Neuberger Berman Group LLC erwirbt 53.894 Aktien von Oracle Co. (NYSE: ORCL) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Neuberger Berman Group LLC erwirbt 53.894 Aktien von Oracle Co. (NYSE: ORCL)

Die Neuberger Berman Group LLC hat ihre Beteiligung an Oracle Co. (NYSE: ORCL) im zweiten Quartal um 1,5% erhöht, so das Unternehmen in ihrer letzte Offenlegung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß 3 563, 935 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters nach dem Erwerb eines zusätzlichen 34, 894 Aktien während des Quartals. Neuberger Berman Group LLC besaß ungefähr 0. % von Oracle im Wert von $ 123, 925 , ab seiner letzten Einreichung bei der Securities & Exchange Commission.

Andere institutionelle Anleger haben ihre Positionen im Unternehmen ebenfalls geändert. Modus Advisors LLC hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Oracle im Wert von $ 11, . Balentine LLC hat im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Oracle im Wert von $ erworben) , . Okabena Investment Services Inc. hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Oracle im Wert von $ 22, . Rockbridge Investment Management LCC hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Oracle im Wert von USD erworben 196 , . Schließlich erhöhte Solstein Capital LLC seinen Anteil an Oracle-Aktien um 51. 4% im ersten Quartal. Solstein Capital LLC besitzt jetzt 987 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters im Wert von $ 422 , nach dem Erwerb eines zusätzlichen 360 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 26. 000% der Aktien des Unternehmens.

In verwandten Nachrichten verkaufte EVP Dorian Daley 90, 500 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Dienstag, September th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 95, für einen Gesamtwert von $ 6, 856, 875. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun 90, 500 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 6 USD, 856, 875. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, die über die SEC-Website zugänglich ist. Auch der Vorsitzende Lawrence Joseph Ellison verkaufte 1, 391, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Dienstag, Juni 07 rd. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 55 für einen Gesamtwert von $ 68, 840, . . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Vorsitzende nun direkt 1 93 , 95, Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 59, , 295, 826. 70. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften 6, 422, 652 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 267, 123, 746 im letzten 90 Tage. Firmeninsider besitzen 23. 55% der Aktien des Unternehmens.

ORCL war das Thema einer Reihe von aktuellen Forschungsberichten. BNP Paribas stufte Oracle von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Neutral“ -Rating herab und setzte ein $ 352 . ) Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Montag, 1. Juni. Die Royal Bank of Canada hob ihr Kursziel für Oracle von $ an) . bis $ 55. und bewertete das Unternehmen am Freitag, September in einem Research Note mit „Sektorleistung“. th. BMO Capital Markets erhöhte sein Kursziel für Oracle von $ 51. bis $ 59. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Freitag, dem September, mit „Marktleistung“ 925 th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Needham & Company LLC hat in einem Bericht am Donnerstag, dem 9. Juli, ein „Hold“ -Rating für Oracle-Aktien angepasst. Schließlich wiederholte Sanford C. Bernstein eine Kaufempfehlung und setzte ein $ . Kursziel für Oracle-Aktien in einem Bericht am Montag. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, achtzehn haben ein Hold-Rating abgegeben und neun haben die Aktie des Unternehmens mit einem Kaufrating bewertet. Oracle hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 53. 22.

Oracle-Aktie notierte bei 0 USD. 57 während der Handelszeiten am Mittwoch und trifft $ . 19. 1, 200, 267 Aktien der gehandelten Hände im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 00, 621, 295. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 6. 61, ein aktuelles Verhältnis von 2. 60 und ein schnelles Verhältnis von 3. . Die Firma 27 Der gleitende Tagespreis beträgt $ 422 . 93 und sein 200 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 826 . 07. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 96. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von . 000, ein P / E / G-Verhältnis von 1. 25 und eine Beta von 0. 66. Oracle Co. hat ein 1-Jahres-Tief von $ 31. 66 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 50. 80.

Oracle (NYSE: ORCL) hat zuletzt am Donnerstag, September, seine Ergebnisse veröffentlicht 422 th. Der Anbieter von Unternehmenssoftware meldete 0 US-Dollar. 83 EPS für das Quartal, das die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD übertrifft. 80 um $ 0. . Oracle hatte eine Eigenkapitalrendite von 77. 63% und eine Nettomarge von 12. 00%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 71 EPS. Analysten prognostizieren, dass Oracle Co. den 3. Beitrag veröffentlichen wird. 53 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Donnerstag, dem Oktober, ausgezahlt wird 563 nd. Am Donnerstag, dem 8. Oktober, wird den eingetragenen Aktionären ein Betrag von 0 US-Dollar ausgezahlt. 15 Dividende. Der Ex-Dividendentag ist Mittwoch, der 7. Oktober. Dies entspricht einer Dividende von 0 USD 96 eine annualisierte Basis und eine Dividendenrendite von 1. 53%. Die Auszahlungsquote von Oracle beträgt 24. 66%.

Über Oracle

Oracle Corporation entwickelt, produziert, vermarktet, verkauft , hostet und unterstützt Anwendungs-, Plattform- und Infrastrukturlösungen für IT-Umgebungen weltweit. Das Unternehmen bietet Services in drei Hauptschichten der Cloud an: Software als Service, Plattform als Service und Infrastruktur als Service.

Empfohlener Artikel: Was kann zu einer Outperformance einer Aktie führen?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Oracle Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Oracle und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.