Photronics (NASDAQ: PLAB) veröffentlicht Quartalsergebnisse und Trefferschätzungen » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Photronics (NASDAQ: PLAB) veröffentlicht Quartalsergebnisse und Trefferschätzungen

Photronics (NASDAQ: PLAB) hat am Mittwoch seine Ergebnisse veröffentlicht. Das Halbleiterunternehmen meldete 0 US-Dollar. 11 EPS für das Quartal, das der Thomson Reuters-Konsensschätzung von 0 USD entspricht. , MarketWatch Earnings Reports. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 159. 70 Millionen im Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von $ 150. 50 Millionen. Photronics erzielte eine Eigenkapitalrendite von 3. 17% und eine Nettomarge von 5. 27%. Der Umsatz des Unternehmens stieg 16 1% gegenüber dem Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 000 Gewinn je Aktie. Photronics hat seine Q2 2020

Pre-Market-Prognose auf 0 aktualisiert. – 0. 03 EPS und seine Q2-Prognose auf $ 0. 00 – 0. EPS.

NASDAQ: PLAB handelte mit 0 USD. 70 während des Mittagshandels am Mittwoch und traf $ 05. 46. 50, 903 Aktien der Aktie wurden ausgetauscht, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 627, 415. Photronics hat ein Einjahrestief von 7 USD 81 und ein Einjahreshoch von $ 00. 59. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 863. 49 Millionen, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 27. 16 und eine Beta von 0. 48. Das Unternehmen hat eine 41 -Tag gleitender Durchschnittspreis von $ . 03 und ein gleitender Durchschnittspreis von zweihundert Tagen von $ . 49 . Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 2. 61, ein schnelles Verhältnis von 2. 27 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. .

PLAB war das Thema einer Reihe von jüngsten Analystenberichten. BidaskClub hat Photronics in einem Bericht am Donnerstag, Februar, von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating gesenkt 250 th. DA Davidson bestätigte eine Kaufempfehlung und setzte ein $ 13. Kursziel für Photronics-Aktien in einem Research Note am Donnerstag, Dezember th. TheStreet hat Photronics am Mittwoch, dem Dezember, in einem Research Note von einem „c“ -Rating auf ein „b-“ -Rating angehoben 389 th. Zacks Investment Research senkte Photronics in einem Bericht am Dienstag, dem Februar, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating 389 th. Schließlich hat Stifel Nicolaus die Aktien von Photronics von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft und das Kursziel für das Unternehmen von $ angehoben) . bis $ 11. in einem Forschungsbericht am Sonntag, den 9. Februar. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwei mit einem Hold-Rating und drei mit einem Kaufrating. Photronics hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein Konsenspreisziel von $ . 75.

In anderen Nachrichten verkaufte VP Christopher J. Progler 3, 0 Aktien der Photronics-Aktie in einer Transaktion, die am Donnerstag, dem 2. Januar, stattfand. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . für einen Gesamtwert von $ , 0. . Nach der Transaktion besitzt der Vizepräsident nun 100, 733 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD, 627, 728. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist. Darüber hinaus verkaufte der Direktor Joseph A. Fiorita Jr. 2 350 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Dienstag stattfand , Februar 05 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 54, für eine Gesamttransaktion von $ 18, 350. . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Direktor nun 159, 100 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 USD 938 ), 534. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft 90, 793 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 672, 389 über den letzten 75 Tage. 3. 64% der Aktien sind derzeit im Besitz von Insidern .

Photronics Firmenprofil

Photronics, Inc produziert und vertreibt zusammen mit seinen Tochterunternehmen Fotomasken in Taiwan, Korea, den USA, Europa und international. Das Unternehmen bietet Fotomasken an, bei denen es sich um hochpräzise fotografische Quarz- oder Glasplatten handelt, die mikroskopische Bilder elektronischer Schaltungen zur Herstellung von Halbleitern und Flachbildschirmen (FPDs) enthalten, sowie als Master zur Übertragung von Schaltungsmustern auf Halbleiterwafer und Flachbildschirmsubstrate während der Herstellung von integrierten Schaltkreisen, FPDs und anderen Arten von elektrischen und optischen Komponenten.

Empfohlene Geschichte: Grundlagen des Preis-Leistungs-Verhältnisses (PE)



Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Photronics Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten zu erhalten und Analystenbewertungen für Photronics und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.