IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

ITM Power-Aktie: platzt jetzt die Blase?

ITM Power plc (LON:ITM) hat am Dienstag während des Handels über den gleitenden Fünfzig-Tage-Durchschnitt gekreuzt. Die Aktie hat einen gleitenden Fünfzig-Tage-Durchschnitt von $66,78 und wurde bis zu $72,44 gehandelt. Zuletzt wurde die ITM Power-Aktie bei 71,10 $ gehandelt, wobei ein Volumen von 240.379 Aktien den Besitzer wechselte.

ITM verfügt über Produktionsanlagen und betreibt mehrere Wasserstofftankstellen. Die schwache Entwicklung der Aktie ist auf zwei Punkte zurückzuführen: Zum einen hat eine Kapitalmaßnahme die Aktien der Altaktionäre verwässert, zum anderen verbraucht ITM Power erhebliche Mittel – im Jahr 2018 hat sie hohe Verluste erlitten. Dies wird voraussichtlich noch einige Jahre so bleiben.

Die Bilanz ist ordentlich, aber die Mittel werden in eine große Anlage investiert. Im Laufe des Jahres 2018 rutschte die Aktie unter den Stopp-Preis, weshalb wir sie zur Risikoreduzierung als „Verkauf“ eingestuft hatten. Auf dem aktuellen Niveau kann es für spekulative Anleger spannend sein. Aufgrund des hohen Risikos haben wir die Aktie mit „Beobachten“ bewertet.

Unabhängig davon senkte First Berlin in einem Researchbericht am Dienstag, den 15. Oktober, ITM Power auf ein „Add“-Rating und erhöhte das Kursziel für die Aktie von GBX 45 ($0,59) auf GBX 60 ($0,79).

Das Unternehmen hat einen 50-Tage-Durchschnitt von GBX 66,78 und einen 200-Tage-Durchschnitt von GBX 47,95. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $336,06 Millionen und ein KGV von -24,52.

Weitere Neuigkeiten: Die Insiderin Rachel Louise Smith verkaufte 35.921 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Mittwoch, dem 4. Dezember. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von GBX 68 ($0,89) verkauft, was einer Gesamttransaktion von £24.426,28 ($32.131,39) entspricht.

ITM Power Unternehmensprofil (LON:ITM)

ITM Power Plc entwickelt, produziert und verkauft Wasserstoff-Energiesysteme für Energiespeicherung, saubere Kraftstoffproduktion und erneuerbare Chemie in Großbritannien, Deutschland, Italien, dem restlichen Europa und Nordamerika. Es bietet HGas für Power-to-Gas-Anwendungen an. Das Unternehmen ist auch in der Forschung und Entwicklung von wissenschaftlichen und technischen Projekten, der Entwicklung und Herstellung von Prototypen und dem Verkauf von Elektrolyseanlagen und Wasserstoffspeicherlösungen tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.