Ein Rück- und Ausblick - Die Innere Führung der Bundeswehr
Ein Rück- und Ausblick
Die Innere Führung der Bundeswehr
Was bedeutet eigentlich „Innere Führung“? „Innere Führung” bedeutet in ihrer Grundintention nichts Geringeres als die Verwirklichung staatlicher und gesellschaftlicher Normen in den Streitkräften. Sie besitzt also eine weit über die Bundeswehr hinausgehende [...] Von Dr. Jürgen Groß. Weiter.
Machtkampf im Libanon - Ist die Zedernrevolution besiegt?
Machtkampf im Libanon
Ist die Zedernrevolution besiegt?
Viele Beobachter der Krise im Libanon über die vergangenen drei Jahre sind der Meinung, dass die Zedernrevolution so gut wie gescheitert ist. Ähnlich wie 1968 der Prager Frühling beginnt die Erhebung zu enden, die seit 2005 der Mehrheit der Libanesen ermöglichte, in aller Offenheit [...] Von Walid Phares. Weiter.
Energiesicherheit im 21. Jahrhundert
Energiesicherheit im 21. Jahrhundert
Der mit dem ökonomischen Aufstieg anderer Regional- bzw. Großmächte verbundene Anstieg der Energiepreise – bedingt durch die gestiegene Nachfrage bei gleichzeitiger Verknappung der in immer größeren Mengen benötigten Ressourcen – hat unmittelbare Auswirkungen auf die globale [...] Von Professor Dr. Stefan Fröhlich. Weiter.
Die sicherheitspolitische Bedeutung erneuerbarer Energien
Die sicherheitspolitische Bedeutung erneuerbarer Energien
2007 hat der EU- wie G8-Vorsitz der deutschen Bundesregierung eindrücklich verdeutlicht, in welcher Geschwindigkeit Klima- und Energiepolitiken konvergieren. Davon zeugten sowohl die Beschlüsse des EU-Rates im Frühjahr 2007 als auch die Diskussionen im Rahmen des G8-Gipfels von [...] Von Dennis Tänzler. Weiter.
Plädoyer für eine europäische Energieaußenpolitik
Plädoyer für eine europäische Energieaußenpolitik
Trotz ihrer großen Abhängigkeit von Energierohstoffimporten und der wachsenden Nachfrage nach Öl und Gas weltweit haben die Europäer die Energiepolitik als gemeinsame Herausforderung für eine abgestimmte Außen- und Sicherheitspolitik erst spät erkannt. Unter der deutschen [...] Von Stefani Weiss. Weiter.
Kurswechsel in der Energieaußenpolitik der USA
Kurswechsel in der Energieaußenpolitik der USA
Nach der vorherrschenden Expertenmeinung ist keine ernsthafte Reform der amerikanischen Energiesicherheitspolitik zu erwarten, solange kein gravierender Schock des internationalen Systems eintritt. Dagegen legt die vorliegende Analyse nahe, dass die Versorgungssicherheits-, Wirtschafts- [...] Von Josef Braml. Weiter.
Reisender in Sachen Sicherheitspolitik - Hauptamtlicher Jugendoffizier zu Zeiten der "Nachrüstungsdebatte" von 1978 bis 1981
Reisender in Sachen Sicherheitspolitik
Hauptamtlicher Jugendoffizier zu Zeiten der "Nachrüstungsdebatte" von 1978 bis 1981
"Politruk nennen ihn die einen, verkappter Werber die anderen. Gegnern ist er ein Militarist, manchen Kameraden zu wenig Soldat. Die einen betrachten seine Arbeit verächtlich als indoktrinäre Wehrkunde, die anderen sehen in ihm den Hilfslehrer für Sozialkunde in Fragen der [...] Von Rainer Glatz. Weiter.
Bundeswehr und Spitzensport - Eine erfolgreiche Allianz
Bundeswehr und Spitzensport
Eine erfolgreiche Allianz
Wussten Sie, dass "Albatros" Michael Groß 1984 als Jäger der Bundeswehr nach Los Angeles zu den Olympischen Spielen gereist ist? Dort avancierte er mit je zwei Gold- und Silbermedaillen zum Star der Schwimmwettbewerbe. Auch Stabsunteroffizier Andreas Wecker, Reck-Olympiasieger [...] Von Timo Reinke. Weiter.
Der Gewaltkreislauf in Simbabwe - Keine Hoffnung auf ein Ende?
Der Gewaltkreislauf in Simbabwe
Keine Hoffnung auf ein Ende?
