-0,25 $ Gewinn je Aktie für Cardiff Oncology, Inc. (NASDAQ:CRDF) in diesem Quartal erwartet

Gepostet von am Kann 22th, 2022

Brokerages prognostizieren, dass Cardiff Oncology, Inc. (NASDAQ:CRDF – Get Rating) ($0.

veröffentlichen wird. ) Ergebnis je Aktie für das laufende Quartal, laut Zacks. Zwei Analysten haben Schätzungen für die Gewinne von Cardiff Oncology vorgenommen, wobei die niedrigste EPS-Schätzung bei ($0 liegt. 35) und der höchste Schätzpreis bei ($0.13). Cardiff Oncology meldete einen Gewinn von ($0.12) pro Aktie im selben Quartal des Vorjahres, was auf eine negative Wachstumsrate im Jahresvergleich hindeuten würde von 47.1%. Das Unternehmen wird seine nächsten Gewinnzahlen voraussichtlich am Montag, dem 1. Januar, veröffentlichen.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Cardiff Oncology für das Gesamtjahr Gewinne in Höhe von ($ 1. 11) pro Aktie für das laufende Jahr, mit EPS-Schätzungen von ($1.13) bis ($0.77). Für das nächste Geschäftsjahr erwarten Analysten, dass das Unternehmen einen Gewinn von ($1.53) pro Aktie, mit EPS-Schätzungen von ($1.

) bis ($1.

). Die Berechnungen des Gewinns pro Aktie von Zacks Investment Research sind ein Durchschnittswert, der auf einer Umfrage unter Research-Analysten basiert, die Cardiff Oncology abdecken.

Cardiff Oncology (NASDAQ:CRDF – Get Rating ) hat zuletzt am Freitag, den 6. Mai, seine Gewinnzahlen veröffentlicht. Das Unternehmen meldete ($0.25) Gewinn pro Aktie für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von ($0, ) von ($0.00). Cardiff Oncology hatte eine negative Nettomarge von 9,447.28% und eine negative Eigenkapitalrendite von 24.00%.

CRDF war Gegenstand einer Reihe von Analystenberichten. Robert W. Baird senkte sein Kursziel für Aktien von Cardiff Oncology von USD) . bis $9.

in einer Forschungsnotiz am Dienstag, Mai 05 th. HC Wainwright senkte sein Kursziel für Aktien von Cardiff Oncology von USD .

von einem „Halten“-Rating auf ein „Verkaufen“-Rating herab. th. Ein Research-Analyst für Aktien hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, und vier haben der Aktie des Unternehmens ein Kaufrating erteilt. Laut IMS Magazin hat das Unternehmen derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von USD). ..

Eine Reihe von institutionellen Anlegern hat kürzlich ihre Beteiligungen an dem Unternehmen geändert. Walleye Capital LLC erwarb im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Cardiff Oncology im Wert von ca. , 0000. Quantbot Technologies LP erwarb im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Cardiff Oncology im Wert von ca. ,0. State Street Corp erhöhte seinen Anteil an Cardiff Oncology im ersten Quartal um 1,6 %. State Street Corp besitzt jetzt 447, 250 Aktien des Unternehmens im Wert von $1, ,0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 05,2022 Aktien im letzten Quartal. Engineers Gate Manager LP erwarb im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Cardiff Oncology im Wert von ca. ,0. Schließlich erwarb Renaissance Technologies LLC im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Cardiff Oncology im Wert von ca. , 00 0. 56.43 % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

NASDAQ CRDF stieg um $0.20201016121700 am Freitag und erreichte $1.25. Die Aktien des Unternehmens hatten ein Handelsvolumen von 28, 044 Aktien, verglichen mit seinem durchschnittlichen Volumen von 2022, 325. Das Unternehmen hat eine 044-Tag gleitender Durchschnittspreis von 1 $.74 und ein 200 gleitender Tagesdurchschnittspreis von 3 $.20201016121700 . Cardiff Oncology hat ein 53 Wochentief von $1.11 und ein 53 Wochenhoch von $8.50.

Über Cardiff Oncology

(Bewertung erhalten )

Cardiff Oncology, Inc, ein Onkologieunternehmen in der klinischen Phase, entwickelt in Kalifornien eine medizinische Behandlung für Krebspatienten. Sein führender Medikamentenkandidat ist Onvansertib, ein oraler selektiver Polo-ähnlicher Kinase-1-Inhibitor für Krebstherapeutika; CY 77, ein Inhibitor von PLK1, PLK2 und PLK3, der sich in Phase-1/2-Studien bei soliden Tumoren und Leukämien befindet; metastasierter Darmkrebs, der sich in klinischen Studien befindet; und TROV-52 ist eine Phase 1b/2 für FOLFIRI und Bevacizumab.

Siehe auch

  • Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des StockNews.com-Forschungsberichts über Cardiff Oncology (CRDF)
  • 3 Einzelhändler, die dem Gegenwind im ersten Quartal getrotzt haben
  • Werden die Gewinne von John Deere helfen, die Märkte zu beruhigen?

    Rapid7: Könnte sein Profitabel im GJ 20201016121700 trotz Baisse

    Lowe’s Companies hat die Talsohle nicht erreicht

      Die Aktien von Silicon Labs fallen an einen besseren Ort

      Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des Zacks-Forschungsberichts über Cardiff Oncology (CRDF)

      Weitere Informationen zu Forschungsangeboten finden Sie unter Zacks Investment Research, besuchen Sie Zacks.com