IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Preisziel für United States Steel (NYSE: X) auf 6,00 USD gesenkt

Bei United States Steel (NYSE: X) wurde das Kursziel von Research-Analysten bei gesenkt BMO Capital Markets ab 9 US-Dollar. bis $ 6. in einem am Montag veröffentlichten Bericht berichtet The Fly. Das Unternehmen hat derzeit ein „Market Perform“ -Rating für die Aktien des Grundstoffunternehmens. Das Kursziel von BMO Capital Markets weist auf ein potenzielles Plus von 2 hin. 14% vom vorherigen Abschluss des Unternehmens.

Eine Reihe von Andere Research-Unternehmen haben sich ebenfalls mit X befasst. Cowen senkte sein Kursziel für Aktien von United States Steel von $ . bis $ 00. und setzen Sie am Donnerstag, Januar in einem Research Note ein „Market Perform“ -Rating für die Aktie th. Zacks Investment Research senkte die Aktien von United States Steel von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating und setzte ein $ . Kursziel für die Aktie. in einem Forschungsbericht am Samstag, Januar 20 th. TheStreet senkte die Aktien von United States Steel in einem Research-Bericht am Freitag, dem Januar, von einem „c“ -Rating auf ein „d“ -Rating 760 st. Die Goldman Sachs Group hat am Dienstag, dem Januar, in einem Research-Bericht 184 die Berichterstattung über Aktien von United States Steel eingeleitet th. Sie legten eine Verkaufsbewertung und eine Bewertung von 9 USD fest. Kursziel für die Aktie. Schließlich senkte ValuEngine in einem Research-Bericht am Dienstag, dem 3. März, die Aktien von United States Steel von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Kauf“ -Rating. Neun Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf mit einem Hold-Rating und vier mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $ 132 . 10.

NYSE: X notierte bei 0 USD. während des Mittagshandels am Montag, erreichte $ 5. 70. 10, 553, 117 Aktien der gehandelten Hände im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 00, 782, 154. United States Steel hat eine – Monatstief von 4 USD. 54 und ein – Monatshoch von $ 14. 53. Das Unternehmen hat eine 36 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 7. 54 und ein gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ . 66. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 77, ein schnelles Verhältnis von 0. 66 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 30. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 857. Millionen, ein PE-Verhältnis von -1. 47 und eine Beta von 2. 82.

United States Steel (NYSE: X) hat zuletzt am Donnerstag, Januar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 21 th. Die Firma für Grundstoffe berichtete ($ 0. 70 ) Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von Zacks von (1 USD). 000) von $ 0. 22. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 2 US-Dollar. 69 Milliarden während des Quartals, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 2 USD. 64 Milliarde. United States Steel hatte eine negative Nettomarge von 4. 79% und eine positive Eigenkapitalrendite von 0. 23%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens war rückläufig 18. 5% im Jahresvergleich. Im selben Quartal des vergangenen Jahres erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1 USD. 69 Gewinn je Aktie. Analysten gehen davon aus, dass United States Steel -1 veröffentlichen wird. 53 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Mehrere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in X geändert. Amundi Pioneer Asset Management Inc. erhöhte seinen Anteil an Aktien von United States Steel während des Berichtszeitraums um 1,8% Erstes Viertel. Amundi Pioneer Asset Management Inc. besitzt jetzt 124, 943 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 3 USD, 87, nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 795 Aktien im letzten Quartal. Die Stifel Financial Corp hat ihre Position in United States Steel im dritten Quartal um 250 um 9% erhöht. Stifel Financial Corp besitzt jetzt 184, 857 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 2 USD, 96, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 132, 771 Aktien in der letzten Quartal. Das California State Teachers Retirement System erhöhte seine Position in United States Steel im dritten Quartal um 1,3%. Das California State Teachers Retirement System besitzt jetzt 287, 561 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 3 USD, 217, nach dem Erwerb von weiteren 3, 760 Aktien im letzten Quartal. Regal Investment Advisors LLC erhöhte seine Position in United States Steel um 6% im dritten Quartal. Regal Investment Advisors LLC besitzt jetzt 11, 817 Aktien des Grundstoffunternehmens Wert $ 134, nach dem Erwerb von weiteren 1 810 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte IHT Wealth Management LLC im dritten Quartal eine neue Beteiligung an United States Steel im Wert von rund USD 250 , . Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 55. 25% der Aktien des Unternehmens.

Über United States Steel

Die United States Steel Corporation produziert und vertreibt flachgewalzte und rohrförmige Stahlprodukte hauptsächlich in Nordamerika und Europa. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: North American Flat-Rolled (Flat-Rolled), US Steel Europe (USSE) und Tubular Products (Tubular). Das Segment Flat-Rolled bietet Brammen, Bandmühlenplatten, Bleche und Zinnmühlenprodukte sowie sämtliches Eisenerz und Koks.

Siehe auch: Warum ist das Kursziel von Lagerbeständen? wichtig?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für United States Steel Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung von zu erhalten die neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für United States Steel und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.