Advisor Partners LLC erwirbt 706 Anteile an FirstEnergy Corp. (NYSE: FE)

Die Advisor Partners LLC hat im vierten Quartal ihren Anteil an der FirstEnergy Corp. (NYSE: FE) um 9,9% aufgestockt kürzliche Offenlegung bei der SEC. Der institutionelle Anleger besaß nach dem Kauf einer zusätzlichen Zeitraum. Die Beteiligungen von Advisor Partners LLC an FirstEnergy beliefen sich auf Stand der letzten SEC-Anmeldung.

Mehrere andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben ebenfalls ihre Anteile an der Gesellschaft aufgestockt oder reduziert. Retirement Systems aus Alabama erhöhte seine Position in FirstEnergy im dritten Quartal um 0,4%. Retirement Systems of Alabama besitzt jetzt 94, 469 Aktien des Versorgers im Wert von 00, 390, 000 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 21 Aktien im letzten Quartal. Global Retirement Partners LLC hob seine Position in FirstEnergy durch 019. 1% im dritten Quartal. Global Retirement Partners LLC besitzt jetzt 11, 38 Aktien des Versorgers im Wert von $ 390, 00 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 2,0 16 Aktien im letzten Quartal. AE Wealth Management LLC erhöhte seine Position in FirstEnergy im dritten Quartal um 7,9%. AE Wealth Management LLC besitzt jetzt 12, 390 Aktien des Versorgers Aktien im Wert von $ 646, 00 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 977 Aktien im letzten Quartal. National Pension Service hat im dritten Quartal seine Position in FirstEnergy um 4,9% ausgebaut. National Pension Service besitzt jetzt 646, 998 Aktien des Versorgers im Wert von $ 375, 00 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 33, 258 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Commonwealth Equity Services LLC seine Position in FirstEnergy im dritten Quartal um 4,2%. Commonwealth Equity Services LLC besitzt jetzt 48, 533 Aktien des Versorgers im Wert von 3 USD 706, 00 nach dem Erwerb weiterer 3 21 Aktien im letzten Quartal. Hedge Funds und andere institutionelle Anleger besitzen % der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Forschungsunternehmen äußerte sich kürzlich zu FE. Mizuho erhöhte die Aktien von FirstEnergy von einem neutralen Rating auf ein Kaufrating und erhöhte das Kursziel für das Unternehmen von 46. 56. in einem Forschungsbericht am Montag, November 24 th. UBS Group bestätigte ein Kaufrating und gab ein $ 50. . ) auf Aktien von FirstEnergy in einem Bericht am Montag, November 24 th. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Aktien von FirstEnergy von 046. 00 bis $ 50. und gab die in einem Bericht vom Montag, Dezember th. Bank of America senkte die Aktie von FirstEnergy in einem Bericht vom Donnerstag, Oktober, von einem Kaufrating auf ein neutrales Rating 19 th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Schließlich senkte Zacks Investment Research die Aktien von FirstEnergy von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating und setzte einen 50. Preisziel für das Unternehmen. in einem Bericht am Mittwoch, Januar 13 th. Ein Aktien-Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier mit einem Hold-Rating und vier mit einem Buy-Rating. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von 48. 49.

NYSE FE eröffnet um $ 49. 24 am Dienstag. Das Unternehmen hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von 47. 48 und ein zweihundert Tage einfacher gleitender Durchschnitt von $ 46. 91. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 26. 26 Mrd., ein KGV von 20. 32, ein P / E / G-Verhältnis von 3 46 und eine Beta von 0. 019. FirstEnergy Corp. hat eine 12 – Monatstief von $ 33. 03 und ein . 77. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 0. 56, a schnelles Verhältnis von 0. -Eigenschaftsverhältnis von 2. 62.

FirstEnergy (NYSE: FE) hat zuletzt am Montag, dem 4. November, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Der Versorger meldete 0 USD 77 Gewinn pro Aktie (EPS) für den Quartal, wobei die Konsensschätzung von Zacks von 0 USD 0 USD . 000. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 3 Milliarden USD, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 2 USD. 91 Milliarde. FirstEnergy hatte eine Nettomarge von 11. 47% und eine Eigenkapitalrendite von 19. 21%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 3,4%. Im selben Quartal des vergangenen Jahres erzielte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0 US-Dollar .). Als Gruppe prognostizieren Sell-Side-Analysten, dass FirstEnergy Corp. den 2. 023 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

FirstEnergy Profile

FirstEnergy Corp. generiert über seine Tochtergesellschaften , überträgt und verteilt Elektrizität in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen ist in den Segmenten Regulierter Vertrieb und Regulierte Übertragung tätig. Es besitzt und betreibt Kohle-, Atom-, Wasserkraft-, Erdgas-, Wind- und Solarkraftwerke.

Featured Story: Warum sind Ertragsberichte wichtig?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für FirstEnergy Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für FirstEnergy und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.