IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Radarwarner Test 2020

An dieser Stelle möchten wir unser Wissen und unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Radarwarner nutzen und Sie mit aktuellen Testberichten bei der Entscheidung und Auswahl des richtigen Radarwarner für Sie unterstützen.

Nr. 1
ooono Verkehrsalarm: Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit, automatisch aktiv nach Verbindung zum Smartphone über Bluetooth, Daten von Blitzer.de
ooono Verkehrsalarm: Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit, automatisch aktiv nach Verbindung zum Smartphone über Bluetooth, Daten von Blitzer.de*
von ooono®
  • WARNUNG VOR TAUSENDEN BLITZERN und Gefahrenstellen in Europa, dank der großen ooono Community und Blitzer.de - einem der größten Netzwerke der Welt. Keine Abo oder App Kosten
  • AKTIVIERT SICH AUTOMATISCH, wenn Du dein Handy bei dir trägst und sich Dein Wagen in Bewegung setzt. Handy oder App müssen nicht aktiviert werden. So kannst Du das Einschalten der Blitzer-App nicht mehr vergessen.
  • DEIN CO-PILOT FÜR AKTUELLE WARNUNGEN IN ECHTZEIT - mit akustischen und visuellen Signalen, die Dich nicht vom Verkehr ablenken. Kann von mehreren Familienmitgliedern verwendet werden und lässt sich problemlos mit mehreren Smartphones verbinden.
  • SPART AKKU UND DATENVOLUMEN im Vergleich zur Blitzer.de App. Batteriebetrieben durch eine CR2450-Standardbatterie, welche nach ca. 1 Jahr problemlos gewechselt werden kann.
  • SICHERITSHINWEIS: Das ooono soll deine Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen. Bitte achte auf die geltenden Verkehrsregeln und Bestimmungen der StVO. Die Nutzung von Gefahrenwarnern erfolgt auf eigene Verantwortung.
   Anzeige
Nr. 2
Radarwarner, LED-Anzeige Mobile Tachometer 16-Band Radar Detector 360-Grad-Vollwinkel-Radarerkennung Auto elektronische...
Radarwarner, LED-Anzeige Mobile Tachometer 16-Band Radar Detector 360-Grad-Vollwinkel-Radarerkennung Auto elektronische...*
von MUXAN
  • ★Humanisierte intelligente Echtzeit-Sprachübertragung, LED-Bandanzeige
  • ★Frequenzband für die Vollband-Radarerkennung,360-Grad-Vollwinkel-Radarerkennung, super hohe Genauigkeit Scannen Sie das gesamte Band.
  • ★Einfach zu installieren und zu steuern, kann es unabhängig installiert und verwendet werden.Tastendruckeinstellungen, feinfühlig und schnell
  • ★Erkennen Sie zuvor einen stabilen oder sich bewegenden Radargeschwindigkeitsmesser.Führen Sie Sie sicher zu fahren und Geldstrafen zu vermeiden.
  • ★Erkennen Sie Verkehrsüberwachungsgeräte oder stabile Kameras (in der Nähe von Ampeln) im Voraus.
   Anzeige
Nr. 3
Jarredly GPS-Radarwarner, Auto-Geschwindigkeits-Radar-Anti-Polizei-Radarwarner 360-Schutz-Verteidigungs-Erkennung Mit Englischem Handbuch
Jarredly GPS-Radarwarner, Auto-Geschwindigkeits-Radar-Anti-Polizei-Radarwarner 360-Schutz-Verteidigungs-Erkennung Mit Englischem Handbuch*
von GR&ST
  • ☛Adopts die neueste Global Positioning Satellite (GPS) System und Wireless Radar / Laserdetektor-Technologie (mit GPS-Bildschirm zu verbinden)
  • ☛K, Ku und Ka Kompatibel mit jeder Art von Navigator bietet eine Sicherheit und Fahrspaß mit klarer Hintergrundbeleuchtung Screen-Display
  • ☛Digitales Signalstärke Meter - Bietet DM Benutzer Eine relativ Nähe zum Ziel.
  • ☛Geschwindigkeitsradar-Detektor für das Auto ist 100% nagelneu und qualitativ hochwertig.
  • ☛When Sie einen Ort erkennen, wird die GPS Ihnen sagen, genau das, was Art von Kamera, Geschwindigkeitsbegrenzung und Distanzen Wenn in unmittelbarer Nähe von Einsatzfahrzeugen fahren, diese Geschwindigkeitsdetektor warnt Sie, so dass Sie Ihr Auto die Geschwindigkeit Erkennung von Signalen über Wellenlängenbändern X steuern .
   Anzeige
Nr. 5
Cobra PNI-RAD250 Radarwarner RAD 250
Cobra PNI-RAD250 Radarwarner RAD 250*
von Cobra
  • Die Cobra RAD 250 identifiziert alle Radargeräte in Rumänien, die genau wie die K-Band-Erkennung funktionieren, und mit LaserEye ist der Detektor in der Lage, 360-Grad-Lasersignale zu erfassen
  • Abmessungen: 104 x 67 x 34 mm
