IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

RBB Bancorp (NASDAQ: RBB) Short Interest im März um 107,9% gestiegen

RBB Bancorp (NASDAQ: RBB) verzeichnete im März einen deutlichen Anstieg des Short-Interesses. Ab März th, es gab insgesamt kurze Zinsen 53, 200 Aktien, eine Erhöhung von 107 9% ab Februar 20 die Summe von 31,800 Anteile. Ungefähr 0,4% der Aktien sind Leerverkäufe. Basierend auf einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von 92, 900 Aktien beträgt das Days-to-Cover-Verhältnis derzeit 0,7 Tage.

Eine Reihe von Analysten hat kürzlich Kommentare zur RBB-Aktie abgegeben. Zacks Investment Research hat RBB Bancorp in einem Research-Bericht am Freitag, dem Februar, von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating angehoben 159 th. ValuEngine hat RBB Bancorp in einem Research-Bericht am Montag, dem Februar, von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating angehoben 121 th. Schließlich senkte BidaskClub RBB Bancorp in einem Forschungsbericht am Freitag, dem Februar, von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating 21 st. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier mit einem Hold-Rating und einer mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 70 . 48.

RBB handelte mit 1 USD. 391 während des Mittagshandels am Donnerstag und erreichte $ 06. . 121, 500 Aktien der Gesellschaft wurden ausgetauscht, verglichen auf sein durchschnittliches Volumen von 30 , 236. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 21, ein schnelles Verhältnis von 1. 00 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 000 . RBB Bancorp hat ein Jahrestief von $ 01. 85 und ein Jahreshoch von $ 15. 71. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 257. 68 Millionen, ein KGV von 7. 66 und eine Beta von 1. 13. Die Aktie 31 – Tag einfache Bewegung Durchschnitt ist $ 000.85 und sein 200 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 19. 41.

RBB Bancorp (NASDAQ: RBB) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Montag, Januar 200 th. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 0 USD 53 Aktie für das Quartal, wobei die Thomson Reuters-Konsensschätzung von 0 US-Dollar fehlt. 48 von ($ 0. ). RBB Bancorp hatte eine Nettomarge von 19. 31% und eine Eigenkapitalrendite von 000. %. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 21. 92 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 24. Millionen. Im Durchschnitt rechnen Analysten damit, dass RBB Bancorp im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von 1 90 erzielen wird.

In anderen Nachrichten von RBB Bancorp kaufte Direktor James Kao 9 437 Aktien in einer Transaktion vom Donnerstag, März 5 .. Die Aktie wurde zu einem durchschnittlichen Preis von $ gekauft) . 71 pro Aktie für eine Gesamttransaktion von $ 159, 485 . 23 . Firmeninsider besitzen 10. 92% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern hat kürzlich ihre Positionen in der Aktie geändert. Das New York State Teachers Retirement System hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an RBB Bancorp im Wert von $ gekauft) , . Edge Wealth Management LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an RBB Bancorp im Wert von rund $ , . Citigroup Inc. erhöhte seinen Anteil an RBB Bancorp um 50 4% im vierten Quartal. Citigroup Inc. besitzt jetzt 3 283 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 391 , 00 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 310 Aktien während des Zeitraums. Meeder Asset Management Inc. erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an RBB Bancorp um 97 um 3%. Meeder Asset Management Inc. besitzt jetzt 3 591 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 250 , nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 391 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erwarb Denali Advisors LLC im vierten Quartal eine neue Beteiligung an RBB Bancorp im Wert von rund $ 121. . 27. 90% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Über RBB Bancorp

RBB Bancorp fungiert als Bankholdinggesellschaft für die Royal Business Bank, die den chinesisch-amerikanischen Gemeinden verschiedene Bankprodukte und -dienstleistungen anbietet. Zu den Einlagenprodukten gehören Scheck-, Spar- und Geldmarktkonten sowie Einlagenzertifikate. Das Unternehmen bietet gewerbliche und industrielle Kreditlinien, befristete Kredite, Hypothekenlagerlinien und internationale Handelsrabatte an. gewerbliche Immobilienkredite; Wohnungsbau-, Gewerbebau- und Grundstückserwerbs- und -entwicklungsdarlehen; Kredite für die Verwaltung kleiner Unternehmen; und Hypothekendarlehen für Einfamilienhäuser.

Empfohlener Artikel: Was ist der Bid-Ask-Spread?

Empfangen Nachrichten und Bewertungen für RBB Bancorp Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für RBB Bancorp und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten