IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Tesla präsentiert seinen neuen Cybertruck: Startpreis 39.900$

Tesla Inc. Ende Donnerstag enthüllte seinen lang erwarteten vollelektrischen „Cybertruck“ mit einem Startpreis von unter 40.000 US-Dollar.

Chief Executive Elon Musk enthüllte das Fahrzeug, das die Winkel eines Stealth-Bombers hat, vor einer begeisterten Menge von Fans in Teslas Werk in Hawthorne, Kalifornien, in einer Präsentation mit Lasern, Rauchmaschinen und elektronischer Musik.

„Sieht nicht aus wie etwas anderes!“ sagte Musk, als das Fahrzeug herausfuhr.

Der Pickup, der dank seines Exoskeletts und getreu den Worten von Musk wie nichts anderes auf der Straße aussieht, wird in drei Modellen angeboten: einer einmotorigen Version mit einer Batteriekapazität von 250+ Meilen für 39.900 $, einer zweimotorigen Version mit einer Batteriekapazität von 300+ Meilen ab 49.900 $ und einer dreimotorigen Version mit einer Reichweite von 500+ Meilen ab 69.900 $.

Fahrzeug-Infos von tesla.com:

Vehicle Specs:

Dimensions & Weight

  • Range: 500+ miles
  • 0-60 mph acceleration: <2.9 seconds
  • Towing capacity: More than 14,000 lbs
  • Payload: Up to 3,500 lbs
  • Vault length: 6.5 feet
  • Storage capacity: 100 cubic feet of exterior, lockable storage including the vault, frunk, and sail pillars.
  • Suspension: 4” in either direction
  • Touchscreen size: 17”
  • Body: Ultra-Hard 30X Cold-Rolled stainless steel. If there was something better, we’d use it.
  • Seating capacity: Up to six adults
  • Charging: Can be charged at home, at Destination Charging locations, and with our network of more than 14,000 Superchargers, including on our newest V3 technology, which is helpful for long hauls and towing.

Die Anhängelast reicht von 7.500+ Pfund für die Low-End-Version bis hin zu 14.000+ Pfund für das Top-End. Alle drei Versionen können eine Nutzlast von 3.500 Pfund tragen, und der Autopilot ist Standard.

Teslas Website begann am Donnerstagabend mit der Annahme von erstattungsfähigen Vorbestellungen. Der Produktionsstart ist für Ende 2021 geplant, obwohl die dreimotorige Version erst Ende 2022 die Produktion aufnehmen wird. Musk sagte nicht, wo der Cybertruck gebaut werden soll.

Der Cybertruck besteht aus einer „ultraharten“ Edelstahllegierung, die auch der Musk SpaceX bei seiner Starship-Rakete verwendet. Ein Extra mit einem Vorschlaghammer konnte die Tür des Trucks nicht verbeulen, aber ein ähnlicher Test seines „Rüstungsglases“ ging schief, als zwei Fenster stark zerbrachen, nachdem eine Stahlkugel auf sie geworfen wurde.

„Raum für Verbesserungen“, scherzte Musk und versuchte, den Test zu retten, indem er sagte, dass zumindest der Ball nicht durch das Fenster ging. „Merkwürdiger Grund, warum es jetzt kaputt ging, ich weiß nicht warum“, sagte er.

Musk’s „eine weitere Sache“ am Ende der Präsentation war ein Allrad-Geländewagen, der in das Bett des Cybertruck passen kann.

Tesla TSLA hatten einen Lkw mit einem Startpreis unter 50.000 $ und einer Reichweite zwischen 400 Millimetern und 500 Meilen für mindestens einige Versionen versprochen.

Der Silicon Valley-Autohersteller hatte das Design gut unter Verschluss gehalten, aber Musk hatte den Pickup Tesla als „das Beste aller Zeiten“ bezeichnet.

Ob der Aufschwung ein Nischenangebot oder ein bedeutender Beitrag zum Gewinn von Tesla sein wird, bleibt abzuwarten. Jedes fünfte in den USA verkaufte Fahrzeug ist ein Pickup, und der Karosseriestil ist auch einer der profitableren für die Automobilhersteller.

In den Tagen, die zur Enthüllung führten, äußerten einige Wall Street-Analysten Bedenken, dass der Truck so futuristisch aussieht, dass die traditionellen Käufer von Pickups unbeeindruckt und uninteressiert bleiben. Andere, die jedoch gesagt haben, dass sie glauben, dass es genug hartgesottene Tesla-Fans geben wird, die bereit sind, sich anzustellen, um den Truck zu kaufen.

„Während diese Produktankündigung lange erwartet und spannend ist, liegt der Schwerpunkt für die Aktie in den kommenden Monaten auf den jüngsten starken Ergebnissen im dritten Quartal und der Frage, ob dieses Niveau der höheren Nachfrage und Rentabilität auch in 2020 nachhaltig ist“, sagte Dan Ives mit Wedbush in einer Notiz am Donnerstag.

Tesla Ende letzten Monats berichtete über einen überraschenden Gewinn im dritten Quartal und sagte, dass wichtige Projekte, darunter das Werk in China und das nächste Fahrzeug, das Modell Y, vor dem Zeitplan lagen.

Historisch gesehen tendieren Tesla-Aktien dazu, sich in den Tagen vor einer Ankündigung eines Neuwagens besser zu entwickeln, aber die Aktienreaktion danach ist gemischt. Nach dem jüngsten Ereignis, der Enthüllung des Modells Y, fielen die Aktien auf die Befürchtung, dass das kompakte SUV die Nachfrage nach dem Modell 3 abspalten könnte, und auf die allgemeine Nachfrage.

Tesla-Aktien haben diese Woche 2% zugelegt und sind in diesem Jahr um 8% gestiegen, verglichen mit 24% und 19% für den S&P 500 Index SPX und den Dow Jones Industrial Average DJIA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.