  • Technische Daten: Montagefenster und Windschutzscheibe
   Anzeige
Nr. 6
Zeerkeer Radar Detector, Sprachalarm und 360 ° Auto-Geschwindigkeitsalarmsystem mit Erkennung, Radarwarner für Autos, Blau
Zeerkeer Radar Detector, Sprachalarm und 360 ° Auto-Geschwindigkeitsalarmsystem mit Erkennung, Radarwarner für Autos, Blau*
von ZEERKEER
  • Extreme Reichweite super heterodyne Technologie, mit superschneller Sweep Schaltkreise, bietet extra Erfassungsbereich und die bestmögliche voraus, selbst die am schnellsten erkennt Radar Guns KU Band Radar Gun momentan verwendet wird in Europa Extreme Reichweite super heterodyne Technologie, mit superschneller Sweep Schaltkreise, bietet extra Erfassungsbereich und die bestmögliche voraus, selbst die schnellste Radar Guns
  • Erkennt die neuesten Pop Mode Radar Gun (superschneller Instant on-Modus) kann dieser Radar erkennt jedes stabile oder Handy Radia Speed Monitor 250-2500 m voraus.
  • Relative Geschwindigkeit Sensing Auto Mute System That Virtually Eliminates False Alerts und Abschaltung Funktion machen Ihre Detektor unsichtbare von derzeit verfügbar Radar detector-detectors.
  • Wenn Sie erkennen, eine Position, die GPS-Sound macht Ihnen sagen, durch eine angehen zu zeigen Sie Geschwindigkeit Erkennung Gerät, so können Sie bestätigt die ihre Geschwindigkeit auf dem Stretch of Road.Bietet Umfassende unempfindlich gegenüber vg-2 Radar detector-detectors; elektronisch erinnert sich an Radar-Detektor Fassung für auf unbestimmte Zeit selbst mit dem Power entfernt.
  • X-Band: 10.525 zusätzliche ghz100mhz, Detectable Abstand: 1500-2500 m k-band: 24.150 ghz175mhz, erkennbare Distanz: 1200-2500 m trfor für iPod k-band: 24.150 ghz175mhz, Detectable Abstand: 250-1200 m ku-band: 13.450 ghz125mhz, Detectable Abstand: 450-1500 m ka-band: 34.700 ghz1300mhz, Detectable Entfernung: 800-1500 m trfor für iPod ka-band: 33.400 ghz1300mhz, erkennbare Distanz: 200600 M Laser Beam: 90433 kmhz vg-2: 11.150 ghz410mhz.
   Anzeige
Nr. 7
KOBERT GOODS Super-Detektor G318 Tracker für professionelle Funkerkennung zum Aufspüren und Überwachen von Mobil-Funk-Signale, Handy WiFi WLAN, Wanzen, Auto GPS-Signal und drahtlosen Kameras
KOBERT GOODS Super-Detektor G318 Tracker für professionelle Funkerkennung zum Aufspüren und Überwachen von Mobil-Funk-Signale, Handy WiFi WLAN, Wanzen, Auto GPS-Signal und drahtlosen Kameras*
von Kobert-Goods
  • INNOVATIVE TECHNOLOGIE AUF HÖCHSTEM NIVEAU!: Der Super-Detektor (G318) übernimmt die neusten Technologien aus Deutschland und kann zum Erkennen in u.a. folgenden Bereichen angewendet werden: Wanzenfinder, Auto-Tracker ("Sucher"), drahtlose (Loch-)Kameras bzw. Funkkameras, Mobiltelefone, GPS-Signale, Instrumente für Kasinobetrug und vieles mehr.
  • EIN SUPER-DETEKTOR!: Unser Super-Detektor verfügt über ein besonderes Feature: er kann CDMA-Signale erkennen! Ein "normaler"/drahtloser Detektor kann CDMA-Signale nicht ermitteln, d.h. wenn Sie z.B. über China-Telekommunikation wählen, wird der normale Detektor nie alarmieren. Dafür schaffen wir Abhilfe - mit unserem Super-Detektor (G318)! Aufgrund des hohen Frequenzbereiches von 1MHz - 8000 MHz reagiert er nahezu auf alle Funksender mit üblichen Sendeleistungen (DECT-, HF-, Wireless-Geräte).
  • ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK!: Professionelle Funkerkennung, hohe Empfindlichkeit/Sensibilität, einstellbare Schwelle, großer Frequenzbereich; Bedienungsfreundlich (nur Schalter + Empfindlichkeitsknopf), Ton- und Lichtalarmindikator, genau und zuverlässig; kann Mobilefunksignale, z.B. Unicom,/ Telekom/ 2G/ 3G/ 4G, Wanzen und Locator ("Sucher") erkennen; kann High-Speed-Upload-GPS-Locator erkennen; kann 1.2G/ 2.4G drahtlose Kameras ermitteln.
  • DER KOBERT GOODS SERVICE: Der Versand erfolgt aus Deutschland mit Rechnung (inkl. Mehrwertsteuer) und Kundendienst auf Deutsch.
   Anzeige
Nr. 8
POI Pilot 6000 Radarwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für D/A/CH, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)
POI Pilot 6000 Radarwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für D/A/CH, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)*
