AGCO (NYSE: AGCO) erhält von Wells Fargo & amp; Co » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

AGCO (NYSE: AGCO) erhält von Wells Fargo & amp; Co

Bei der Aktie von AGCO (NYSE: AGCO) wurde das Rating „Equal Weight“ neu vergeben von Investmentanalysten bei Wells Fargo & Co in einem Research-Vermerk, der am Freitag herausgegeben wurde, berichtet The Fly. Sie haben derzeit ein $ 69. . . Das Kursziel von Wells Fargo & Co weist auf einen möglichen Aufwärtstrend von 8 hin. 53% vom aktuellen Unternehmenspreis.

Eine Reihe anderer Aktienanalysten hat kürzlich Berichte über AGCO veröffentlicht. Morgan Stanley hat AGCO von einem „Untergewicht“ -Rating auf ein „Gleichgewicht“ -Rating aufgewertet und ein $ 61. 000 Preisziel für das Unternehmen in einem Research-Bericht am Montag, Dezember 15 th. JPMorgan Chase & Co. stufte die Aktien von AGCO von einem „übergewichteten“ Rating auf ein „neutrales“ Rating herab und setzte ein $ 82. 000 Richtpreis für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Freitag, November 14 th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Stifel Nicolaus erhöhte sein Kursziel für Aktien von AGCO von 81. 00 bis $ 87. und gab der Aktie am Montag in einem Bericht ein „Kauf“ -Rating. Dezember 16 th. BMO Capital Markets hat die Aktien von AGCO von einem „Market Perform“ -Rating auf ein „Outperform“ -Rating angehoben und das Kursziel für die Aktie von 076. 124. in einem Forschungsbericht vom Donnerstag, November 13 th. Schließlich bestätigte die Royal Bank of Canada ein Kaufrating und gab ein $ 84. 00 Kursziel für Aktien von AGCO in einem Research Note am Montag, Januar 19 th. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating und acht mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von 82. 93.

NYSE AGCO eröffnet um $ 68. 08 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 5 USD. 51 Mrd., ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 15. 17, ein PEG-Verhältnis von 1. 09 und eine Beta von 1. . AGCO hat ein Zwölfmonatstief von $ 62. 13 und ein Zwölfmonatshoch von $ 80. 20. Die Aktie hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von $ 74. 55 und ein 189 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 75. 62. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 0. 51, ein aktuelles Verhältnis von 1. 31 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 47.

AGCO (NYSE: AGCO) gab zuletzt am Donnerstag, den 6. Februar, die Ergebnisse bekannt. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete 0 US-Dollar. Konsensschätzung von $ 1. 54 von ($ 0. 57). AGCO hatte eine Eigenkapitalrendite von 13. 19% und eine Nettomarge von 3 39%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 2 USD. Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte die Firma 1 USD 17 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens ging im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,0% zurück. Analysten erwarten, dass AGCO 5 veröffentlichen wird. 00 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Hedge-Fonds haben kürzlich ihre Bestände im Geschäft geändert. Victory Capital Management Inc. erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an AGCO-Aktien um 5,9%. Victory Capital Management Inc. besitzt jetzt 3, 200, 809 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von 076, 00 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 124, 919 Aktien während des Zeitraums. Pendal Group Ltd erwarb im 4. Quartal eine neue Position bei AGCO im Wert von ca. USD 84, 000 0. Stone Ridge Asset Management LLC erhöhte seinen Anteil an AGCO im 4. Quartal um 2,0%. Stone Ridge Asset Management LLC besitzt jetzt 26, Aktien des Unternehmens im Wert von $ 2, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 600 Aktie während des Zeitraums. Die Schweizerische Nationalbank hat ihre Beteiligung an AGCO im vierten Quartal um 1,1% aufgestockt. Die Schweizerische Nationalbank besitzt jetzt 20 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von 9 USD 409, 000 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 249 Aktien im letzten Quartal. Schließlich stockten Rhumbline Advisers im vierten Quartal ihre Anteile an AGCO um 1,9% auf. Rhumbline Advisers besitzt jetzt 124, , 75, 0 nach Erwerb weiterer 2 919 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger und Hedge-Fonds besitzen . 94% der Aktien des Unternehmens.

Über AGCO

AGCO Corporation produziert und vertreibt weltweit landwirtschaftliche Geräte und zugehörige Ersatzteile. Das Unternehmen bietet Hochleistungstraktoren für größere Betriebe an, vor allem für die Produktion von Reihenkulturen. Nutztraktoren für kleine und mittlere landwirtschaftliche Betriebe sowie für Milchprodukte, Vieh, Obstgärten und Weinberge; und Kompakttraktoren für kleine Farmen, landwirtschaftliche Spezialindustrien, Landschaftsbau und Wohnzwecke.

Siehe auch: Was ist ein Portfoliomanager?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für AGCO Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten an Mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin erhalten Sie täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AGCO und verwandte Unternehmen.