Ahmed Sobhy, Experte für den digitalen Markt, beleuchtet die Zukunft von SEO: 2021 Vorhersagen » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Ahmed Sobhy, Experte für den digitalen Markt, beleuchtet die Zukunft von SEO: 2021 Vorhersagen

Wussten Sie, dass ungefähr 19% der Personen, die eine Online-Suchmaschine verwenden, die erste Ergebnisseite nicht überschreiten? Dies sind sehr wichtige Informationen, insbesondere wenn Sie ein Online-Geschäft haben und Produkte oder Dienstleistungen verkaufen möchten.

Über den SEO, Social Media Influencer und Experten Ahmed Sobhy Der CEO von Rottweiler Life Organization und DigitalMarketNews.com meint: „Es ist eine der interessantesten und herausforderndsten Zeiten für einen Vermarkter heute. Die COVID – 19 Pandemie führte zur Schließung mehrerer physischer Unternehmen.

Die nächste Frage wäre natürlich: Wie bekomme ich meine Website auf die erste Ergebnisseite? Dazu müssen Sie sich mit dem Konzept der SEO oder Suchmaschinenoptimierung vertraut machen. Mit SEO kann Ihre Website auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten einen höheren Rang einnehmen, sodass Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind. Lesen Sie diesen Artikel weiter, um die bevorstehenden SEO-Trends in 2020 zu erfahren und seien Sie bereit, Ihre Website-Rankings zu verbessern!

  1. Videoinhalte werden abheben

Es gibt mehrere Arten von Inhalten, die online verwendet werden, z. B. geschriebene Inhalte, visuelle Inhalte und Videoinhalte. Schriftliche Inhalte beziehen sich normalerweise auf Artikel, Foren, Nachrichten, Tweets usw. Visuelle Inhalte können Bilder, Animationen usw. enthalten. Videoinhalte beziehen sich ausschließlich auf online freigegebene Videos.

Viele Menschen sind es gewohnt, geschriebene Inhalte zu lesen, aber Statistiken deuten darauf hin, dass Videoinhalte in 2020 sehr beliebt werden. Das liegt daran, dass viele Leute gerne ein Video über ein Kochrezept sehen, anstatt aus einem Blog-Artikel zu lernen, wie man das macht. Wie helfen Ihnen diese Informationen? Nun, Sie könnten anfangen, die Menge der von Ihnen produzierten Videoinhalte zu erhöhen, damit Sie mit den SEO-Trends Schritt halten.

  1. ) Visuelle Suche wird populärer

Immer mehr Menschen verwenden auch visuelle Suchwerkzeuge. Wie arbeiten Sie? Es ist einfach. Sie suchen nach weiteren Informationen zu einem Objekt oder einer Landmarke, indem Sie ein Bild davon machen. Dieses Bild wird mithilfe komplexer Online-Datenbanken gescannt und analysiert. In wenigen Sekunden erhalten Sie weitere Informationen zu Ihrem Objekt, z. B. Preis, Typ, Fundort usw.

Eine der beliebtesten Anwendungen, mit denen visuelle Suchen durchgeführt werden können, ist Google Lens. Sie können es für praktisch alles verwenden, von der Suche nach einer Hunderasse bis hin zur Wegbeschreibung in einer fremden Stadt. Obwohl die visuelle Suche noch viel Arbeit und Verfeinerung erfordert, wird sie sehr beliebt und kann bei der Suchmaschinenoptimierung hilfreich sein.

Wie können Sie Ihre Website dafür optimieren? Stellen Sie sicher, dass Sie allen auf Ihrer Website veröffentlichten Bildern und Videos beschreibenden Text hinzufügen. Diese Texte werden von Google verwendet, um Ergebnisse für Suchanfragen zurückzugeben.

  1. Die Sprachsuche ist noch auf dem Vormarsch

Sie haben wahrscheinlich schon einmal die Sprachsuche verwendet. Es ist bequem, einfach zu machen und macht manchmal sogar süchtig. Die Sprachsuche wird in 2020 immer beliebter, da Suchmaschinen ihre Algorithmen ständig weiterentwickeln, um qualitativ hochwertige Antworten zu erhalten. Aber wie optimieren Sie Ihre Website für die Sprachsuche?

Nun, Google und andere Suchmaschinen beziehen die Antworten auf Sprachsuchen von vertrauenswürdigen Websites, vorzugsweise von Websites, die unter den Top 3 stehen. Daher müssen Sie bereits über ein gutes Seitenranking verfügen, um die Sprachsuche zu optimieren. Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, stellen Sie sicher, dass Sie sowohl eine Frage als auch eine Antwort in Ihren schriftlichen Inhalt aufnehmen.

Sie können beispielsweise etwas wie „Wie schnell ist das Licht?“ Schreiben. und dann fahren Sie fort und geben Sie die Antwort in Ihrem Artikel – „ungefähr 186, 000 Meilen pro Sekunde ”. Google scannt Ihre Website und findet diese beiden wichtigen Inhalte. Es wird dann die Antwort auf die Frage geben und Ihre Website wird einen höheren Rang erhalten.

  1. Fachwissen, Autorität, und Vertrauenswürdigkeit

Kurz gesagt, ESSEN. Dies ist die neue Art und Weise, wie Google Websites abhängig von der Qualität ihrer Inhalte und anderen Faktoren bewertet. Fachwissen bezieht sich auf die Tatsache, dass Ihre Inhalte von Personen verfasst werden sollten, die Experten auf ihrem ausgewählten Gebiet sind, nicht nur von zufälligen Freiberuflern. Wenn Sie sich für einen medizinischen Rat entscheiden, ist es unerlässlich, dass diese Hilfe von echten Ärzten geleistet wird, die Experten auf ihrem Gebiet sind.

Autorität bezieht sich auf eine Vielzahl von Dingen. Zum Beispiel legt Google großen Wert auf eine gründliche „Über“ -Seite und leicht zu findende Kontaktinformationen. Sie erhalten einen höheren Autoritätsrang, wenn Sie auch von anderen Websites unterstützt werden oder Links aus vertrauenswürdigen Quellen haben. Schließlich benötigt Ihre Website auch detaillierte Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, um Ihre Online-Autorität zu erhöhen.

Vertrauenswürdigkeit bezieht sich hauptsächlich auf gute externe Indikatoren, die die Qualität der Inhalte auf Ihrer Website bestätigen. Mit anderen Worten bedeutet dies, von vertrauenswürdigen Quellen zitiert zu werden und qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten. Das EAT-Ranking-System kann in einigen Fällen auch als Domain Authority 2.0 bezeichnet werden.

  1. „Stehlen“ Ausgewählte Snippets treten häufiger auf

Wenn Sie es noch nicht wissen, ist ein vorgestellter Ausschnitt ein Textblock, der oben auf einer Ergebnisseite angezeigt wird. Abhängig von der eingegebenen Suchabfrage kann es sich auch um eine Tabelle oder eine Liste handeln. Das Featured Snippet dient als schnelle Antwort auf eine Frage und reproduziert den Inhalt, der auf einer der Top-Websites

Die meisten Menschen lieben Featured Snippets, weil sie schnelle und effektive Antworten liefern. Außerdem erhält das vorgestellte Snippet normalerweise viele Klicks, sodass die Belichtung erhöht werden kann.