von No-Name
  • Über 6,5 Millionen POI-Daten in mehr als 5.000 Kategorien • Sofortiges Löschen aller Daten auf Knopfdruck • 3 Jahre kostenlose POI-Updates • Warnung vor mobilen und stationären Gefahrenstellen • Sprachansage und visuelle Warnung • Immer sicher unterwegs
  • POI Pilot 6000 GPS-Gefahren-Warner für Pkw, Lkw & Co. • 3 Jahre lang immer aktuell dank kostenloser Daten-Updates • Eigene POIs erstellen: speichert Ihren aktuellen Standort auf Knopfdruck als POI • Anschlüsse: Micro-USB-Buchse zur Pflege der POI-Datenbank per PC* und zum Aufladen, 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer-Anschluss
  • Mit POI-Daten für Deutschland, Österreich und die Schweiz • Einfache Anbringung an der Windschutzscheibe dank Saugnapf-Halterung; Betrieb auch in der Mittelkonsole, einem Ablage-Fach, der Tanktasche am Motorrad u.v.m. möglich • Integriertes GPS-Modul von UBLOX mit 50 Kanälen und -160 dBm Empfindlichkeit: erkennt Ihre Position, Fahrtrichtung und Geschwindigkeit • Ein/Aus-Schalter und 3 Bedienknöpfe (lauter, leiser, Standort-Speicher)
  • Warnt optisch und akustisch vor bekannten Blitzer-Standorten, Schulen und Kindergärten, Gefahren wie scharfen Kurven, Steinschlag, Baustellen, Bahnübergängen u.v.m. • Übersichtliches Info-Display: zeigt Uhrzeit, Fahrtrichtung, Geschwindigkeit, Entfernung zur Gefahrenstelle und Art der Gefahrenstelle • Integrierter Lautsprecher für akustische Warnung mittels präziser Sprachanweisungen • Warneinstellungen frei konfigurierbar
  • * Zur Synchronisierung von POIs benötigen Sie einen PC mit Windows 7 (mit aktuellem Service Pack) und neuer.. Gefahrenwarner - Außerdem relevant oder passend zu: Navigationsgeräte, Navigationsgerät, Navigation, Auto Alarm, Radar, Antiradar, Wohnmobil, Sensoren, Finder, Blitz, Tacho, Navi, Safe, Dash
   Anzeige
Nr. 9
KINJOHI Auto Radarwarner, Radar Detector, Sprachalarm und 360 ° Auto-Geschwindigkeitsalarmsystem mit Erkennung, Radarwarner für Autos
KINJOHI Auto Radarwarner, Radar Detector, Sprachalarm und 360 ° Auto-Geschwindigkeitsalarmsystem mit Erkennung, Radarwarner für Autos*
von KINJOHI
  • Extreme Range Super-Heterodyn-Technologie mit superschneller Wobbelschaltung bietet eine zusätzliche Erkennungsreichweite und die bestmögliche Vorwarnung auch für die schnellsten Radarkanonen
  • Erkennt die neueste Radarwaffe im Pop-Modus (superschneller Sofort-Ein-Modus). Dieses Radar kann jeden stabilen oder mobilen Radialgeschwindigkeitsmesser in einer Entfernung von 250-2500 m erkennen.
  • Das Auto-Mute-System mit relativer Geschwindigkeitserkennung, das Fehlalarme und die Abschaltfunktion praktisch ausschließt, macht Ihren Detektor von derzeit verfügbaren Radardetektoren nicht mehr erkennbar.
  • Wenn Sie eine Position erkennen, werden Sie vom GPS durch ein akustisches Signal darauf hingewiesen, dass Sie sich dem Geschwindigkeitserkennungsgerät nähern. So können Sie die Geschwindigkeit auf der Straße überprüfen. Bietet vollständige Immunität gegen VG-2-Radarwarner. Erinnert sich elektronisch für einen unbestimmten Zeitraum an die Radarwarner-Einstellung, auch wenn die Stromversorgung unterbrochen ist.
  • Dieser Radardetektor verfügt über einen Laser-Augendetektor für eine 360-Grad-Laserdetektion und ist einfach zu installieren.
   Anzeige
Nr. 10
3 in 1 Auto DVR Radarwarner GPS Tracker Auto DVR Kamera Fahren Recorder Anti Radar Dash Cam Elektronische Hund
3 in 1 Auto DVR Radarwarner GPS Tracker Auto DVR Kamera Fahren Recorder Anti Radar Dash Cam Elektronische Hund*
von CARWORD
  • 2,0 Zoll LCD-Bildschirm, 720p volles hD-Bild, 140 Grad Ultra-Weitwinkel-Objektiv.
  • G-Sensor unterstützen, nahtloses Loop-Video.
  • Autobahn-Modus: Höhere Empfindlichkeit für den Empfang von Radarband aus der Ferne.
  • City-Modus: Es gibt Störsignale aus der Umgebung in der Innenstadt, automatisch.
  • Reduzieren Sie die Empfindlichkeit des Radardetektors und die Radarstörungssignale der Radararten, die zur Verringerung der unerwünschten Warnung verwendet werden.
   Anzeige

Es gibt eine Vielzahl von Testberichten, sowie Videos und Artikel im Internet über Radarwarner. Es ist jedoch offensichtlich, dass die Ergebnisse und Meinungen sehr unterschiedlich sind. Was ist der Zusammenhang? Was ist der Grund dafür? Sind die Tests gefälscht oder sind die Ergebnisse korrekt? Leider ist oft beides zutreffend. Im Allgemeinen kann man sowieso nicht zu allen Tests eine Aussage machen. Deshalb geben wir im Folgenden einige Tipps, worauf man beim Testen von Radarwarngeräten im Netz achten sollte:

  • Die meisten Beiträge, die die „enorme“ Reichweite der einzelnen Radarwarner zeigen, sind eindeutig manipuliert. Dies fällt besonders bei den Heckmessungen auf, da hier eine Vorwarnung nur schwer zu erreichen ist. Bei solchen für Österreich typischen Messungen sind die Reflexionen sehr entscheidend.
  • Wurde also erwähnt oder ist es offensichtlich, dass bei der Messung durch das Radargerät Reflexionen aufgetreten sind? Es sollte klar gesagt werden, dass die Radarstrahlen von der dem Auto abgewandten Seite des Fahrzeugs, also nicht in Fahrtrichtung, ausgesendet werden. Insofern auch nicht in Richtung des Radargerätes. Dies wiederum bedeutet, dass ein metallischer Gegenstand in „Schussrichtung“ des Messgerätes als Reflektor sehr vorteilhaft ist, um die Strahlung besser zu erkennen und gute Frühwarnzeiten zu erreichen. Ein entgegenkommendes Fahrzeug, eine Leitplanke oder ein Schild ist dafür geeignet. Wichtig ist nur, dass eine bestimmte Menge an Strahlung zum Radardetektor umgeleitet wird.
  • Aus diesem Grund sollten Radardetektortests, die im fließenden Verkehr durchgeführt werden, mit Vorsicht behandelt werden. Die Reflexionen von Objekten spielen hier eine zu große Rolle, so dass eine Objektivität des Tests nicht gewährleistet ist. Es bleibt abzuwarten, ob die Radartests bewusst unter diesen Bedingungen durchgeführt werden oder nicht. Es ist eine Tatsache, dass der gleiche Radardetektor mit dem gleichen Radarmessgerät aufgrund des erklärten Effekts einmal sehr gute Vorwarnzeiten zeigen kann und beim nächsten Mal wesentlich schlechtere. Selbst für erfahrene Beobachter kann es sehr schwierig sein, unter nicht perfekten Bedingungen ein Urteil zu fällen, da nicht klar ist, ob die Vorwarnzeit auf die gute Hardware des Radardetektors oder auf andere Faktoren zurückzuführen ist.
  • Dies gibt den nicht sehr seriösen Händlern leider die Möglichkeit, die Leistung des Radarwarngerätes nicht realistisch darzustellen und damit für ein Gerät zu werben. Häufig wird ein Radarwarner mit einem gleichwertigen Gerät eines anderen Herstellers im Vergleich zum gleichen Radargerät verglichen – leider aber nicht bei identischem Verkehr. Dies ermöglicht es, ein Testvideo zu drehen, bei dem ein Radarwarner recht gut und der andere eher schlecht ist. Prüfen Sie daher bitte immer, ob die Verkehrssituation identisch ist, wenn Sie einen Testbericht über verschiedene Radardetektoren erstellen.

