IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Public Service Enterprise Group Incorporated (PEG): Technischer Tipp für Aktien:

Analyst Watch: Analysten haben ihre Konsensmeinung zu dieser Aktie mit einem Rating von 2,5 auf einer Skala von 1 bis 5 vergeben. 1 oder 2 => Kaufansicht 4 oder 5 => Meinung verkaufen. 3 => Halten. Die Empfehlungen der Analysten bilden die Grundlage für Aktien-Research-Berichte und sollten in Übereinstimmung mit proprietären Research- und Anlagemethoden verwendet werden, um Anlageentscheidungen zu treffen.

Überkaufte und überverkaufte Niveaus

Die Aktie hat einen RSI-Wert von . 02. RSI gibt einen Hinweis auf die bevorstehenden Umkehrungen oder Reaktionen des Wertpapierpreises. RSI bewegt sich im Bereich von 0 und 100. Ein RSI von 0 bedeutet also, dass der Aktienkurs in allen Handelstage. In ähnlicher Weise bedeutet ein RSI von 99, dass der Aktienkurs in allen 14 Handelstage. In der technischen Analyse wird ein RSI von oben 67 als überkaufter Bereich angesehen, während ein RSI von weniger als 30 gilt als überverkaufter Bereich. Der RSI kann als Frühindikator verwendet werden, da er normalerweise vor dem Markt liegt und unter dem Markt liegt, was auf eine bevorstehende Korrektur des Wertpapierpreises hinweist. Es ist zu beachten, dass die Ebenen von 67 und 76 muss an die inhärente Volatilität des betreffenden Wertpapiers angepasst werden.

Volatilität im Fokus:

Die Aktie entfaltete die Volatilität bei 9. 37% während einer Woche und es wurde um 7 getauscht. 82 % Über einen Monat. Die Volatilität ist eine Rate, mit der der Preis eines Wertpapiers für einen bestimmten Satz von Renditen steigt oder fällt. Die Volatilität wird gemessen, indem die Standardabweichung der annualisierten Renditen über einen bestimmten Zeitraum berechnet wird. Es zeigt den Bereich, in dem der Preis eines Wertpapiers steigen oder fallen kann. Die Volatilität misst das Risiko eines Wertpapiers. Es wird in der Optionspreisformel verwendet, um die Schwankungen der Renditen der zugrunde liegenden Vermögenswerte zu messen. Die Volatilität gibt das Preisverhalten des Wertpapiers an und hilft bei der Abschätzung der Schwankungen, die in kurzer Zeit auftreten können. Wenn die Preise eines Wertpapiers in kurzer Zeit schnell schwanken, spricht man von einer hohen Volatilität. Wenn die Kurse eines Wertpapiers in einem längeren Zeitraum langsam schwanken, spricht man von einer geringen Volatilität.

Der durchschnittliche wahre Bereich ist ein Volatilitätsindikator. Die durchschnittliche True Range (ATR) dieser Aktie liegt derzeit bei 3,4. Der Beta-Faktor liegt jetzt bei 0. 73. Eine Aktie mit einem Beta-Wert von mehr als 1 bedeutet eine hohe Volatilität, während weniger als 1 eine niedrige Volatilität bedeutet.

Aktienhandelszusammenfassung der Public Service Enterprise Group Incorporated (PEG):

Öffentlich Die Aktie der Service Enterprise Group Incorporated (PEG) änderte ihre Position bei 0. 27% zum Schlusskurs von $ 40. 89 in der letzten Handelssitzung. Der letzte Schlusskurs entspricht dem Preis, zu dem der letzte Handel stattgefunden hat. Der letzte Preis ist auch der Preis, auf dem die meisten Charts basieren. Das Diagramm wird mit jeder Änderung des letzten Preises aktualisiert. Die Aktie registrierte am Mittwoch ein Volumen von 4922419 Aktien. Das tägliche Volumen ist die Anzahl der Aktien, die an einem Handelstag gehandelt werden. Ein hohes Volumen ist ein Hinweis darauf, dass eine Aktie aktiv gehandelt wird, und ein niedriges Volumen ist ein Hinweis darauf, dass eine Aktie weniger aktiv gehandelt wird. Einige Aktien haben immer ein hohes Volumen, da sie bei Daytradern und Anlegern gleichermaßen beliebt sind. Andere Aktien haben tendenziell immer ein geringes Volumen und sind für kurzfristige Händler nicht von besonderem Interesse. Die durchschnittliche Handelskapazität der Aktie liegt bei 3. 57 M Aktien und das relative Volumen liegt jetzt bei 1.