Lassen Sie einfache gleitende Durchschnitte analysieren :: Xcel Energy Inc., (NASDAQ: XEL) - IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Lassen Sie einfache gleitende Durchschnitte analysieren : Xcel Energy Inc., (NASDAQ: XEL)

Die Xcel Energy Inc., XEL hat Gewinn (↑) auf Freitag, Januar 12, 2020 Der Aktienkurs wird zu $ ​​ nach dem Kauf und Verkauf von Stunden, während ein Unterschied von 0 einstudiert wurde. 14 Prozent. Die Aktie hat ein Zweiundfünfzigwöchentliches Tief von $ 03. . 43 B, während es ein PE-Verhältnis von 25. 06. Der aktive Investor konzentriert sich auf wichtige Indikatoren, die einen Unterschied in der Sitzung erprobt haben, der einschließt, wo die Xcel Energy Inc ..

Jede Kauf- und Verkaufssitzung zeigt eine einzigartige Aktionen und Muster für Xcel Energy Inc. ( XEL ) Aktie. Gegenwärtig haben wir uns die verschiedenen Faktoren angesehen, die am Ende der letzten Sitzung zu sehen waren. Gegen Ende des Tages erscheint nur eine Aktienausstellung.

Xcel Energy Inc. ' s Gesamtperformance:

Die Performance der Aktie während des letzten 7. Tage waren – 0.

während des letzten einmonatigen Preisindex ist 1. 3. ist – 2. Prozent

Its 6. Monat Leistung war 3. Prozent für das Jenseits 50. 03 Wochen ist 21. 12 Prozent.

Wir haben zusätzlich gesehen, dass die Aktie 0 tauscht . – Tag MA und 3. 04 Prozent der 20 – Tag MA.

Wie viel Aktien werden gehandelt?

Die mit 5295147 Aktien gehandelten Hände stehen im Gegensatz zu ihrem normalen täglichen Volumen von 2 . M Aktien.

Welche Menge an Aktien ist unvorhersehbar?

Beta-Faktor wurde bei 0 gesehen. 10. Beta schätzt das Sicherheitsrisiko. Ein hohes Beta> 1 bedeutet, dass ein höheres Risiko besteht und ein niedriges Beta <1 ein niedriges Risiko darstellt. Die Aktie blieb 0 85 Prozent unberechenbar für die laufende Woche und 1 16 Prozent für den letzten Monat.

Xcel Energy Inc. hat ein P / S- und P / B-Werte von 2 96 und 2 38 beziehungsweise. Sein P / Cash-Wert bei . Das XEL hat einen PEG von 4. Technische Indikatoren Lassen Sie uns nicht davon ausgehen, dass die Aktie in Kürze weitere Kursgewinne verzeichnen wird.

Der durchschnittliche Zielbetrag des Analysten für das Unternehmen beträgt 62.