Die einzige Frage ist nun, wie man einen möglichst objektiven Radarwarner-Test aufstellen kann.

Dafür sollten zwei Dinge zur Verfügung stehen. Eine offene Fläche, die keine oder möglichst wenige Reflexionsflächen bietet und eine Radarfalle – wie die bekannte und noch immer häufig verwendete Multanova 6F. Dafür eignen sich eine wenig befahrene Landstraße oder ein Feldweg. Wichtig ist daher, dass kein Verkehr auf der Straße ist und nicht zu viele Bäume oder Büsche, damit keine Reflexionen auftreten. Obwohl dieses Szenario in der Realität sehr selten ist, stellt es die größten Anforderungen an die getesteten Radardetektoren. Nur so können die Radarantennen der Geräte miteinander verglichen werden. Das Radarmessgerät Multanova 6F ist eine bewährte Radarfalle und wird dementsprechend noch sehr häufig von den Behörden und Ordnungsämtern in Deutschland und Österreich eingesetzt.

Betrachtet man nun einen Test von Radarwarngeräten, der diese Bedingungen erfüllt, so stellt man fest, dass ohne Reflexion der Radarstrahlen die Vorwarnzeiten wesentlich kürzer sind. Dies sollte jedoch nicht abschreckend wirken, da in Wirklichkeit ein Vielfaches der ermittelten Vorwarnzeit erreicht wird. Die Reichweite beträgt hier das 2- bis 10-fache! Lassen Sie sich also nicht durch die kürzeren Vorwarnzeiten der Radartests verunsichern. Unsere Kollegen vom Radarwarner-Test haben einen Test unter vernünftigen Bedingungen durchgeführt und in einzelnen Videoclips gut aufgenommen. Im Folgenden werden sowohl mobile als auch stationäre Radarwarner-Modelle in einem kurzen Testvideo gezeigt. Der Einfluss, den selbst ein einzelner Radfahrer als Reflexionsfläche hat, ist auch hier deutlich sichtbar.

