Als Reservist in Afghanistan - Winning the hearts and minds
Als Reservist in Afghanistan
Winning the hearts and minds
Eigentlich wollte ich an dieser Stelle über die große Frage des große „Warum“ sinnieren. Allerdings ist seit dem letzten Blogeintrag ein ganze Weile vergangen und ich bin bereits im Einsatzland angekommen. Die Einarbeitungsphase ist mittlerweile abgeschlossen und nun ist endlich [...] Von Oleg Schwartz*. Weiter.
Piraterie am Horn von Afrika -  Außenminister Lavrov in Kenia: „Why now?  Better than never!“
Piraterie am Horn von Afrika
Außenminister Lavrov in Kenia: „Why now? Better than never!“
Nairobi, 16. November 2010. Mit Sergey Lavrov besuchte erstmals ein russischer Außenminister die Republik Kenia. Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem kenianischen Staatspräsidenten Kibaki und seinem Außenminister Saitoti standen die Intensivierung der bilateralen [...] Von David Petrovic. Weiter.
Dr. Reinhold Lutz, Geschäftsführer der EADS Astrium GmbH - Raumfahrt erzeugt Spitzentechnologie
Dr. Reinhold Lutz, Geschäftsführer der EADS Astrium GmbH
Raumfahrt erzeugt Spitzentechnologie
IMS: Herr Dr. Lutz, der zweite deutsche Radarsatellit, TanDEM-X, ist im Juni erfolgreich ins All gestartet und hat seine Weltraumtauglichkeit bewiesen. Im Parallelbetrieb mit dem Zwillingssatelliten TerraSAR-X soll er das bislang beste 3D-Modell der Erde liefern. Was ist neben der [...] Weiter.
Vor Ort in Afghanistan - Trauer im Camp Marmal
Vor Ort in Afghanistan
Trauer im Camp Marmal
Deutschland trauert um einen gefallenen Soldaten - innerhalb der medialen Berichterstatung. Doch Afghanistan ist weit, sehr weit vom Alltag der Deutschen entfernt. Zwischen Islamdebatte, Herbstferien und Wirtschaftsaufschwung bleibt nur wenig Zeit für Nachdenklichkeit. Weinende [...] Weiter.
Im Norden nichts Neues? - Minister zu Guttenberg bei der ZEIT-Konferenz in Hamburg
Im Norden nichts Neues?
Minister zu Guttenberg bei der ZEIT-Konferenz in Hamburg
Montagabend in einem feinen Hotel in Hamburg. Im Tagungsraum stehen sie dicht an dicht, die Lenker und Entscheider der deutschen Rüstungsindustrie. Daneben die Verantwortlichen aus Ämtern und Ministerien, Politik, Presse und Wissenschaft. Wir sind bei der ZEIT-Konferenz zur [...] Von Christoph Meyer. Weiter.
Reintegration – reloaded - Erfahrungsbericht eines Reservisten vor dem ISAF-Einsatz
Reintegration – reloaded
Erfahrungsbericht eines Reservisten vor dem ISAF-Einsatz
Da stehe ich nun und kann nicht anders. Der Projektoffizier für die ZA EAKK Truppenausbildung hat uns just begrüßt und zugleich in drei Ausbildungszüge eingeteilt. Nun beginnt er, Verantwortliche für alles Mögliche einzuteilen, sich über Beschaffungsmängel und -probleme während [...] Von Oleg Schwartz*. Weiter.
Interview mit Ernst-Reinhard Beck - Aufwuchsfähigkeit und Durchhaltefähigkeit werden noch wichtiger als bisher
Interview mit Ernst-Reinhard Beck
Aufwuchsfähigkeit und Durchhaltefähigkeit werden noch wichtiger als bisher
IMS: Herr Beck, eines der aktuell stark diskutierten Themen zuerst: die Wehrpflicht. Die Wehrpflicht hat über viele Jahrzehnte unsere Sicherheit garantiert und stellte einen prägenden Abschnitt im Leben vieler junger Männer dar. Mit welchem Gefühl betrachten Sie die kommende [...] Weiter.
Afghanistan Diskussion an der Pommesbude - Über Geschichte und Patriotismus – dem Volk aus Maul geschaut
Afghanistan Diskussion an der Pommesbude
Über Geschichte und Patriotismus – dem Volk aus Maul geschaut
Wir sitzen in einem Berliner Szenerestaurant und reden über Afghanistan. Insgesamt sechs Journalisten. Kaffee und viele Zigaretten. Es ist später Nachmittag, ein lauer Sommerabend steht bevor. Die erste Champagnerflasche wird geordert.Wir kommen gerade von einer Pressekonferenz einer [...] Von Boris Barschow. Weiter.
