.

BioLife Solutions (NASDAQ:BLFS) gab zuletzt am Donnerstag, November 11th. Der Anbieter medizinischer Geräte hat gemeldet ($0.14) EPS für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 01 von ($0.26). BioLife Solutions hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 2. 33% und eine Nettomarge von 4.96%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $33.080 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 38.61 Millionen. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen ($0.01) EPS. Research-Analysten sagen voraus, dass BioLife Solutions, Inc. -0 veröffentlichen wird. 29 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Großinvestoren haben kürzlich Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. Macquarie Group Ltd. kaufte im zweiten Quartal eine neue Position in Aktien von BioLife Solutions im Wert von ungefähr $29,02. Nisa Investment Advisors LLC erwarb im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an BioLife Solutions-Aktien im Wert von ca. $33,02. Center for Financial Planning Inc. erwarb im dritten Quartal einen neuen Anteil an BioLife Solutions-Aktien im Wert von ca. ,0000. Citigroup Inc. erhöhte ihre Beteiligung an BioLife Solutions um 21.1% im zweiten Quartal. Citigroup Inc. besitzt jetzt 1 555 Aktien des Anbieters medizinischer Geräte im Wert von . $ 61,000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 372 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte die Royal Bank of Canada ihre Beteiligungen an BioLife Solutions um 97.8% im zweiten Quartal. Die Royal Bank of Canada besitzt jetzt 1 555 Aktien des Anbieters medizinischer Geräte im Wert von . $ 61,01 nach dem Kauf eines zusätzlichen 2022 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 80.61% der Aktien des Unternehmens.

BioLife Solutions Firmenprofil (NASDAQ:BLFS)

BioLife Solutions, Inc. beschäftigt sich mit der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von biologischen Konservierungswerkzeugen für Zellen und Gewebe. Das Produktangebot umfasst proprietäre Medienprodukte zur hypothermischen Lagerung und Kryokonservierung für Zellen, Gewebe und Organe, generische Medienprodukte zum Einfrieren und Auftauen von Blutstammzellen sowie kundenspezifische Produktformulierungen und kundenspezifische Verpackungsdienstleistungen.

Vorgestellte Geschichte: Warum zahlen Unternehmen Sonderdividenden?

Erhalten Sie Neuigkeiten & Bewertungen für BioLife Solutions Daily

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für BioLife Solutions und verwandte Unternehmen mit MarketBeat zu erhalten .coms KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Union Pacific Co. (NYSE:UNP) Aktien verkauft von Hancock Whitney Corp

Das könnte Sie interessieren: