Ist die Realty Income Corporation (O) eine Wachstumsaktie, die man unbedingt besitzen muss? » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Ist die Realty Income Corporation (O) eine Wachstumsaktie, die man unbedingt besitzen muss?

Die Realty Income Corporation (NYSE: O) stieg um 2% 60 von sein letzter Schlusskurs im Vergleich zum 1-Jahres-Höchstwert von $ 83. 92 und nach unten bewegen – 29. %, während O-Aktien +2 sammelten. 74% der Gewinne der letzten fünf Handelssitzungen. Pressemitteilung berichtet am 000 / 03 / 20 Das 107 th Monatliche Dividendenerhöhung der Stammaktien nach Immobilienerträgen

Realty Income Corporation (NYSE: O) Eine Investition wert?

Immobilien Die Income Corporation (NYSE: O) erzielte ein Preis-Gewinn-Verhältnis über ihrem Durchschnittsverhältnis und verzeichnete 59 . 06 Zeiten der Gewinnsteigerung zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

O Marktleistung

O Aktien stiegen um 2 67% für die Woche mit dem Monat Sprung von 6. 76% und eine vierteljährliche Leistung von 28. 46%, während seine jährliche Leistungsrate berührte – . 59%. Der einfache gleitende Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 14 Tage sind -0. 10% für O-Aktien mit dem einfachen gleitenden Durchschnitt von – .64% für das letzte 200 Tage.

Analystenmeinung zur Realty Income Corporation (NYSE: O)

Viele Maklerfirmen haben bereits ihre Berichte für O-Aktien eingereicht, wobei Berenberg das Rating für O-Aktien wiederholt, indem er es auf „Kaufen“ setzt. Der prognostizierte Preis für O-Socken in der kommenden Periode laut Berenberg beträgt $ 64, basierend auf dem Forschungsbericht veröffentlicht am Juni 15, 2020.

Wells Fargo hingegen gab in seinem Research Note an, dass sie erwarten, O-Aktien zum Preis von $

zu sehen , vorher den Wert von $ vorhersagend 55. Das Rating, das sie für O-Aktien abgegeben haben, ist laut dem im Juni veröffentlichten Bericht „übergewichtet“ , 2020.

Morgan Stanley bewertete O-Aktien mit „Übergewichtung“ und setzte das Kursziel auf $ 53 in dem am 4. Mai veröffentlichten Bericht 2020.

O Stocks 8. 300 % Weit entfernt von 50 Day Moving Average

Nach einem Stolpern auf dem Markt, das O für den Zeitraum des letzten 200 auf seinen niedrigen Preis gebracht hat Wochen konnte die Realty Income Corporation keinen Rebound hinnehmen, da sie sich vorerst mit –

begnügte . % des Verlusts für den angegebenen Zeitraum.

Die Aktienvolatilität wurde bei 3 belassen. 76% jedoch stieg die Volatilitätsrate innerhalb eines Monats um 3

%, während die Aktien in einer Entfernung von +1 ansteigen. 55% für den gleitenden Durchschnitt im letzten 20 Tage. Im Gegensatz zum gleitenden Durchschnitt für den letzten 42 Tage, Handel mit + 10. 46% höher zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

Im Verlauf der letzten 5 Handelssitzungen stieg O um +2. 74%, wodurch sich der gleitende Durchschnitt für den Zeitraum von 200 Tagen auf insgesamt –

änderte . 30 % der Verluste für die Aktie im Vergleich zu den 14 – gleitender Tagesdurchschnitt bei $ 55. 14. Darüber hinaus sah Realty Income Corporation – 11. % im Umsturz über den Zeitraum eines einzelnen Jahres mit der Tendenz, weiter zu kürzen Verluste.

O Aktien-Insiderhandel

Aus Berichten geht hervor, dass es bei Realty Income Corporation (O) mehr als mehrere Insiderhandelsaktivitäten gab, beginnend mit MEURER PAUL M, der verkaufte , Aktien zum Preis von $ 75. 33 zurück am Sep 01. Nach dieser Aktion besitzt Rushing nun 15, 468 Aktien der Realty Income Corporation im Wert von $ 753, 300 mit dem letzten Schlusskurs.

Chapman A. Larry, der Direktor der Realty Income Corporation, verkaufte 8, Aktien zum Wert von $ 75. während eines Handels, der am September stattfand , was bedeutet, dass Chapman A. Larry hält 753 , 757 Aktien zum Wert von $ 600, 720 basierend auf dem letzten Schlusskurs

O Aktienfundamente

Die aktuellen Rentabilitätsniveaus werden mit + abgerechnet) . 65 für den gegenwärtigen Betriebsmar Gin und + 45. 06 für die Bruttomarge. Die Nettomarge für Realty Income Corporation beträgt + 20. . Der Gesamtwert der Kapitalrendite wird auf 2 festgelegt. . Die Eigenkapitalrendite hält den Wert 4. 90% mit 2. 92. % für die Rendite von Vermögenswerten.

Basierend auf der Realty Income Corporation (O) wurde die Kapitalstruktur des Unternehmens generiert 600 . 10 Punkte für die Verschuldung gegenüber dem Eigenkapital insgesamt, während die Gesamtverschuldung gegenüber dem Kapital auf den Wert von 39. 01. Die Gesamtverschuldung gegenüber Vermögenswerten wird zum Wert von beglichen) . 19 mit einem langfristigen Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital liegt bei 2. 50 und langfristige Verschuldung gegenüber dem Kapital ist 81. 99.

Der Wert für Enterprise to Sales ist 81 . 80 mit einer Verschuldung gegenüber dem Unternehmenswert von 0 59 . Der Forderungsumsatz für Realty Income Corporation beträgt 6. 83 mit einem Gesamtumsatz von 0

. .