IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Point72 Asset Management L.P. hat eine Position von 14,77 Mio. USD bei Arena Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: ARNA)

Punkt 55 Asset Management LP erhöhte seine Position in Aktien von Arena Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: ARNA ) durch 111. 1% im vierten Quartal, nach Angaben des Unternehmens in seiner jüngsten F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Die Firma besaß 262, 121 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens nach dem Erwerb eines zusätzlichen , 099 Aktien während des Zeitraums. Punkt72 Asset Management LP besaß ungefähr 0. % von Arena Pharmaceuticals im Wert von $ , 769, seit seiner letzten Einreichung bei der Securities and Exchange Commission.

Andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Voya Investment Management LLC erhöhte im dritten Quartal seinen Anteil an Arena Pharmaceuticals um 3,8%. Voya Investment Management LLC besitzt jetzt 325, 697 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von $ 00, 798, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 00, 194 Aktien im letzten Quartal. State Street Corp erhöhte seinen Anteil an Arena Pharmaceuticals um . 0% im 3. Quartal. State Street Corp besitzt jetzt 2, 04, 77 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von $ 72, 250, nach dem Kauf eines zusätzlichen 200, Aktien im letzten Quartal. Neo Ivy Capital Management erhöhte seinen Anteil an Aktien von Arena Pharmaceuticals um 1% im 3. Quartal. Neo Ivy Capital Management besitzt jetzt , 89 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von $ 641, nach dem Kauf von weiteren 3, 471 Aktien im letzten Quartal. Das California State Teachers Retirement System erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an Arena Pharmaceuticals um 1,2%. Das California State Teachers Retirement System besitzt jetzt 58, 854 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von 3 USD, 563, nach dem Kauf zusätzlicher 930 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Penserra Capital Management LLC im 3. Quartal eine neue Position in Aktien von Arena Pharmaceuticals im Wert von USD , . 63. 76% der Aktien gehören institutionellen Anlegern.

ARNA handelte mit 1 USD. am Donnerstag und erreichte $ 26. . Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 811, 111 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 616, 887. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 00. 72, ein schnelles Verhältnis von . 77 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 2 US-Dollar. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 5. 55 und eine Beta von 1. 35. Arena Pharmaceuticals, Inc. hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ . 95 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 56. 40. Die Firma hat eine 46 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 27. 58 und ein 200 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 34. 04.

Arena Pharmaceuticals (NASDAQ: ARNA) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Februar 679 th. Das biopharmazeutische Unternehmen berichtete ($ 1. 58) Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, wobei die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von (1 USD)

verfehlt wurde ) von ($ 0. 04). Arena Pharmaceuticals hatte eine Nettomarge von 43. 016% und eine Eigenkapitalrendite von 16. % . Die Firma hatte einen Umsatz von 3 US-Dollar. Millionen während des Quartals, verglichen mit Analystenschätzungen von 1 USD. Millionen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. EPS. Sell-Side-Analysten gehen davon aus, dass Arena Pharmaceuticals, Inc. -9. 83 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Nachrichten verkaufte CEO Amit Munshi , 159 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Donnerstag, Februar th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 836, . . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun , 950 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, , 171. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, die unter diesem Link verfügbar ist. Außerdem verkaufte Finanzvorstand Kevin Robert Lind 4 410 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Donnerstag stattfand , Februar th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 247, 500. . Nach Abschluss des Verkaufs hält der Finanzvorstand nun 5 957 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 854 , 635. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 65 Tage, Insider verkauft 016, 536 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 679, 334. Corporate Insider besitzen 2. 55% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Forschungsunternehmen haben sich kürzlich mit ARNA befasst. Cantor Fitzgerald bestätigte ein „Übergewicht“ -Rating und gab ein $ aus) . Preisziel (von $ 957 . ) über Aktien von Arena Pharmaceuticals in einem Research Note am Donnerstag, Februar 16 th. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Arena Pharmaceuticals von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating und setzte ein $ 563 fest . Ziel Preis für das Unternehmen. in einem Bericht am Montag, Dezember th. Die Royal Bank of Canada wiederholte ihre Kaufempfehlung und gab ein $ 250 aus . Kursziel für Aktien von Arena Pharmaceuticals in einem Research Note am Montag, Januar 16 th. JPMorgan Chase & Co. erhöhte die Aktien von Arena Pharmaceuticals von einem „neutralen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating und setzte ein $ 635 . Kursziel auf der Aktie in einem Bericht am Freitag, Januar 17 st. Schließlich hat BidaskClub die Aktien von Arena Pharmaceuticals in einem Research-Bericht am Dienstag, dem Februar, von einem Verkaufsrating auf ein Hold-Rating angehoben th. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating und sechs mit einem Kaufrating. Arena Pharmaceuticals hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 282 . 06.

Über Arena Pharmaceuticals

Arena Pharmaceuticals, Inc, ein biopharmazeutisches Unternehmen, konzentriert sich auf die Bereitstellung neuartiger Arzneimittel mit Pharmakologie und Pharmakokinetik für Patienten weltweit. Zu den klinischen Prüfprogrammen gehören Ralinepag (APD 811), das sich in der Phase-III-Studie zur Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie befindet. Etrasimod (APD 325) bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn sowie bei atopische Dermatitis und andere Indikationen; und Olorinab (APD 325), das sich in der Phase-II-Studie zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen befindet Schmerz.

Empfohlener Artikel: Indexfonds

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Arena Pharmaceuticals Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analysten zu erhalten. Bewertungen für Arena Pharmaceuticals und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.