Beispiel einer pragmatischen Außen- und Sicherheitspolitik - Türkisch-syrische Beziehungen
Beispiel einer pragmatischen Außen- und Sicherheitspolitik
Türkisch-syrische Beziehungen
Im Windschatten internationaler Veränderungen der jüngsten Vergangenheit verbesserten sich die Beziehungen zwischen Ankara und Damaskus. Aus ehemaligen Konfliktparteien wurden geostrategische Partner, deren Gewicht von unschätzbarem Wert für die politischen Prozesse im Nahen Osten [...] Von Rana Deep Islam. Weiter.
Reale Bedrohung? - Raketentechnologie des Iran
Reale Bedrohung?
Raketentechnologie des Iran
Der Iran wird heute von der westlichen Welt als bedeutende Bedrohung angesehen. Die Angst vor Atomwaffen in einem Land, das nach den Grundsätzen islamischen Rechts regiert wird, sitzt tief. Zusammen mit einer entsprechenden Trägerrakete, so die Furcht, könnten die Mullahs jede beliebige [...] Von Robert H. Schmucker und Markus Schiller. Weiter.
Global Zero - Eine Gefahr für die NATO?
Global Zero
Eine Gefahr für die NATO?
Angetrieben von der Sorge vor der unkontrollierten Verbreitung nuklearen Materials an Schurkenstaaten und selbstmörderische Terroristen hat der amerikanische Präsident Obama sich die Vision einer atomwaffenfreien Welt, Global Zero, zu eigen gemacht. Seiner Überzeugung nach [...] Von Patrick Keller. Weiter.
Eine enge Kooperation mit der Industrie ist ohne Alternative - Interview mit dem Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Kreuzinger-Janik
Eine enge Kooperation mit der Industrie ist ohne Alternative
Interview mit dem Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Kreuzinger-Janik
IMS:Herr General, seit einem halben Jahr sind Sie Inspekteur der Luftwaffe. Welche Schwerpunkte Ihrer Arbeit würden Sie besonders hervorheben?General Kreuzinger Janik: Spätestens seit der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages steht fest, dass auf die Bundeswehr eine umfassende [...] Weiter.
IMS-Interview mit Christopher Bach, Pressechef des BDLI - Die ILA setzt neue Maßstäbe
IMS-Interview mit Christopher Bach, Pressechef des BDLI
Die ILA setzt neue Maßstäbe
In diesen Tagen öffnet die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA 2010) ihre Tore. Die Mutter aller Luftfahrtmessen feierte im letzten Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Auch in diesem Jahr wird der wichtigste Treffpunkt der europäischen Luft- und Raumfahrtbranche mit einem [...] Weiter.
Nach der Londoner Afghanistan Konferenz - Das Ringen um Sicherheit am Hindukusch
Nach der Londoner Afghanistan Konferenz
Das Ringen um Sicherheit am Hindukusch
"Afghanistan: The London Conference" brachte ein umfängliches Abschlusskommuniqué, aber werden die geplanten Anstrengungen reichen, das kriegs- und terrorgebeutelte Land zu befrieden?London, eine Stadt, die schon mehrfach vom Terror heimgesucht wurde, verwandelte sich Ende [...] Von Stefan Müchler. Weiter.
 Kontinuität oder Wandel? - Die nukleare Dimension der NATO
Kontinuität oder Wandel?
Die nukleare Dimension der NATO
“Wir unterstützen mit Nachdruck die von US-Präsident Obama unterbreiteten Vorschläge für weitgehende Abrüstungsinitiativen - einschließlich des Zieles einer nuklearwaffenfreien Welt" heißt es im Koalitionsvertrag der Bundesregierung. Und einige Sätze weiter wird es [...] Von Michael Rühle. Weiter.
Eine historisch-kritische Einordnung des Afghanistankonflikts - Neun Jahre "Krieg" - wo ist der Feind?
Eine historisch-kritische Einordnung des Afghanistankonflikts
Neun Jahre "Krieg" - wo ist der Feind?
Zu dem Beklemmendsten, was die Literatur des vergangenen Jahrhunderts bietet, gehört die Begeisterung, mit der die Gebildeten den Ausbruch des Ersten Weltkrieges begrüßt hatten. Emphatisch beteten Akademiker und Autoren zu Gott, damit der Feind im deutschen Kugelhagel verrecke. Der [...] Von Heidemarie Blankenstein. Weiter.