Zwischen der ersten Runde der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 29. März und den Stichwahlen am 27. Juni hat sich die politische, ökonomische und soziale Krise in Simbabwe noch weiter zugespitzt. Mit der weltweit höchsten Inflationsrate von derzeit über 2.000.000 Prozent, [...] Von Dennis Mutschler. Weiter.
Verbrechensbekämpfung und Lebensrecht - Das Luftsicherheitsgesetz im Spannungsfeld von Terrorabwehr und Menschenwürde
Verbrechensbekämpfung und Lebensrecht
Das Luftsicherheitsgesetz im Spannungsfeld von Terrorabwehr und Menschenwürde
Politik und Gesellschaft stehen im Angesicht der Realität terroristischer Gewaltakte seit dem 11. September 2001 vor einer großen Herausforderung und zahlreichen entscheidenden Fragen, deren Beantwortung über die künftige Grundverfassung unseres demokratischen Gemeinwesens [...] Von Harald Weber. Weiter.
Auf den Spuren des Geldes - Neue Wege für Modelle zur geographischen Seuchenausbreitung
Auf den Spuren des Geldes
Neue Wege für Modelle zur geographischen Seuchenausbreitung
Die wachsende Mobilität der Menschen ist die zentrale Ursache für die geographische Ausbreitungmoderner Seuchen. Bakterien und Viren können über große Strecken transportiert und an andere Personen weitergegeben werden. Um die Ausbreitung von Epidemien vorherzusagen, muss man [...] Von Dr. Dirk Brockmann. Weiter.
Neue Nüchternheit -  Die transatlantische Interessengemeinschaft
Neue Nüchternheit
Die transatlantische Interessengemeinschaft
2008 wird ein ausgezeichnetes Jahr für die transatlantische Partnerschaft – darin sind sich konservative wie liberale Meinungsmacher in Deutschland und den USA einig. Die Versatzstücke der Analysten sind bekannt: Angela Merkel hat so manchen Flurschaden ihres Vorgängers bereinigt; [...] Von Patrick Keller und Jana Puglierin. Weiter.
Aufstandsbekämpfung "made in USA" - Das neue "Counterinsurgency Field Manual" und der Irakkrieg - Teil II
Aufstandsbekämpfung "made in USA"
Das neue "Counterinsurgency Field Manual" und der Irakkrieg - Teil II
In der letzten Ausgabe des IMS wurde die historische Entwicklung der amerikanischen Debatte über Aufstandsbekämpfung nachgezeichnet. Hier wird nun das neue Field Manual 3-24 ‚Counterinsurgency’ vorgestellt und seine Relevanz für den heutigen Irak analysiert.Das Field Manual [...] Von Florian Broschk. Weiter.
Die Bedeutung von Seemacht in Politik und Geschichte
Die Bedeutung von Seemacht in Politik und Geschichte
Die Oberfläche der Erde ist zu gut zwei Dritteln mit Wasser bedeckt, das restliche Drittel umfasst Landmassen und Inseln. Diese Landmassen gliedern sich in Kontinente, Subkontinente und das ewige Eis an Nord- und Südpol. Sie bilden keine zusammenhängende Fläche, sondern sind zum Teil [...] Von Dr. Jörg Duppler. Weiter.
Maritimer Terrorismus  - Gefahr auch durch al-Qaida?
Maritimer Terrorismus
Gefahr auch durch al-Qaida?
Nach den Terrorangriffen aus der Luft am 11. September 2001 gehen auch maritime Institutionen, Hafenbehörden und Reedereien neben Militärs verstärkt dazu über, Abwehrszenarien zu entwickeln, um Terrorangriffe von See her zu verhindern. Alarmierend werden in diesem Kontext [...] Von Rolf Tophoven. Weiter.
Ein Zwischenruf - "Secure Economy" und die maritimen Interessen der Bundesrepublik
Ein Zwischenruf
"Secure Economy" und die maritimen Interessen der Bundesrepublik
Hamburg – das ist ein Superlativ. Dieser Hafen ist zum zweitgrößten Umschlagplatz in Europa avanciert und hat sich zum wichtigsten europäischen Brückenkopf in den pazifischen Raum, vor allem von und nach China entwickelt. Der Großteil des deutschen Außenhandels - 95 Prozent der [...] Von Ludolf Baron von Löwenstern. Weiter.
Einmal um die halbe Welt -  Die Odyssee der Besatzung von S.M.S. Emden
Einmal um die halbe Welt
Die Odyssee der Besatzung von S.M.S. Emden
