Priority Technology Holdings (PRTH) in starker Position, gefolgt von MRT-Transaktionen » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Priority Technology Holdings (PRTH) in starker Position, gefolgt von MRT-Transaktionen

Der jüngste Schub bei Priority Technology hat dazu geführt, dass die Investment-Community auf die Aktie gewettet hat, da PRTH im letzten Monat um 45 gestiegen ist. Ein starkes Geschäftsportfolio macht es zu einer würdigen Aktie für zukünftige Investitionen.

Der Aktienkurs von Priority Technology Holdings, Inc. (PRTH) überschritt die letzte einjährige Höchstkursmarke in der gestrigen Handelssitzung, nachdem das Unternehmen kürzlich eine Vereinbarung mit geschlossen hatte MRT-Software zum Verkauf des RentPayment-Geschäfts. Darüber hinaus wird Priority im Rahmen des Geschäfts auch eine fortlaufende Zahlungsinfrastruktur als Service und Verarbeitung für die neue Plattform bei MRI bereitstellen.

Die Aktien von Priority stiegen am Sept. 47 auf bis zu 4 USD. , das war das erste Mal seit mehr als einem Jahr, dass es die 4-Dollar-Marke überschritt.

Die Zeit scheint gut für PRTH-Investoren zu sein. Die Aktie ist im letzten Monat um mehr als 45 gestiegen und liegt ebenfalls über ihrem 80 Tag SMA. In Anbetracht der jüngsten Revision der Gewinnschätzung von PRTH scheint die Aktie eine geeignete Anlageoption zu sein. Darüber hinaus hat es sich einen Zacks-Rang Nr. 2 (Kaufen) verdient, was bedeutet, dass seine jüngste Dynamik möglicherweise etwas länger anhält.

In der heutigen Handelssitzung wurde PRTH jedoch mit einem Rückgang von fast 4,5% ab 2 negativ bewertet: 47 PM SOMMERZEIT. Dies kann nach einem großen Schub geschehen, da Daytrader einen Einfluss auf die Aktie haben können.

Starkes Geschäftsportfolio

Durch die kürzlich erfolgte Monetarisierung des RentPayment-Geschäfts durch Priority werden Hebelprobleme angegangen und gleichzeitig Wachstumschancen durch neue strategische Beziehungen erhalten. Das Unternehmen arbeitet auch an Initiativen zur Reduzierung der Automatisierungskosten, die das Unternehmen unterstützt haben und voraussichtlich das weitere Wachstum fördern werden.

) Das am schnellsten wachsende Geschäftsfeld der Priority Technology bietet in Verbindung vertikal spezifische zahlungsfähige Softwarelösungen mit den schnell wachsenden Märkten Vortex API und Cloud für aufstrebende Unternehmen zu Beginn des Zyklus der digitalen Einführung. Dieses Segment umfasst vier grundlegende Branchen, darunter Immobilien, Gesundheitswesen, Gastfreundschaft und Konsumentenfinanzierung. Dieses Segment hat ein Volumen von mehr als 6 Milliarden US-Dollar und liefert 80% Bruttogewinnmargen über mehr als 3 200 ) Konten.

Darüber hinaus hat das Hospitality-Segment kürzlich berichtet dreistelliges Wachstum. Das Management des Gastgewerbesegments erwartet für das nächste Jahr ein anhaltendes zweistelliges bis dreistelliges Wachstum. Das Unternehmen geht davon aus, dass die neuen Dine-In-Funktionen seines e | tab einen großen Schub für das Hospitality-Segment darstellen werden, das derzeit im Beta-Test ist.

Priority Technology Holdings machte im zweiten Quartal trotz Sperrung aufgrund von COVID starke Fortschritte – 19. Das Unternehmen erzielte $ 92 4 Millionen Umsatz, mehr als im Vorjahr .1 Million. Der Bruttogewinn blieb im Vergleich zum Vorjahreszeitraum unverändert.

Priority Technology Holdings, Inc. (PRTH) erwartet für Juli ein bereinigtes EBITDA von 6,6 Mio. USD bis 6,8 Mio. USD, was einem Anstieg von 60% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Mitte August lag das Gesamtverarbeitungsvolumen bei über 4 Mrd. USD. Dies zeigt ein starkes Umsatzsignal und bereinigte EBITDA-Ergebnisse, die den Ergebnissen vom Juli entsprechen. Dies schafft die Voraussetzung dafür, dass Priority Technology im laufenden Quartal mehr als Milliarden US-Dollar verbuchen kann. )