2.144 Aktien von Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX), gekauft von Greenwood Capital Associates LLC

Greenwood Capital Associates LLC hat im vierten Quartal eine neue Position in Aktien der Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX) gekauft, so das Unternehmen in seiner jüngsten Ausgabe 02 F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der institutionelle Anleger kaufte 2 116 Aktien der Kaffeefirma im Wert von bei ungefähr $ 144, 0.

Auch andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Die Principal Financial Group Inc. erhöhte ihre Position in Starbucks um 30 6% im dritten Quartal. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 4 913, 250 Aktien der Aktien der Kaffeefirma im Wert von $ 422, , 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 628, 26 Aktien im letzten Quartal. UBS Asset Management Americas Inc. erhöhte ihren Anteil an Starbucks-Aktien um 10 4% im dritten Quartal. UBS Asset Management Americas Inc. besitzt jetzt 6, 444, Aktien der Kaffeefirma Aktien im Wert von $ 553, 675, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 424, 706 Aktien während des Zeitraums. CIBC Private Wealth Group LLC erhöhte seinen Anteil an Starbucks-Aktien um 153 um 7% im dritten Quartal. CIBC Private Wealth Group LLC besitzt jetzt 1, 140, 281 Aktien der Kaffeefirma im Wert von $ 104, 876, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 875, 17 Aktien während des Zeitraums. Lord Abbett & CO. LLC hat im 4. Quartal eine neue Position in Starbucks im Wert von ca. USD erworben. , , 0. Schließlich hat Magellan Asset Management Ltd seine Beteiligung an Starbucks im 3. Quartal um 2,2% erhöht. Magellan Asset Management Ltd besitzt jetzt 18, 606, 483 Aktien der Kaffeefirma im Wert von 2 USD, 543, 789, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 630, 989 Aktien im letzten Quartal. Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 37. % der Aktien des Unternehmens .

SBUX eröffnet bei $ 100. am Freitag. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 110. 02 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 140. 12, ein Preis-zu -Lernen-Wachstums-Verhältnis von 2. 37 und eine Beta von 0. 075. Das Unternehmen hat eine 45 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 103. 18 und zweihundert Tage Umzug Durchschnitt von $ 075. 49. Starbucks Co. hat eine Monatstief von $ 29. und ein 000 Monatshoch von $ 109. 30.

Starbucks (NASDAQ: SBUX) hat zuletzt am Montag, Januar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht th. Die Kaffeefirma meldete 0 US-Dollar. 48 EPS für das Quartal, das die Konsensschätzung von 0 USD übertrifft. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 6 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 6 USD. 606 Milliarde. Starbucks hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 06. % und eine Nettomarge von 3. 95%. Der Umsatz des Unternehmens ging im Jahresvergleich um 4,9% zurück. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. EPS. Analysten von Aktienstudien sagen voraus, dass Starbucks Co. 2 veröffentlichen wird. 75 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Freitag, dem 5. März, ausgezahlt wird. Registrierte Investoren am Donnerstag, Februar pro Anteil. Dies entspricht einem $ 1. 72 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1. 37%. Der Ex-Dividendentag ist Mittwoch, Februar 02 th. Die Ausschüttungsquote von Starbucks beträgt derzeit 120. %.

Eine Reihe von Forschungsunternehmen hat sich kürzlich mit SBUX befasst. Stephens erhöhte sein Kursziel für Starbucks-Aktien von $ 80. bis $ 86. Gewicht ”Bewertung in einem Bericht am Donnerstag, Dezember th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Gordon Haskett erhöhte die Aktien von Starbucks von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und erhöhte ihr Kursziel für die Aktie von $ 543 . bis $ 110. in einem Forschungsbericht am Freitag, den 5. Februar. Wells Fargo & Company erhöhte das Kursziel für Starbucks-Aktien von $ 114 . bis $ 120. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, dem Januar, als übergewichtet

th. Cowen hob sein Kursziel für Starbucks-Aktien von $ 27. bis $ . und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, Dezember mit „Outperform“ th. Schließlich hob die Credit Suisse Group ihr Kursziel für Starbucks-Aktien von $ an . zu $ ​​112. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Mittwoch, dem Januar mit „Outperform“ th. Elf Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und siebzehn haben die Aktie des Unternehmens mit einem Buy-Rating bewertet. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 92. 13.

Über Starbucks

Die Starbucks Corporation arbeitet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften als Röster, Vermarkter und Einzelhändler von Kaffeespezialitäten weltweit. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Americas, International und Channel Development. Die Geschäfte bieten Kaffee- und Teegetränke, geröstete ganze Bohnen und gemahlenen Kaffee, Single-Serve- und trinkfertige Getränke sowie Eistee an. und verschiedene Lebensmittel wie Gebäck, Frühstücksbrötchen und Mittagessen.

Weiterführende Literatur: S & P / TSX Index

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds SBUX halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 606 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Starbucks Co. (NASDAQ: SBUX).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Starbucks Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung zu erhalten der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Starbucks und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.