2. August 1914. Der kleine Kreuzer S.M.S. Emden lag vor Anker im Hafen von Tsingtau, einem deutschen Stützpunkt im Chinesischen Meer. Nachmittags gegen 14 Uhr erreichte den Kommandanten der Emden, Fregattenkapitän Karl von Müller, die Nachricht "Seine Majestät der Kaiser habe am [...] Weiter.
Afghanistan auf der Kippe - Geduld allein reicht nicht!
Afghanistan auf der Kippe
Geduld allein reicht nicht!
Im Oktober und November (2007) beschloss der Bundestag jeweils mit großen Mehrheiten die weitere Beteiligung der Bundeswehr an der UN-mandatierten Unterstützungstruppe ISAF und der US-geführten Operation Enduring Freedom.Die über Monate zunehmend nervöse öffentliche Debatte um den [...] Von Winfried Nachtwei. Weiter.
 Keine Sicherheit ohne Entwicklung - Keine Entwicklung ohne Sicherheit
Keine Sicherheit ohne Entwicklung
Keine Entwicklung ohne Sicherheit
Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan dient unmittelbar deutschen Sicherheitsinteressen, was in der innenpolitischen Diskussion in Deutschland leider allzu häufig vergessen wird. Unter den Taliban entwickelte sich Afghanistan zur Drehscheibe eines internationalen Terrornetzwerks. [...] Von Eckart von Klaeden. Weiter.
Die Herrschaft der Stämme
Die Herrschaft der Stämme
Der Krieg gegen den Terror in Afghanistan rückt eine Region in den Mittelpunkt des Weltinteresses, die den Gegenpol zur Moderne bildet. So mischen sich in dem Paschtunengürtel, der sich von den Salzseen Westafghanistans über die heimliche Hauptstadt Kandahar bis in die Gebirgslabyrinthe [...] Von Conrad Schetter. Weiter.
Aufstandsbekämpfung "made in USA"  -  Der steinige Weg zum neuen Counterinsurgency-Field Manual - Teil I
Aufstandsbekämpfung "made in USA"
Der steinige Weg zum neuen Counterinsurgency-Field Manual - Teil I
Seit Dezember 2006 verfügen die US-Bodentruppen mit dem FM 3-24 ‚Counterinsurgency’ (Army) beziehungsweise der identischen MCWP 3-33.5 (Marine Corps) über eine neue Doktrin der Aufstandsbekämpfung. Angesichts der Aufstände in Afghanistan und im Irak kann das nicht verblüffen [...] Von Florian Broschk. Weiter.
Die Zahl der Überfälle steigt
Die Zahl der Überfälle steigt
Interview mit Dieter Berg, Projektleiter Piraterie der Münchener Rück IMS: Herr Berg, wo liegen die „Hot Spots" der Piraterie und gibt es regionale Unterschiede in der Vorgehensweise?Dieter Berg: Im Grunde gilt es, zwei Themenbereiche zu unterscheiden. Zum einen den, der die großen [...] Weiter.
Die NATO nach dem Gipfel von Bukarest
Die NATO nach dem Gipfel von Bukarest
Der NATO und ihren (noch) 26 Mitgliedstaaten ist auf ihrem Gipfeltreffen in Bukarest nicht der große Wurf gelungen. Der bisher größte NATO-Gipfel war ein Gipfel der Unverbindlichkeit, bei dem spürbar war, dass niemand die Kraft zu wichtigen Weichenstellungen aufzubringen vermag. Das [...] Von Johannes Varwick. Weiter.
Posttraumatischen Belastungsstörungen - Krieg im Kopf
Posttraumatischen Belastungsstörungen
Krieg im Kopf
Die Bundeswehr reagiert auf die gestiegenen Zahlen der zu behandelnden Einsatzrückkehrer, die unter Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) leiden. Zusätzlich geschaffene Beratungsangebote auf der Homepage sowie einer eingerichteten anonymen Telefon-Hotline ergänzen die [...] Weiter.

Sie sind hier:   StartseiteIMS Aktuell
 
 
Montag, 22. Mai 2017


Diese Webseite teilen
mit AddThis





Immer informiert
Folgen Sie uns!
Folgen Sie IMS auf Twitter  Werden Sie Fan von IMS auf Facebook  Abonnieren Sie kostenlos unseren RSS-Feed


Twitter
Die letzten 3 Tweets


    Aktuelle Ausgabe
    Nr. 2, 2011
    Mit Sicherheit vernetzt - Social / Military Media - Nr. 2, 2011

    Mit Sicherheit vernetzt
    Social / Military Media

    → Inhaltsverzeichnis


    Facebook
    Werden Sie Fan von uns
    Redakteur-Login

    PhishMEDIA
    • Anzeige

    • Unsere Partner