Abwärtstrend der Ölpreise Am Montag » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Abwärtstrend der Ölpreise Am Montag

Nach einem Anstieg Ende letzter Woche fiel der Ölpreis am Montag, wobei der WTI-Kontrakt für leichtes Rohöl im Januar -1 verlor. 08% zu begleichen bei $ 45. 76, während Brent Zukunft Die Kontrakte gingen um -0 93% zurück, um die Sitzung bei $ 48 zu schließen. 79.

Aufgrund einiger negativer Nachrichten und der steigenden Anzahl von Coronavirus-Fällen in einer Reihe von Ländern sind Fragen zum Schicksal des Öls in den Vordergrund gerückt. Insbesondere in den USA, in Deutschland und in Südkorea wurden restriktive Maßnahmen verschärft. Gleichzeitig ist der Optimismus hinsichtlich der bevorstehenden Einführung von Impfstoffen zurückgegangen: Die Wirkung der Impfung wird sich frühestens nach sechs Monaten bemerkbar machen, bis dahin wird sich der Pandemiefaktor weiterhin negativ auf die Nachfrage auswirken.

)

Unter diesen Umständen könnte der erwartete Anstieg der Ölproduktion der OPEC + -Länder ab Januar 2021 zu einem kurzfristigen Anstieg des Ungleichgewichts auf dem Ölmarkt beitragen.

Die teilnehmenden Länder werden die Produktion ab nächsten Monat um 500 Tausend Barrel pro Tag steigern. Die OPEC + wird sich dann treffen, um monatlich Quoten für den kommenden Monat festzulegen. Das nächste Treffen der Gruppe wird voraussichtlich am 4. Januar stattfinden. Gleichzeitig sind viele Mitglieder der Allianz aufgrund der Notwendigkeit, Haushaltsausgaben zu finanzieren, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie dramatisch gestiegen sind, stark an weiteren Produktionen interessiert.

Bemerkenswert ist auch ein starker Anstieg der Ölförderung in Libyen, der kurzfristig zusätzlichen Druck auf die Ölpreise ausüben könnte. Das Land produziert derzeit etwa 1. 20 – 1. Millionen Barrel pro Tag, obwohl das Geldmengenwachstum der Exporte im letzten Monat um 204 Prozent m / m auf $ 700 gestiegen ist. 4 Million.

Zu den Ölmarktzahlen werden am Dienstag Daten zu Rohölreserven in den USA vom American Petroleum Institute (API) veröffentlicht. Laut einer Umfrage von Reuters erwarten Analysten einen Rückgang der Lagerbestände bis Ende letzter Woche nach einem Anstieg von 4,1 Millionen Barrel eine Woche zuvor.


Abwärtstrend der Ölpreise Am Montag wurde erstmals am 8. Dezember 2020 um 9 Uhr veröffentlicht: 06 am.
© 2020 „IMS“. Die Verwendung dieses Feeds ist nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt. Wenn Sie diesen Artikel nicht in Ihrem Feed-Reader lesen, ist die Website einer Urheberrechtsverletzung schuldig. Bitte kontaktieren Sie mich unter imail