IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Standard Life Aberdeen plc reduziert Beteiligung an Bank of America Corp (NYSE: BAC)

Standard Life Aberdeen plc reduzierte seinen Anteil an der Bank of America Corp (NYSE: BAC) im vierten Quartal um 1,9% die S. Der Fonds besaß , 595, 779 Aktien der Finanzdienstleistungen Aktien des Anbieters nach dem Verkauf von 279, 279 Aktien während des Quartals. Die Bank of America macht ungefähr 1,2% des Portfolios von Standard Life Aberdeen plc aus, was die Aktie zu ihrer größte Beteiligung. Standard Life Aberdeen plc besaß 0. 03% der Bank of America im Wert von $ 514, 063, zum Zeitpunkt der letzten Einreichung bei der SEC.

Mehrere andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Aktienbestände geändert. TFO TDC LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an der Bank of America im Wert von $ 18, . Sage Financial Group Inc. hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der Bank of America im Wert von USD erworben 37, . Corbenic Partners LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der Bank of America im Wert von USD erworben 34, . Carolina Wealth Advisors LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der Bank of America im Wert von USD erworben 74 , . Schließlich erwarb Advisors Preferred LLC im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der Bank of America im Wert von USD 43, . 68. 53% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Aktien von BAC wurden am Dienstagmittag um 2 USD gehandelt. 74 Erreichen von $ 15. . 147, 464, 107 Aktien der Aktie wurden ausgetauscht, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 76, 579, 625. Der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens beträgt $ – $ 17. 16 und sein 200 Tag gleitender Durchschnittspreis ist $ 26. 39. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. , ein aktuelles Verhältnis von 0. 91 und ein schnelles Verhältnis von 0. 71. Bank of America Corp hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 11.95 und ein Zwölfmonatshoch von $ 29. 68. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 147. 45 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 7. 68, ein PEG-Verhältnis von 0. 96 und eine Beta von 1. 48.

Die Bank of America (NYSE: BAC) hat zuletzt am Mittwoch, Januar, ihre vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht 05 th. Der Finanzdienstleister meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 74 und übertraf damit die Konsensschätzung von Zacks von $ 0. 63 von $ 0. . Die Bank of America hatte eine Nettomarge von 17. 15% und eine Eigenkapitalrendite von . 92%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 16. 24 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von $ 17. 30 Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres erzielte das Unternehmen einen Gewinn von 0 USD 063. Der Quartalsumsatz des Unternehmens ging im Jahresvergleich um 1,8% zurück. Aktienanalysten erwarten als Gruppe, dass die Bank of America Corp im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von 2 92 erzielen wird Fiskaljahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Freitag, dem März, ausgezahlt wird 147 th. Am Freitag, dem 6. März, wird den eingetragenen Investoren eine Dividende von 0 USD ausgezahlt. 14 pro Anteil. Der Ex-Dividendentag ist Donnerstag, der 5. März. Dies entspricht einer Dividende von 0 USD 68 auf Jahresbasis und einer Dividendenrendite von 3 USD. %. Die Ausschüttungsquote der Bank of America beträgt derzeit 17. 49%.

BAC war das Thema mehrerer jüngster Analystenberichte. Argus bestätigte eine Kaufempfehlung und setzte ein $ 24. Kursziel (von $ 514 . ) über Aktien der Bank of America in einem Research-Bericht am Mittwoch, Januar 00 th. Morgan Stanley senkte sein Kursziel für die Bank of America von $ 31. bis $ . und setzen Sie am Montag, den 2. März, in einem Research Note ein „Übergewicht“ -Rating für das Unternehmen. Die Citigroup senkte ihr Kursziel für die Bank of America von $ 24. bis $ 26. und setzen Sie am Dienstag, März 92 in einem Research Note ein „neutrales“ Rating für das Unternehmen th. BMO Capital Markets senkte die Bank of America von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating und setzte ein $ 92 . Kursziel für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Donnerstag, 2. Januar. Schließlich hat ValuEngine die Bank of America am Mittwoch, dem März, in einem Research Note von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating angehoben 000 th. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwölf mit einem Hold-Rating und neun mit einem Kaufrating. Die Bank of America hat ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsenspreisziel von $ 67 . 67.

Firmenprofil der Bank of America

Die Bank of America Corporation bietet über ihre Tochtergesellschaften Bank- und Finanzprodukte und -dienstleistungen für einzelne Verbraucher, kleine und mittlere Unternehmen, institutionelle Investoren, große Unternehmen und Regierungen weltweit an. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Consumer Banking, Global Wealth & Investment Management (GWIM), Global Banking und Global Markets.

Empfohlener Artikel: Zinseszins

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für die Bank of America – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für die Bank of America und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.