Die getesteten Radar-Detektoren:
Getestet wurden mobile und stationäre Detektoren verschiedener Hersteller in verschiedenen Preissegmenten. Die Preise sind in der folgenden Reihenfolge aufsteigend: Beginnend mit dem Cobra XRS 9770, dem Genevo One und dem Escort 8500 X50, dem Beltronics RX65i und dem Escort Passport Max in der europäischen Version. Die Festinstallationen sind die Stealth 3 und Stealth Shadow 3 (Alert Road), Beltronics 975e und STiR+ in der M-Edition und ein Stinger DSI inkl. Spectrum Analyzer.

Beim Test der Radarwarner fiel sofort etwas auf, die mobilen Radarwarner schneiden nicht schlechter ab als die festen Anlagen – außer der Cobra.

Leider wurde auch festgestellt, dass Radarwarner, die Filter zur Verhinderung von Fehlalarmen durch Abstandsradar oder Toter-Winkel-Assistenten verwenden, ebenfalls die Reichweite reduzieren. Ähnliches gilt auch für Radardetektoren, die die Erkennung von Multaradar-CDs ermöglichen (Holland und Slowakei). Bei Standardmessungen mit der im Test verwendeten Multanova 6F führte dies leider zu kürzeren Vorwarnzeiten. Dies führt zu der Schlussfolgerung, dass High-Tech weniger Fehlalarme ermöglicht, aber manchmal auf Kosten der Warndistanz geht. Inwieweit dies durch Software-Updates der Radarwarner-Firmware weiter verbessert werden kann, wird sich in zukünftigen Tests zeigen.

Schlussfolgerung: Es werden alle Detektoren empfohlen, die im Testlauf eine Reichweite von mehr als 50m erreicht haben.

Die Ergebnisse der Radarmessungen:
Es kann festgestellt werden, dass, wenn unter den schwierigsten Bedingungen des Tests Warnungen in einer Entfernung von mehr als 50m gegeben werden, dies unter normalen Verkehrsbedingungen ausreichend ist. Dies ist der Fall, denn umgerechnet wird bei Heckmessungen in Österreich in der Regel ein Spektrum von 150 bis 500m erreicht. Der Grund dafür ist die Umgebung und die entsprechende Reflexion der Radarwellen, was zu einer normalen Warndistanz von 3-10 mal der Testentfernung führt. Dasselbe gilt für Deutschland bei frontalen Messungen. Hier wird eine Warndistanz von 300 bis 800m erreicht, da die frontale Messung einen Faktor von 6-10 zulässt. Die Multiplikation mit diesen Faktoren hat jedoch keinen Einfluss auf die Messleistung und damit auf die Reihenfolge, in der die Radardetektoren getestet wurden:

Messergebnisse auf einen Blick. (Gerundeter Wert aus jeweils 3 Messläufen)

  • Mobiler Radarwarner mit großer Reichweite:
  • Beltronics RX65i – (90m)
  • Genevo One – (85m)
  • Eskorte 8500 X50 – (80m)
  • Begleiter-Pass Max – (60m)
  • Cobra XRS9770 – (0m)

Radarwarner mit fester Reichweite:

  • Beltronics STIR+/STIR+M & 975e mit optionalem Signalverstärker (110m)
  • Tarnkappenschatten3 (105m)
  • Stealth 3 – Alert Road (95m) & Beltronics 975e (90m)
  • Beltronics STiR+/ STiR M-Edition (75m)
  • Stinger DSI mit Spektrum-Analysator (60m)

Gesamtwertung und Schlussfolgerung für die mobilen Radarwarngeräte:

Erster Platz und damit Testsieger ist der Genevo One. Seine Reichweite ist die zweitbeste. Der Genevo One hat auch GPS fest installiert und ist damit der beste mobile Radarwarner – auch in Bezug auf Preis und Leistung. Insbesondere die seit 2015 erhältliche S-Version mit überarbeiteter HD-Antenne verspricht eine weitere Erhöhung der Vorwarnreichweite um ca. 25%-30%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.