0,22 USD EPS für Baker Hughes (NYSE: BKR) in diesem Quartal erwartet

Analysten der Wall Street prognostizieren, dass Baker Hughes (NYSE:BKR) 0 USD melden wird.22 Ergebnis je Aktie (EPS) für das laufende Quartal, so Zacks. Sieben Analysten haben die Gewinne von Baker Hughes geschätzt, wobei die höchste EPS-Schätzung bei 0 USD liegt. 39 und der niedrigste Schätzwert liegt bei 0 $. 16. Baker Hughes meldete einen Gewinn je Aktie von 0 USD. 06 im gleichen Quartal des Vorjahres, was auf eine positive Wachstumsrate im Jahresvergleich von 450%. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Mittwoch, Oktober 419 seine nächsten Quartalsergebnisse veröffentlichen. th.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Baker Hughes für das Gesamtjahr einen Gewinn von 0 USD ausweisen wird.82 pro Aktie für das laufende Jahr, mit EPS-Schätzungen von 0 $. 61 zu $1.12. Für das nächste Geschäftsjahr erwarten Analysten einen Gewinn von 1 USD. 28 pro Aktie, mit EPS-Schätzungen von $1.02 zu $1.708 . Die EPS-Berechnungen von Zacks Investment Research basieren auf einer Umfrage unter Sell-Side-Analysten, die Baker Hughes abdecken 16NS. Das Unternehmen meldete $0. 12 Gewinn pro Aktie für das Quartal und verfehlt die Konsensschätzung von Thomson Reuters von 0 USD. 18 von ($0.08). Die Firma hatte einen Umsatz von 5 USD. 13 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 4 USD. 87 Milliarde. Baker Hughes hatte eine negative Nettomarge von 0. 18% und einer positiven Eigenkapitalrendite von 0.82%. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal um 8,6 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen ($0.06) EPS.

Eine Reihe von Aktienanalysten hat sich kürzlich mit dem Unternehmen befasst. Cowen erhöhte sein Kursziel für Baker Hughes von $28.03 zu $32.04 und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, Juli 21 nd. Piper Sandler erhöhte ihr Kursziel für Baker Hughes von $30.03 zu $040.000 und gab dem Unternehmen am Donnerstag in einem Bericht ein „Übergewichten“-Rating. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Baker Hughes von $26. 000 zu $26.03 und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Freitag, den 9. Juli, mit „Übergewichten“. Citigroup erhöhte ihr Kursziel für Baker Hughes von $27.04 zu $30.03 und gab dem Unternehmen in einem Bericht am Dienstag, Mai 26NS. Schließlich haben sie ihr Kursziel für Baker Hughes von $26.03 zu $30.03 und gab dem Unternehmen in einem Research-Bericht am Dienstag, Mai 24NS. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, fünfzehn mit einem Buy-Rating und zwei mit einem starken Buy-Rating. Basierend auf Daten von MarketBeat hat Baker Hughes derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $25.36.

NYSE BKR eröffnet bei $22.76 Am Mittwoch. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $22.90 Mrd., ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von -780.36 und eine Beta von 1. 78. Baker Hughes hat ein Zwölfmonatstief von $14.13 und ein Zwölfmonatshoch von $26.57. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 61, ein schnelles Verhältnis von 1. 17 und einem Verschuldungsgrad von 0.49. Die Aktie hat eine 57-Tage-gleitender Durchschnitt von $22.71 und ein 215 gleitender Tagesdurchschnitt von $23.69.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Freitag, August 18NS. Aktieninhaber am Dienstag, August 10 erhielt eine Dividende von 0 $. 18 pro Anteil. Das Ex-Dividendendatum war Montag, der 9. August. Dies entspricht $0.78 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 3.03%. Die Ausschüttungsquote von Baker Hughes beträgt derzeit 95.03%.

In anderen Baker Hughes-Nachrichten verkaufte Director Electric Co General 57,764, 0040 Aktien der Firma in einer Transaktion am Dienstag, den 3. August. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $23.39, für einen Gesamtwert von $1,277,888,95.49. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch EVP Uwem Ukpong verkauft 10,02 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, den 7. September. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $23.08, für einen Gesamtwert von $230,419.02. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 90 Tage haben Insider verkauft 57,780,039 Aktien der Gesellschaft im Wert von 1 ,256,254,834. Firmeninsider besitzen 0.30% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an dem Geschäft geändert. Vanguard Group Inc. erhöhte seine Beteiligung an Baker Hughes-Aktien im zweiten Quartal um 4,9%. Vanguard Group Inc. besitzt jetzt 86,256,701 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 841,150,03 0 nach dem Kauf zusätzlich 3,852,277 Aktien im letzten Quartal. BlackRock Inc. erhöhte seine Beteiligung an Baker Hughes-Aktien um 12.2% im zweiten Quartal. BlackRock Inc. besitzt jetzt 71,780,591 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD 591,888,03 0 nach dem Kauf zusätzlicher 6,529,450 Aktien im letzten Quartal. State Street Corp erhöhte seine Beteiligung an Baker Hughes-Aktien im zweiten Quartal um 5,4%. State Street Corp besitzt jetzt 57,12,708 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD 200,596 ,03 0 nach dem Kauf zusätzlicher 2,529, 325 Aktien im letzten Quartal. Pzena Investment Management LLC erhöhte seine Beteiligung an Baker Hughes-Aktien im zweiten Quartal um 5,8%. Pzena Investment Management LLC besitzt jetzt 24,764,400 Aktien des Unternehmens im Wert von $500,841,03 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 1,325,240 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Invesco Ltd. seine Beteiligung an Baker Hughes-Aktien um 21.5% im zweiten Quartal. Invesco Ltd. besitzt jetzt 18,529,764 Aktien des Unternehmens im Wert von $411,900,02 0 nach dem Kauf zusätzlich 2,900,905 Aktien im letzten Quartal. 90.90% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz institutioneller Anleger.

Über Baker Hughes

Baker Hughes Co ist eine Holdinggesellschaft. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Ölfeldprodukten, Dienstleistungen und digitalen Lösungen. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Oilfield Services (OFS), Oilfield Equipment (OFE), Turbomachinery & Process Solutions (TPS) und Digital Solutions (DS). Das Segment OFS bietet Produkte und Dienstleistungen für On- und Offshore-Operationen über den gesamten Lebenszyklus einer Bohrung, von Bohrung, Bewertung, Fertigstellung, Produktion und Intervention.

Weitere Informationen: Durchschnittliches tägliches Handelsvolumen Erklärt

Kostenlose Kopie des Zacks Research-Berichts über Baker Hughes (BKR)

Weitere Informationen zu den Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Empfangen Nachrichten und Bewertungen für Baker Hughes Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Baker Hughes und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten .