Schonfeld Strategic Advisors LLC erhöht Beteiligungen an Graphic Packaging Holding (NYSE: GPK) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Schonfeld Strategic Advisors LLC erhöht Beteiligungen an Graphic Packaging Holding (NYSE: GPK)

Schonfeld Strategic Advisors LLC hat seine Position in Aktien der Graphic Packaging Holding (NYSE: GPK) um 2 971 ausgebaut . 0% im vierten Quartal, gemäß der jüngsten Offenlegung gegenüber der Securities & Exchange Commission. Die Firma besaß 430, Aktien des Industrieproduktunternehmens nach dem Kauf eines zusätzlichen 632 , 647 Aktien während des Zeitraums. Schonfeld Strategic Advisors LLC besaß ungefähr 0. 10% der Grafikverpackung im Wert von $ 7, 413, zum Zeitpunkt der letzten Einreichung bei der SEC.

Mehrere andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ebenfalls Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. UBS Asset Management Americas Inc. erhöhte ihren Anteil an Graphic Packaging-Aktien um 49. 1% im vierten Quartal. UBS Asset Management Americas Inc. besitzt jetzt 632, 249 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ , 527, nach dem Kauf eines zusätzlichen 147, Aktien während des Zeitraums. Marshall Wace LLP erhöhte seinen Anteil an Graphic Packaging im vierten Quartal um 1 543 um 5%. Marshall Wace LLP besitzt jetzt 971, 159 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ 000, 171, nach dem Kauf einer zusätzlichen 912, 882 Aktie während des Zeitraums. Guggenheim Capital LLC erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an Graphic Packaging um 1,3%. Guggenheim Capital LLC besitzt jetzt 569, 777 Aktien des Industrieproduktunternehmens Aktie im Wert von 9 $, 486, nach dem Kauf von weiteren 7, 94 Aktien während des Zeitraums. Brookfield Hedge Solutions LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Graphic Packaging im Wert von ca. 9 USD erworben 425. , . Schließlich erhöhte Lord Abbett & CO. LLC im vierten Quartal seinen Anteil an Graphic Packaging um 6,3%. Lord Abbett & CO. LLC besitzt jetzt 4 97 , 300 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ 54, 252, nach dem Kauf eines zusätzlichen 171, 300 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger besitzen 83. % der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Analysten haben kürzlich Berichte über GPK-Aktien veröffentlicht. ValuEngine hat am Freitag, März 486 die Aktien von Graphic Packaging in einem Research Note von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating heraufgestuft th. Zacks Investment Research stufte die Aktien von Graphic Packaging in einem Research-Bericht am Mittwoch, dem Februar, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating herab 543 th. KeyCorp hat in einem Research-Bericht am Dienstag, dem Januar, ein „Hold“ -Rating für Aktien von Graphic Packaging neu vergeben 300 th. Die Royal Bank of Canada hat am Mittwoch, dem Dezember, in einem Research-Bericht ein Kaufrating für Aktien von Graphic Packaging neu vergeben th. Schließlich stufte Robert W. Baird die Aktien von Graphic Packaging von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Neutral“ -Rating herab und setzte ein $ . Kursziel für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Montag, Februar 16 th. Fünf Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und drei haben dem Unternehmen ein Buy-Rating gegeben. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ . 10.

Aktien von GPK-Aktien notierten bei 0 USD. 50 während des Mid-Day-Handels am Freitag und erreichte $ . 94. 5, 17, 300 Aktien von Das Unternehmen wurde ausgetauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 5, 881, 543. Graphic Packaging Holding hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ . 69 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 009. 95. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 31, ein schnelles Verhältnis von 0. 52 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 31. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3 US-Dollar. 28 Milliarden, ein KGV von 00. 48, ein P / E / G-Verhältnis von 0. 032 und eine Beta von 1. 34. Das Geschäft ist 36 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ . 55 und Sein 123 einfacher gleitender Tag ist $ 00. 30.

Graphic Packaging (NYSE: GPK) veröffentlichte zuletzt seine Quartalsergebnisse am Dienstag, Januar 543 th. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete 0 US-Dollar. 15 Gewinn pro Aktie für das Quartal, womit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD erreicht wurden. 11. Grafikverpackungen hatten eine Nettomarge von 3. 30% und eine Eigenkapitalrendite von . 49%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 1 US-Dollar. 48 Milliarden während des Quartals, verglichen mit der Konsensschätzung von 1 USD. 49 Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 15 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,7%. Im Durchschnitt prognostizieren Analysten, dass die Graphic Packaging Holding 0 veröffentlichen wird. 075 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Sonntag, dem 5. April, ausgezahlt wird. Aktuelle Aktionäre am Sonntag, März 11 th erhält eine Dividende von 0 $. 075 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 0. 23 Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 2. 777 %. Der Ex-Dividendentag ist Donnerstag, März th. Die Ausschüttungsquote von Graphic Packaging beträgt derzeit 28. 34%.

In verwandten Nachrichten kaufte Direktor Larry M. Venturelli 8, 91 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Dienstag, März 009 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ erworben) . 16 pro Aktie mit einem Gesamtwert von $ 72, 611. . 0. 50% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern.

Grafikverpackungsprofil

Grafikverpackungs-Holdinggesellschaft, zusammen mit ihrer Tochterunternehmen, bietet Verpackungslösungen auf Papierbasis für Lebensmittel-, Getränke-, Foodservice- und andere Konsumgüterunternehmen. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Paperboard Mills, Americas Paperboard Packaging und Europe Paperboard Packaging. Das Unternehmen bietet verschiedenen Verarbeitern und Maklern von Kartonverpackungen beschichtete ungebleichte Kraft (CUK), beschichteten Recyclingkarton (CRB) und festen gebleichten Sulfatkarton (SBS) an. und Kartonverpackungen Faltschachteln und -becher, Deckel und Lebensmittelbehälter hauptsächlich für verpackte Konsumgüter, Schnellrestaurants und Foodservice-Unternehmen.

Siehe auch: Backdoor Roth IRA Conversion and Strategy

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Grafiken Packaging Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Grafikverpackungen und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.