Aktie von Peloton Interactive, Inc. (PTON): Besser als Sie denken

Aktienkurs von Peloton Interactive, Inc. (PTON) schloss bei $28.93 in der letzten Handelssitzung vom Montag, durch ein + .93% Anstieg. Peloton gehört angesichts der nachlassenden Nachfrage in den letzten zwei Quartalen zu den Schlusslichtern. Als Reaktion darauf sind seine Aktien seit Januar 2021 aufgrund der langsamen Verlangsamung der Pandemiebeschränkung um mehr als 80 % gefallen. Es ist der völlig entgegengesetzte Bereich aus den frühen Tagen der Pandemie.

Der Marktwert des Unternehmens fiel von seinem Höchststand von $60. Mrd. auf knapp über 8 Mrd. USD, basierend auf dem offiziellen Börsenschluss vom Freitag von USD).

Der aktivistische Investor Blackwells Capital drängt Peloton, sich selbst zu verkaufen, und veröffentlichte letzten Monat einen Brief, in dem der Vorstand von Peloton zum Rücktritt des CEO aufgefordert wird, weil er angeblich Deals aufgesetzt hat, die hoch hinausgingen Kosten und unterhielt übermäßige Lagerbestände.

Außerdem kritisierte Blackwells auch Foley (CEO) dafür, dass er seine Frau als Führungskraft eingestellt hatte. Es ist nicht bekannt, ob der Vorstand von Peloton am Verkauf des Unternehmens interessiert ist.

Unternehmensinteresse und Analystenmeinung für PTON

Die Unternehmen haben sich Peloton angesehen, sei es für Akquisitionen, Investitionen oder andere Arten von Verbindungen, darunter einige große Namen aus den Bereichen Technologie und Fitness. Amazon.com Inc. hat mit Beratern über einen möglichen Deal gesprochen. Analysten spekulieren, dass sich Apple Inc. als potenzieller Käufer verstecken könnte. Nike Inc. erwägt auch ein separates Angebot für Peloton.

Der Bericht von Peloton wird zusätzliche Aufmerksamkeit erhalten und das gewünschte Interesse von Amazon an dem Fitnessgeräte- und Abonnementunternehmen bestätigen, was darauf hindeutet, dass das Peloton zum Verkauf bereit sein könnte. In einer kurzen Mitteilung vom Freitag sagten leitende Analysten von Bloomberg Intelligence, Peloton würde

„nur als Ablenkung dienen“ für Amazon – und gleichzeitig nur wenige Synergien für ein Unternehmen bieten, das sich auf die Cloud konzentriert und Logistik. Ein Sportunternehmen, sagten sie, „würde besser passen.“

„Obwohl Peloton bereits zu den führenden Anbietern von Heimfitness gehört, könnte eine größere Produktvielfalt helfen, die Nachfrage auszugleichen.“

„Der Deal ist die Kopfschmerzen für das Unternehmen besser wert, weil sie bei allem, was sie kaufen, unter die Lupe genommen werden.“

Schlussfolgerung

Laut Motley Fool bietet Peloton Interactive, Inc. (PTON), verbundene interaktive Fitnessprodukte mit einem Touchscreen, der Live- und On- Nachfrage, gehört zu den zehn zu verkaufenden Aktien. Dem Unternehmen gelang es, den jüngsten Kursrückgang zu vermeiden, indem es im September 2021 alle seine Anteile an dem Unternehmen verkaufte. Es erreichte den höchsten Preis von $93 im Dezember , 93. In einem im Januar 24 veröffentlichten Bericht lautet der Analystenkonsens über Peloton Interactive ein moderater Kauf mit einem durchschnittlichen Kursziel von $52.28, die ein 75.4% nach oben.