Lafayette Investments Inc. verkauft 665 Aktien von Walt Disney Co (NYSE: DIS) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Lafayette Investments Inc. verkauft 665 Aktien von Walt Disney Co (NYSE: DIS)

Lafayette Investments Inc. hat seinen Anteil an Walt Disney Co (NYSE: DIS) im 4. Quartal um 1,4% reduziert, so das Unternehmen in seiner jüngsten Ausgabe Offenlegung bei der Securities and Exchange Commission. Der Fonds besaß 30, 767 Aktien des Unterhaltungsgiganten nach dem Verkauf 665 Aktien während des Zeitraums. Walt Disney macht ungefähr 2,3% des Portfolios von Lafayette Investments Inc. aus, womit die Aktie zu ihrem größte Beteiligung. Die Beteiligungen von Lafayette Investments Inc. an Walt Disney beliefen sich auf 6 USD 608 878 zum Zeitpunkt der letzten Einreichung bei der SEC.

Andere Hedgefonds haben kürzlich ebenfalls Aktien der Gesellschaft gekauft und verkauft. Die American International Group Inc. erhöhte ihre Position in Walt Disney im 4. Quartal um 1,7%. American International Group Inc. besitzt jetzt 693, 175 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 86, 265, nach dem Kauf eines zusätzlichen , 689 Aktien während des Zeitraums. Modera Wealth Management LLC erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an Walt Disney-Aktien um 2,5%. Modera Wealth Management LLC besitzt jetzt 3 619 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 878 , nach dem Erwerb eines zusätzlichen 66 Aktien während des Zeitraums. Royal Harbour Partners LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Walt Disney im Wert von ca. USD erworben 358 , . Aurora Private Wealth Inc. hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Walt Disney im Wert von ca. USD 706 878 erworben . Schließlich erhöhten Rhumbline Advisers im 4. Quartal ihren Anteil an Walt Disney-Aktien um 1,4%. Rhumbline Advisers besitzt jetzt 3, 358, 226 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 487, , nach dem Erwerb eines zusätzlichen 30, 831 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger besitzen 38. 13% der Aktien des Unternehmens .

Aktien der Walt Disney-Aktie eröffneten bei $ . 85 am Donnerstag. Walt Disney Co hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 90. 22 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 141. 26. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $ 241. Milliarden, ein PE-Verhältnis von 11. 40, ein P / E / G-Verhältnis von 5. 10 und eine Beta von 1. . Der gleitende Durchschnitt des Unternehmens von fünfzig Tagen beträgt $ 104. und seine zweihundert Tage Der gleitende Durchschnitt beträgt $ 98. 41. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 53, ein aktuelles Verhältnis von 0. 50 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 25.

Walt Disney (NYSE: DIS) hat zuletzt am Dienstag, dem 4. Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Der Unterhaltungsriese meldete 1 US-Dollar. 40 Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 1 USD. 767 um $ 0. . Walt Disney hatte eine Eigenkapitalrendite von . 12% und eine Nettomarge von . 81%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 09. Milliarden für das Quartal, im Vergleich zu Analystenschätzungen von $ 09. 84 Milliarde. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 US-Dollar. 66 EPS. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal 27 3% gegenüber dem Vorjahresquartal. Analysten von Aktienstudien gehen davon aus, dass Walt Disney Co den 5. Platz belegen wird. EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine halbjährliche Dividende beschlossen, die am Donnerstag, dem Januar, ausgezahlt wurde 002 th. Aktuelle Aktionäre am Montag, Dezember Sie erhielten eine Dividende von 0 USD. 64 pro Anteil. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 1,2%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Freitag, Dezember th. Die Ausschüttungsquote von Walt Disney beträgt derzeit 16. % .

Eine Reihe von Forschungsunternehmen hat sich kürzlich mit DIS befasst. Loop Capital erhöhte sein Kursziel für Walt Disney von $ 139. zu $ ​​153. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, November

mit „Kaufen“. th. Die Credit Suisse Group hat einen $ 146 festgelegt. Preisziel auf Walt Disney und gab die Aktie ein Kauf-Rating in einem Bericht am Mittwoch, November th . Guggenheim erhöhte sein Kursziel für Walt Disney in einem Bericht am Mittwoch, dem 5. Februar, von auf. Wells Fargo & Co erhöhten ihr Kursziel für Walt Disney von $ 160. zu $ ​​165. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, dem 5. Februar, als übergewichtet. Schließlich erhöhte JPMorgan Chase & Co. das Kursziel für Walt Disney von $ 175 . bis $ 153. und gab der Aktie eine „positive“ Bewertung in a Bericht am Mittwoch, 5. Februar. Sieben Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, und zwanzig haben die Aktie des Unternehmens mit einem Buy-Rating bewertet. Walt Disney hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 143. 25.

In anderen Walt Disney-Nachrichten , EVP Brent Woodford verkauft 4, Anteile der Aktie in einer Transaktion am Dienstag, November 14 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 002 für eine Gesamttransaktion von $ 608, 640. . Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun 27, 479 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 5 USD, 479, 644. 45. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die auf der SEC-Website verfügbar ist. Außerdem verkaufte EVP Alan N. Braverman 3, 90 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Montag, Dezember 12 rd. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 454, 44. 85. Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt 88, 258 Aktien des Unternehmens, bewertet bei ungefähr $ , 250, 878. . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft , 258 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 525, 940. Corporate Insider besitzen 0. 16% der Aktien des Unternehmens.

Über Walt Disney

Die Walt Disney Company, zusammen mit ihrer Tochterunternehmen, arbeitet als Unterhaltungsunternehmen weltweit. Das Segment Media Networks des Unternehmens betreibt Kabelprogrammierungsgeschäfte unter den Marken ESPN, Disney und Freeform. Rundfunkunternehmen, darunter ABC TV Network und acht eigene Fernsehsender; und Radiogeschäfte.

Besondere Geschichte: VIX – Volatility Index

Möchten Sie sehen, was andere Hedgefonds halten? DIS? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Walt Disney Co (NYSE: DIS).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Walt Disney Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Nachrichten zu erhalten Analystenbewertungen für Walt Disney und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.