SAMEN. Planning Group LLC übernimmt Position in Microsoft Co. (NASDAQ: MSFT) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

SAMEN. Planning Group LLC übernimmt Position in Microsoft Co. (NASDAQ: MSFT)

S.E.E.D. Planning Group LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Microsoft Co. (NASDAQ: MSFT) erworben, wie aus der jüngsten Einreichung bei der SEC hervorgeht. Der erworbene Fonds 23, 365 Aktien des Software-Riesen im Wert von ca. 3 USD 0. Microsoft umfasst etwa 3,3% von S.E.E.D. Das Portfolio von Planning Group LLC macht die Aktie zur siebtgrößten Beteiligung.

Mehrere andere institutionelle Anleger haben ebenfalls Aktien der Gesellschaft gekauft und verkauft. Selective Wealth Management Inc. hat im 3. Quartal eine neue Position in Microsoft im Wert von ca. USD 36, 0. Atwater Malick LLC erwarb im 3. Quartal eine neue Position bei Microsoft im Wert von ca. USD 36, 0. Die AM Investment Managment Co. der Universität von Texas, Texas, erhöhte ihre Beteiligung an Microsoft um 42. 9% im 2. Quartal. Die Texas AM Investment Managment Co. der University of Texas besitzt jetzt 510 Aktien des Software-Riesen im Wert von 71, 000 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 171 Aktien im letzten Quartal. Ogorek Anthony Joseph NY ADV stockte seine Anteile an Microsoft um 62. 1% im 4. Quartal. Ogorek Anthony Joseph NY ADV besitzt jetzt 521 Aktien des Software-Riesen im Wert von $ 83, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 195 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb 1 North Wealth Services LLC im 3. Quartal eine neue Beteiligung an Microsoft-Aktien im Wert von 89, 0. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 71. 89% der Aktien des Unternehmens.

Aktien von NASDAQ MSFT wurden zum US-Dollar eröffnet 183.89 auf Freitag. Die Firma hat eine . 20 und ein 200 – einfacher gleitender Tagesdurchschnitt von $ 100. 37. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD 30 Mrd., ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 30. 00, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 2. 40 und eine Beta von 1. 13. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 2. 71, ein aktuelles Verhältnis von 2. 77 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 52. Microsoft Co. hat eine 00. 23 und ein 51 Wochenhoch von $ 185. 62.

Microsoft (NASDAQ: MSFT) hat zuletzt am Mittwoch, den Januar, seine Ergebnisse veröffentlicht 23 th. Der Softwareriese meldete $ 1. um $ 0. 15. Microsoft hatte eine Nettomarge von 33. 000% und eine Eigenkapitalrendite von 40. 40%. Das Geschäft hatte einen Umsatz von $ 36. 89 Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 30. 64 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 USD. 01 Gewinn je Aktie. Der vierteljährliche Umsatz des Unternehmens stieg 13. 7% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Aktienanalysten erwarten, dass Microsoft Co. als Gruppe 5. 51 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Donnerstag, den März, ausgezahlt wird. 06 th. Registrierte Investoren am Donnerstag, Februar 15 th wird eine Dividende von 0 $ gegeben. 50 pro Anteil. Dies entspricht $ 2. 04 annualisierte Dividende und eine Rendite von 1 . 10%. Der Ex-Dividendentag ist Mittwoch, der Februar 19 th. Die Auszahlungsquote von Microsoft beträgt derzeit 46. 91%.

Mehrere Forschungsunternehmen haben kürzlich zu MSFT Stellung genommen. Die Jefferies Financial Group erhöhte ihr Kursziel für Microsoft-Aktien von 074. 00 bis $ 187. th. JPMorgan Chase & Co. erhöhte sein Kursziel für Microsoft-Aktien von 147. 217. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, Januar 21 th. Die Royal Bank of Canada bestätigte erneut ein „Outperform“ -Rating und gab ein $ Preisziel (ab $ 183. ) über Aktien von Microsoft in einem Bericht vom Donnerstag, Januar 23 th. Tigress Financial hat in einem Bericht vom Montag, Dezember, ein Kaufrating für Microsoft-Aktien neu vergeben rd. Schließlich erhöhte Stifel Nicolaus ihr Kursziel für Microsoft-Aktien von 164 . 200. th. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, 32 mit einem Buy-Rating und zwei mit einem starken Buy-Rating. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 185. 04.

Im andere Microsoft-Nachrichten, EVP Jean Philippe Courtois verkauft 18, 000 0 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Dienstag, den 4. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ , für eine Gesamttransaktion von 3 USD 164. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nunmehr Aktien 183 der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 95 , 589, 670. 50. Der Verkauf wurde in einer bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) hinterlegten Meldung offengelegt, die unter diesem Link abrufbar ist. Auch EVP Margaret L. Johnson verkauft 33, 0 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Donnerstag, 5. Dezember. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft 104 . 01, für eine Gesamttransaktion von 5 USD, 350, 231. 000. Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt 51, 423 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 9 USD , 364, 074. 19. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. 1. 36% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern des Unternehmens.

Microsoft-Firmenprofil

Die Microsoft Corporation entwickelt, lizenziert und unterstützt Software, Services, Geräte und Lösungen weltweit. Das Produktivitäts- und Geschäftsprozesssegment des Unternehmens bietet kommerzielle Office-Produkte und -Dienstleistungen wie Office, Exchange, SharePoint, Skype for Business und Microsoft an Teams und zugehörige Clientzugriffslizenzen (Client Access Licenses, CALs); Office 35 Verbraucherdienste, einschließlich Skype, Outlook.com und OneDrive; LinkedIn professionelles Online-Netzwerk; und Dynamics-Geschäftslösungen, die Finanzmanagement, Ressourcenplanung für Unternehmen, Kundenbeziehungsmanagement, Lieferkettenmanagement und Analyseanwendungen für kleine und mittlere Unternehmen, große Organisationen und Unternehmensbereiche umfassen.

Empfohlene Story : Was ist der FTSE-Index 104?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Bewertungen für Microsoft Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Microsoft und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.