3 wichtigsten Gründe für den Kauf von AAPL-Aktien im Moment

In letzter Zeit hat der gesamte Aktienmarkt eine Menge Schwankungen, unberechenbares Geschäft und Abgehacktheit gezeigt. Vor den US-Wahlen und jetzt danach hat die Unruhe mit einer starken Rallye für eine Woche dazwischen überlebt. Apple- oder AAPL-Aktien hatten auch einige Probleme bei der Umleitung ihres Geschäfts.

Wie erwartet erwägen Anleger nun die profitabelste und risikofreieste Zeit auf dem Markt, die sich als guter Zeitpunkt für den Kauf von AAPL-Aktien erweisen wird.

Die Börse ist jedoch der unvorhersehbarste Ort auf diesem Planeten. Niemand kann genaue Vorhersagen über die Zukunft eines Aktienkurses treffen. Alle Faktoren sind miteinander verbunden. Wenn der gesamte Markt von den COVID – 19 Pandemieschwankungen betroffen ist, ist auch die AAPL-Aktie davon betroffen.

Anleger, die eine längere Investition in profitable Aktien anstreben, können sich jedoch sehr gut für die AAPL-Aktie entscheiden, da sie eine gute Zukunft vor sich haben.

Wir geben den potenziellen Anlegern 3 gute Gründe, sich für die AAPL-Aktie zu entscheiden

Neue Produkte trotz COVID – 19

Obwohl es eine gewisse Verlangsamung gegeben hat, hat Apple neue Produkte auf den Markt gebracht und eine ganz neue Produktreihe geplant und für die baldige weltweite Einführung vorbereitet.

Das brandneue MacBook Air, Mac Mini und MacBook Pro enthalten einen von Apple entwickelten M1-Chip-Prozessor. Dieser Mikrochip gilt als Entwicklung der nächsten Generation für Laptop-Benutzer.

Apple hat im Oktober selbst einen kleinen Einblick in 4 brandneue iPhones gegeben. Diese 4 Telefone sind sowohl iPhone als auch Mini, zusammen mit dem iPhone 12 Pro zusätzlich zu 12 Pro Max.

Apple hat diese neuen Telefone mit verschiedenen Preisklassen gekennzeichnet, die sie für Kunden rentabler und erschwinglicher machen. Außerdem wird die AAPL-Aktie mit dieser iPhone-Produktreihe mit 5G-Konnektivität gute Einnahmen erzielen.

Weitere Neuheiten sind ein HomePod, ein iPad Air, ein iPad, eine Uhr sowie eine Service-App von Apple One.

Wachstumsstatistik

Da die AAPL-Aktie bereits in ihr Geschäftsjahr 2021 eingetreten ist, wird ein Umsatzwachstum von schätzungsweise 314 Milliarden US-Dollar 314 erwartet. . 5%.

Für das folgende 2022 Jahr wird ein Umsatzwachstum von mindestens 5% und ein Ergebnis von 9% prognostiziert.

In diesem laufenden Jahr erzielte die AAPL-Aktie einen Umsatz von $ 53. 76% bei Dienstleistungen, die 16 sind. 1% mehr als bei 2019.

Die Produkte von Apple haben insgesamt 31 eine Marge von 5% erzielt. Die Marge für Dienstleistungen war ungefähr doppelt so hoch wie im Produktsektor.

Bullish AAPL Stock

Innerhalb dieses Monats lag die AAPL-Aktie bei $ 222, während das Oktoberhoch bei fast $ 225 lag. Davor war der höchste Wert fast $ 237.

Diese Statistiken zeigen, dass die AAPL-Aktie einen Aufwärtstrend an den Aktienmärkten verzeichnet hat.

Anleger müssen AAPL-Aktien für ein profitables Unternehmen erwerben.

Der Beitrag 3 Die wichtigsten Gründe für den Kauf von AAPL-Aktien im Moment erschien erstmals in den IMS.