Von Envestnet Asset Management Inc. gekaufte Aktien von Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Von Envestnet Asset Management Inc. gekaufte Aktien von Apple Inc. (NASDAQ: AAPL)

Envestnet Asset Management Inc. hat seinen Anteil an Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) im zweiten Quartal um 5,1% erhöht F Einreichung bei der SEC. Der Fonds besaß 1, 767, Aktien des iPhone-Herstellers nach dem Kauf eines zusätzlichen 64, 383 Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Envestnet Asset Management Inc. an Apple beliefen sich auf $ 644, 685, 0 am Ende des letzten Quartals .

Mehrere andere Hedge-Fonds haben kürzlich ihre Bestände an AAPL geändert. Hummer Financial Advisory Services Inc erhöhte im zweiten Quartal seinen Anteil an Apple-Aktien um 2,1%. Hummer Financial Advisory Services Inc besitzt jetzt 1 419 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von $

, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 16 Aktien im letzten Quartal. Seven Post Investment Office LP erhöhte seine Position in Apple-Aktien im ersten Quartal um 0,7%. Seven Post Investment Office LP besitzt jetzt 5 568 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von 1 USD 973 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen Aktien im letzten Quartal. Brendel Financial Advisors LLC erhöhte seine Position in Apple-Aktien im ersten Quartal um 4,2%. Brendel Financial Advisors LLC besitzt jetzt 880 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von $ 539 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen Aktien im letzten Quartal. Advisory Research Inc. erhöhte seinen Anteil an Apple im 1. Quartal um 2,9%. Advisory Research Inc. besitzt jetzt 1 339 Aktien des iPhone-Herstellers bewertet mit $ 305, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 28 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte HighMark Wealth Management LLC im 1. Quartal seine Beteiligung an Apple um 2,6%. HighMark Wealth Management LLC besitzt jetzt 1 539 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von $ 973 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 29 Aktien im letzten Quartal. 44. % der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Aktien von NASDAQ: AAPL wurden um 8 USD gehandelt. 68 während des Handels am Mittwoch und traf $ 381. 31. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 13, 973 , 958 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 26, 403, 880. Apple Inc. hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 91. 49 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 372. 28. Das Unternehmen hat eine 42 Tag gleitender Durchschnittspreis von $ 339. 76 und ein gleitender Durchschnittspreis von zweihundert Tagen von $ 302. 89. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. , ein schnelles Verhältnis von 1. 35 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 42. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD 641. 05 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 14. 91, ein P / E / G-Verhältnis von 2. 58 und eine Beta von 1. .

Apple (NASDAQ: AAPL) hat zuletzt am Donnerstag, den April, seine Ergebnisse veröffentlicht 491 th. Der iPhone-Hersteller meldete 2 US-Dollar. 46 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von Zacks von 2 USD. um $ 0. 21. Apple hatte eine Eigenkapitalrendite von 44. 40% und eine Nettomarge von 04. %. Die Firma hatte einen Umsatz von $ . Milliarden im Quartal verglichen zu Analystenschätzungen von $ 44. 54 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verzeichnete das Unternehmen 2 US-Dollar. 39 Gewinn je Aktie. Der Umsatz von Apple stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,5%. Als Gruppe erwarten Aktienanalysten, dass Apple Inc. . 13 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben kürzlich zu der Aktie Stellung genommen. Die Jefferies Financial Group erhöhte ihr Kursziel für Apple-Aktien von $ 329. zu $ ​​405. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Freitag, Juni, mit „Kaufen“ 641 th. Die UBS Group erhöhte ihr Kursziel für Apple-Aktien von $ 252. zu $ ​​. und gab dem Unternehmen in einem Bericht am Dienstag, Juni eine Kaufempfehlung) rd. Nomura Instinet erhöhte das Kursziel für Apple von $ 86. zu $ 141. und bewertete die Aktie mit „neutral“ in einem Bericht am Freitag, 1. Mai. Die DZ Bank hat am Mittwoch, dem 3. Juni, in einem Research-Bericht ein Kaufrating für Apple-Aktien angepasst. Schließlich wiederholte Needham & Company LLC eine Kaufempfehlung und setzte ein $ 325. Kursziel für Aktien von Apple in einem Forschungsbericht am Freitag, 1. Mai. Drei Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vierzehn mit einem Hold-Rating, achtundzwanzig mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $ 370 . 32.

In anderen Apple-Nachrichten, Insider Chris Kondo verkaufte am Freitag, den 8. Mai, 4 416 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 44, für einen Gesamtwert von $ 1, 349, 539. 37 . Nach dem Verkauf hält der Insider nun direkt 7 329 Aktien von das Unternehmen im Wert von 2 US-Dollar 192, 419. 30. Die Transaktion wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte SVP Deirdre O’brien 9, 62 Aktien von Apple in einer Transaktion vom Donnerstag, April th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 2, 605, 89. 38. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Apple-Firmenprofil

Apple Inc entwirft, produziert und vermarktet Smartphones, PCs, Tablets, Wearables und Zubehör weltweit. Es verkauft auch verschiedene verwandte Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das iPhone an, eine Reihe von Smartphones. Mac, eine Reihe von PCs; iPad, eine Reihe von Mehrzwecktablets; und Wearables, Heimartikel und Zubehör, darunter AirPods, Apple TV, Apple Watch, Beats-Produkte, HomePod, iPod touch und anderes Zubehör der Marke Apple und von Drittanbietern.

Lesen Sie mehr: Welche Marktindex ist der beste?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Apple Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Apple und verwandte Unternehmen mit der KOSTENLOSEN täglichen E-Mail von IMS Magazin zu erhalten Newsletter.