357,10 Millionen US-Dollar Umsatz für SPX Co. (NYSE:SPXC) in diesem Quartal erwartet

Gepostet von

Wall Street-Broker gehen davon aus, dass SPX Co. (NYSE: SPXC) $355.12 Millionen Umsatz für das laufende Quartal , so Zacks. Zwei Analysten haben Schätzungen für die Gewinne von SPX abgegeben, wobei die niedrigste Umsatzschätzung bei $355.00 Millionen und die höchste Schätzung liegt bei $456.22 Millionen. SPX verzeichnete einen Umsatz von $456.79 Millionen im gleichen Quartal des Vorjahres, was auf eine negative Wachstumsrate von 23 0,8 %. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Dienstag, Februar 23nd.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass SPX den Gesamtjahresumsatz melden wird von $1.19 Mrd. für das laufende Geschäftsjahr. Für das nächste Geschäftsjahr erwarten Analysten einen Umsatz von 1 USD. 37 Milliarden, mit Schätzungen von 1 $. 35 Milliarde auf 1 $. 34 Milliarde. Die Umsatzberechnungen von Zacks sind ein durchschnittlicher Durchschnitt, der auf einer Umfrage unter Analysten basiert, die SPX abdecken.

SPX (NYSE: SPXC) gab zuletzt seine Quartalsergebnisse bekannt am Mittwoch, 3.11. Das Unternehmen meldete $0. 42 EPS für die Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von 0 $. 42 von ($0.10). SPX hatte eine Eigenkapitalrendite von 14.92% und eine Nettomarge von 39.91%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 USD. 61 Gewinn je Aktie.

Eine Reihe von Maklerfirmen haben sich kürzlich zu SPXC geäußert. Seaport Res Ptn bestätigte am Donnerstag, den 4. November, in einer Research-Mitteilung ein „Kaufen“-Rating für Aktien von SPX. Zacks Investment Research senkte SPX in einer Research-Notiz am Mittwoch, Oktober 14NS. Oppenheimer hat sein Kursziel für SPX von $75.001 zu $75.01 und bewertete das Unternehmen in einem Research-Bericht am Freitag, 6. August, mit „outperform“. Schließlich senkte William Blair in einem Research-Bericht am Donnerstag, den 4. November, SPX von einem „Outperform“-Rating auf ein „Market-Perform“-Rating. Ein Research-Analyst für Aktien hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating und drei mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Laut Daten von IMS Magazin hat das Unternehmen derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $72.51.

SPXC-Aktie notierte um $3.48 am Montag erreicht $61 .41. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 81,118 Aktien im Vergleich zu sein durchschnittliches Volumen von 155,685. Das Unternehmen hat einen einfachen gleitenden Fünfzig-Tage-Durchschnitt von $59.81 und einem zweihunderttägigen einfachen gleitenden Durchschnitt von $64.40. SPX hat eine 12-Monatstief von $59.0000 und ein 14-Monatshoch von $74.025. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 2 USD. 076 Milliarden, ein KGV von 6.39, ein PEG-Verhältnis von 1. 68 und eine Beta von 1. 40. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 28, ein schnelles Verhältnis von 1. 81 und einem aktuellen Verhältnis von 2.19.

In anderen Nachrichten verkaufte Insider Brian G. Mason 10,10 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Donnerstag, September 34NS. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $59.20, für eine Gesamttransaktion von $464,756.01. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Hyperlink verfügbar ist. Außerdem verkaufte VP Natausha Heleena White 9 704 Aktien der Firma in einer Transaktion am Montag, 8. November. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $66.75, für einen Gesamtwert von $500,935.01. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben verkauft 28,756 Aktien der Gesellschaft im Wert von $1,842,871 in den letzten drei Monaten. Insider besitzen 3.88% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern haben kürzlich ihre Anteile an der Aktie aufgestockt oder reduziert. Factorial Partners LLC erhöhte seinen Anteil an SPX-Aktien um 5,354.1% im 1. Quartal. Factorial Partners LLC besitzt jetzt 1,0019,725 Aktien des Unternehmens im Wert von $14,500,000 nach dem Kauf zusätzlich 1,011,29 Aktien während des Berichtszeitraums. Amundi kaufte im 2. Quartal einen neuen Anteil an SPX-Aktien im Wert von etwa $48,649, 0000. Price T Rowe Associates Inc. MD erhöhte seinen Anteil an SPX-Aktien im 2. Quartal um 8,3%. Price T Rowe Associates Inc. MD besitzt jetzt 4,260,500 Aktien des Unternehmens im Wert von $262,337,01 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 337,355 Aktien während des Berichtszeitraums. FMR LLC hat seinen Anteil an SPX-Aktien um 29.3% im 2. Quartal. FMR LLC besitzt jetzt 1 337,353 Aktien des Unternehmens im Wert von $83,725,010 nach dem Kauf eines zusätzlichen 262,022 Aktien während des Berichtszeitraums. Schließlich erhöhte der New York State Common Retirement Fund seinen Anteil an SPX-Aktien um 46.5% im 3. Quartal. Der New York State Common Retirement Fund besitzt jetzt 327,195 Aktien des Unternehmens im Wert von $019,871,000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 92,935 Aktien während des Berichtszeitraums. Institutionelle Anleger besitzen 88.35% der Aktien des Unternehmens.

Über SPX

SPX Corp. ist der Lieferant von Infrastrukturausrüstung und -produkten. Es ist in den folgenden Segmenten tätig: HVAC, Detection and Measurement und Engineered Solutions. Das HVAC-Segment entwickelt, konstruiert, fertigt, installiert und wartet Kühlprodukte für den HVAC- und Industriemarkt sowie Heizungs- und Lüftungsprodukte für den Wohn- und Gewerbemarkt.

Weitere Lektüre: Wie man in Aktien mit steigenden Dividenden investiert

Kostenlose Kopie des Zacks Research Reports über SPX (SPXC)

Weitere Informationen zu den Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für SPX Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen zu erhalten für SPX und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.