We Are One Seven LLC hält eine Aktienposition in Höhe von 2,30 Millionen US-Dollar bei Intel Co. (NASDAQ: INTC) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

We Are One Seven LLC hält eine Aktienposition in Höhe von 2,30 Millionen US-Dollar bei Intel Co. (NASDAQ: INTC)

We Are One Seven LLC hat seinen Anteil an Intel Co. (NASDAQ: INTC) im 4. Quartal um 2,0% reduziert seine neueste Form 07 Einreichung bei der SEC. Die Firma besaß 38, 400 Aktien des Chipherstellers nach dem Verkauf von 774 Aktien während des Quartals. Die Anteile von We Are One Seven LLC an Intel betrugen 2 USD kürzlich bei der SEC eingereicht.

Auch andere Hedgefonds haben kürzlich Aktien der Gesellschaft gekauft und verkauft. Evanson Asset Management LLC hat seine Position in Intel im vierten Quartal um 0,8% ausgebaut. Evanson Asset Management LLC besitzt jetzt 475 Aktien des Chipherstellers im Wert von 1 USD 826, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 120 Aktien während des Zeitraums. Unison Advisors LLC erhöhte seine Position in Intel im vierten Quartal um 0,6%. Unison Advisors LLC besitzt jetzt 30, 611 Aktien des Chipherstellers im Wert von 1 USD 834, 000 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 188 während des Zeitraums. Beaton Management Co. Inc. hat seine Position in Intel im dritten Quartal um 0,8% ausgebaut. Beaton Management Co. Inc. besitzt jetzt 21, 611 Aktien des Chipherstellers im Wert von 1 USD 611, Aktien während des Zeitraums. Lindbrook Capital LLC hat seine Position in Intel im dritten Quartal um 1,4% ausgebaut. Lindbrook Capital LLC besitzt jetzt 11, 246 Aktien des Chipherstellers im Wert von $ 734, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 188 Aktien während des Zeitraums. Schließlich hat Empirical Finance LLC seine Position bei Intel im dritten Quartal um 1,8% ausgebaut. Empirical Finance LLC besitzt jetzt 07, 099 Aktien des Chipherstellers im Wert von $ nach dem Erwerb eines zusätzlichen 195 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 66. 42% der Aktien des Unternehmens.

In anderen Intel-Nachrichten erwarb Director Alyssa Henry 13, 309 Aktien der Gesellschaft in eine Transaktion, die am Montag, dem 3. Februar stattgefunden hat. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 65. 31 pro Aktie bei einer Gesamttransaktion von 1 USD 036, 34. . Außerdem verkaufte EVP Navin Shenoy 3 611 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Freitag, den Januar

stattfand. st. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 61. 70, für einen Gesamtwert von $ 246, 146. 15. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun 48, 0 099 Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD 686, 826. 25. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten neunzig Tagen kauften Insider 178 120 Aktien der Gesellschaft bewertet mit $ 02, 0 086, 765 und verkauft 82, 109 Aktien im Wert von 4 USD 468, 250. Corporate Insider besitzen 0. 000% der Aktien des Unternehmens.

NASDAQ: INTC notierte bei 1 USD. 02 am Freitag, $ 61. 000. 75, 10, 884, 468. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 31, ein schnelles Verhältnis von 1 . 00 und ein Stromverhältnis von 1. 036. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 302. 099 Mrd., ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 99, ein P / E / G-Verhältnis von 1. 078 und eine Beta von 0 82. Die Firmen 70 und sein ist $ 52. 79. Intel Co. hat eine 48 Wochentief von $ 037. 086 und ein 54 Wochenhoch von $ 27. rd. Der Chiphersteller gab $ 1 an. 07 EPS für das Quartal, das die Analysten-Konsensschätzungen von 1 USD übertrifft. von $ 0. 20. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 19. 20 im Quartal im Vergleich zu Analysten Erwartungen von $ 21 Milliarde. Intel erzielte eine Eigenkapitalrendite von 30. 01% und eine Nettomarge von 29. 23%. Der Umsatz von Intel stieg im Jahresvergleich um 8,3%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Geschäft 1 USD 21 EPS. Als Gruppe prognostizieren Aktienanalysten, dass Intel Co. den 4. 83 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Intel gab bekannt, dass sein Board am Donnerstag, Oktober, ein Aktienrückkaufprogramm genehmigt hat . Milliarden in Aktien. Diese Rückkaufermächtigung ermöglicht es dem Chiphersteller, bis zu 8,7% seiner Aktien durch Käufe auf dem freien Markt zu kaufen. Aktienrückkaufprogramme sind im Allgemeinen ein Hinweis darauf, dass die Führung des Unternehmens der Ansicht ist, dass seine Aktie unterbewertet ist.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Sonntag, dem 1. März, ausgezahlt wird. Am Freitag, dem 7. Februar, wird den eingetragenen Aktionären ein Betrag von 0 USD ausgezahlt. 33 Dividende. Ex-Dividende ist Donnerstag, der 6. Februar. Dies ist eine Steigerung von Intels vorheriger vierteljährlicher Dividende von 0 USD. 32. Dies entspricht 1 USD. 30 Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 2 %. Die Ausschüttungsquote von Intel beträgt 28. 10%.

INTC war das Thema einer Reihe von Forschungsberichten. Loop Capital senkte die Aktien von Intel von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating und erhöhte das Kursziel für die Aktie von 40 . bis $ 58. in einem Forschungsbericht am Freitag, Januar 21 th. Die Royal Bank of Canada wiederholte ihr Verkaufsrating und setzte ein $ 52. Kursziel für Intel-Aktien in einem Research Note am Freitag , Januar 23 th. FIX hob sein Kursziel für Intel-Aktien von 65. bis $ 71. eine Forschungsnotiz am Freitag, Januar 23 th. SunTrust Banks hob sein Kursziel für Intel-Aktien von 59. und gab der Aktie am Freitag, Januar, in einem Research-Vermerk das Rating „Halten“ 21 th. Schließlich erhöhte Wells Fargo & Co ihr Kursziel für Intel-Aktien von 52. bis $ 67. und bewertete das Unternehmen in einem Research Note am Freitag, Januar 15 th. Neun Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, dreizehn mit einem Hold-Rating und siebzehn mit einem Buy-Rating. Intel hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 62. 40.

Über Intel

Intel Corporation bietet Computing an , Netzwerk-, Datenspeicherungs- und Kommunikationslösungen weltweit. Das Unternehmen ist in den Segmenten Client Computing Group, Data Center Group, Internet of Things Group, Nichtflüchtige Speicher Solutions Group, Programmable Solutions Group und All Other tätig. Das Unternehmen bietet Mikroprozessoren sowie System-on-Chip- und Multichip-Verpackungsprodukte an.

Empfohlene Story: Wie können Anleger Ex-Dividenden-Daten ermitteln?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Intel Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze, tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Intel und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.