Advisor Partners LLC verkauft 96 Aktien der American Financial Group Inc (NYSE: AFG)

Advisor Partners LLC hat seine Position in der American Financial Group Inc. (NYSE: AFG) im 4. Quartal um 4,8% reduziert, so das jüngste Unternehmen 11 F Einreichung bei der SEC. Der institutionelle Anleger besaß nach dem Verkauf 1 51 Aktien während des Quartals. Die Anteile von Advisor Partners LLC an der American Financial Group betrugen USD Stand der letzten Anmeldung bei der SEC.

Mehrere andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Position in der AFG geändert. Carroll Financial Associates Inc. kaufte im 3. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der American Financial Group im Wert von ca. USD 29, . Die Huntington National Bank erhöhte ihren Anteil an Aktien der American Financial Group im 4. Quartal um 976 5%. Huntington National Bank besitzt jetzt 332 Aktien des Versicherers im Wert von $ 29, nach dem Kauf einer zusätzlichen 332 Aktie im letzten Quartal. Enterprise Financial Services Corp erhöhte seinen Anteil an Aktien der American Financial Group um 63. 8% im 3. Quartal. Enterprise Financial Services Corp besitzt jetzt 462 Aktien des Versicherers im Wert von $ 50, nach Kauf einer zusätzlichen Signaturefd LLC erhöhte seine Beteiligung an Aktien der American Financial Group um 65. 2% im 3. Quartal. Signaturefd LLC besitzt jetzt 480 Aktien des Versicherers im Wert von 52, 00 nach dem Kauf eines zusätzliche 221 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte FMR LLC seine Beteiligung an der American Financial Group um 23. 4% im 1. Quartal. FMR LLC besitzt jetzt 1, 52 Aktien des Versicherers im Wert von $ nach dem Kauf einer zusätzlichen 241 Aktie im letzten Quartal. 63. 89% der Aktien sind im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO Carl H. Lindner III 199, 00 Geschäftsanteile an einer Transaktion, die am Dienstag, den November stattgefunden hat 15 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 20, 462, 00. . Auch Insider Mckeon Brett verkauft 6, 00, Geschäftsanteile an einer Transaktion, die am Mittwoch, den November stattgefunden hat 26 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von 2 USD verkauft. 50, für einen Gesamtwert von $ 14, 057, . . 07. 86% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern.

Unabhängig davon hat ValuEngine die American Financial Group am Donnerstag, dem 5. Dezember, in einem Research Note von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating gesenkt.

AFG eröffnet um $ 108. 92 am Donnerstag. Das Geschäft hat eine 44 gleitender Tagesdurchschnittspreis von $ und ein gleitender 000. 00. American Financial Group Inc hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 060. 19 und ein Zwölfmonatshoch von $ 199. 85. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 20, ein schnelles Verhältnis von 0 13 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 15. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 9 US-Dollar 43, ein P / E-Verhältnis von 12. 40, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 2 23 und eine Beta von 0. 52.

American Financial Group (NYSE: AFG) hat zuletzt am Dienstag, den Oktober, die Ergebnisse veröffentlicht 26 th. Die Versicherung meldete 2 $. von $ 0. 27. American Financial Group erzielte eine Eigenkapitalrendite von 13. 72% und eine Nettomarge von 8. 40%. Die Firma hatte einen Umsatz von 1 USD. 44 Milliarden im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 1 USD. 30 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 2 USD. 14 EPS. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 8,7%. Analysten gehen davon aus, dass die American Financial Group Inc im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis je Aktie von 8,6 erzielen wird.

Das Unternehmen kündigte kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Montag, Januar, ausgezahlt wurde 25 th. Registrierte Investoren am Mittwoch, Januar Dividende. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Dienstag, der Januar 14 th. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 1 USD und einer Rendite von 1. 65%. Die Ausschüttungsquote (DPR) der American Financial Group beträgt derzeit 23. 40%.

Profil der amerikanischen Finanzgruppe

American Financial Group, Inc, an Versicherungsholdinggesellschaft, bietet Sach- und Unfallversicherungsprodukte in den Vereinigten Staaten an. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Schaden- und Unfallversicherung, Rente und Sonstiges. Das Unternehmen bietet Sach- und Transportversicherungsprodukte an, z. B. Sachschäden und Haftpflichtversicherungen für Busse, Lastkraftwagen und Freizeitfahrzeuge, See- und Hochseefahrzeuge, landwirtschaftliche Produkte und andere Sachversicherungen. Spezialversicherung für Unfallopfer, insbesondere Selbstbehalt, allgemeine Haftung, Haftung für leitende Angestellte, Berufshaftpflicht, Deckungs- und Selbstbehalt sowie Spezialversicherung in Zielmärkten sowie maßgeschneiderte Programme für kleine und mittlere Unternehmen und Arbeitnehmerentschädigungsversicherungen; und spezielle Finanzversicherungsprodukte, die Risikomanagementversicherungsprogramme für Leasing- und Finanzierungsinstitute, Bürgschafts- und Vertrauensschadenversicherungsprodukte sowie Warenkreditversicherungen umfassen.

Gekennzeichneter Artikel: Wie genau ist die Regel von ?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für American Financial Group Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für die American Financial Group und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.