Accenture [NYSE: ACN] hat das Supply Chain- und Logistikberatungsunternehmen GRA gekauft

Accenture [NYSE: ACN] gab bekannt, dass das Unternehmen GRA gekauft hat. Darüber hinaus ist GRA ein Lieferketten- und Logistikberatungsunternehmen mit Sitz in Australien. Darüber hinaus stärkt diese Transaktion die Fähigkeiten von Accenture in Bezug auf Lieferkette und Betrieb. Die Fähigkeiten helfen Kunden im öffentlichen und privaten Bereich, komplexe Anforderungen an die Lieferkette zu erfüllen.

GRA verfügt über ein Team von rund 50 Fachleuten mit Niederlassungen in Melbourne, Canberra und Brisbane. Das Unternehmen verfügt über Fachkenntnisse in Bezug auf ein End-to-End-Inventarnetzwerk sowie logistische Methoden und Aktivitäten.

„Die Pandemie hat dazu geführt, dass Unternehmen ihre Lieferketten ändern müssen, um eine stärkere Kundenbindung zu erreichen. Die Lieferketten müssen agil und sozial in der Lage sein, künftigen Unterbrechungen standzuhalten. Die Erweiterung von GRA wird unser Lagernetz und unsere Aufgabenkapazitäten erweitern, um Kunden zu unterstützen. “ Tara Brady, MD für Accenture in Australien und Neuseeland

„Wir erwarten, mit Accenture ein weiteres Kapitel zu beginnen. Wir freuen uns darauf, unsere Fähigkeiten, unsere Kultur und unsere breiten Kapazitäten im Versorgungsnetzwerk in das bedeutende Kundennetzwerk von Accenture einzubringen. Wir sind sicher, dass diese Mischung sowohl unsere Gruppe als auch unsere Kunden in die Lage versetzen wird, sich schneller zu entwickeln und weiterzuentwickeln, da sich die Lieferketten über Bereiche hinweg an einer wichtigen Schnittstelle befinden. “ Gründungspartner von Carter McNabb GRA.

Das nach Accenture [NYSE: ACN] gekaufte Lieferketten- und Logistikberatungsunternehmen GRA erschien zuerst auf The Dwinnex.