Herausforderung im globalen Handel - Korruption
Herausforderung im globalen Handel
Korruption
Wie der Fall Siemens und andere Korruptionsfälle der jüngeren Vergangenheit zeigen, ist es für deutsche Unternehmen schwierig, mit dem Widerspruch umzugehen, der sich aus den Geschäftspraktiken in Ländern mit starker Verbreitung von Korruption und mit eigenen Compliance Standards und [...] Von Simon L. Koenen. Weiter.
IMS-Interview  - "Wir sind das einzige Land, in dem Soldaten nicht geachtet werden"
IMS-Interview
"Wir sind das einzige Land, in dem Soldaten nicht geachtet werden"
IMS sprach mit Olt. Kerstin V.* (27), kurz nach ihrer Rückkehr aus dem ISAF-Einsatz.IMS: Sie waren gerade im Einsatz in Afghanistan. Wie haben Sie die Lage vor Ort erlebt?Die Lage in Afghanistan ist deutlich angespannter als bei meinem letzten Einsatz 2005. Es sind kaum sichtbare [...] Weiter.
Der Zypernkonflikt - Europas Makel
Der Zypernkonflikt
Europas Makel
Die einzige geteilte Hauptstadt der Welt liegt innerhalb der Europäischen Union. Eine Mauer teilt diese Stadt in eine nördliche und eine südliche Hälfte. Diese sogenannte Grüne Linie wird von der UNFICYP bewacht und der Besucher sieht sich dort durch Ausstellungen und Fotoreportagen an [...] Weiter.
Kirgisistan – von der „Insel der Demokratie“ zum internationalen Sorgenkind
Kirgisistan – von der „Insel der Demokratie“ zum internationalen Sorgenkind
Die Ereignisse vom 6. Und 7. April in der zentralasiatischen Republik Kirgisistan bilden den politischen Tiefpunkt in der Geschichte des seit fast 20 Jahren unabhängigen jungen Landes. Die Bilder aus der Hauptstadt Bischkek sowie aus den Provinzstädten Talas und Naryn, in denen blutige [...] Von Olga Spaiser. Weiter.
Wenn Krieg öffentlich wird - Der ISAF-Einsatz und die Verantwortung der Medien
Wenn Krieg öffentlich wird
Der ISAF-Einsatz und die Verantwortung der Medien
Die mediale Wahrnehmung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr ist seit des Tanklaster-Bombardements von Kundus eindeutig grösser geworden. Nicht zuletzt durch die Ereignisse des Karfreitages, bei denen Soldat 37, 38 und 39 gefallen sind, scheint der „Break-even-Point“ eine [...] Von Boris Barschow. Weiter.
Ernst-Reinhard Beck MdB - Die richtige Kommunikation ist entscheidend
Ernst-Reinhard Beck MdB
Die richtige Kommunikation ist entscheidend
Der Afghanistan-Einsatz ist unpopulär. Dennoch wird er im Bundestag durch eine breite Mehrheit getragen. Was ist der Grund für diese augenscheinliche Diskrepanz zwischen Bevölkerung und Parlament? Ein Baustein für die Meinungsbildung in Deutschland hat für mich tragende Bedeutung: [...] Von Ernst-Reinhard Beck. Weiter.
Desinteresse gegenüber Sicherheitspolitik und Bundeswehr  - Für eine Kultur des Hinsehens
Desinteresse gegenüber Sicherheitspolitik und Bundeswehr
Für eine Kultur des Hinsehens
Es reicht nicht, die Bundeswehr mit großen Parlamentsmehrheiten in riskante Einsätze zu schicken. Die Soldaten sind auch auf die Akzeptanz und die Zustimmung der Gesellschaft angewiesen, um erfolgreich sein zu können. Dass es daran hapert, liegt nicht nur am Desinteresse der [...] Von Winfried Nachtwei. Weiter.
Konfliktfeld Zentralasien - Zur geostrategischen Bedeutung einer Region
Konfliktfeld Zentralasien
Zur geostrategischen Bedeutung einer Region
Seit einem Jahrzehnt ist die Sicherheitsfrage für Zentralasien mit seinen fünf Staaten Kasachstan, Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan und Turkmenistan ein akutes Thema. Es begann 1999 mit den Aktionen bewaffneter islamistischer Rebellen -der Islamischen Bewegung Usbekistans (IBU)- im [...] Von Rainer Freitag-Wirminghaus. Weiter.

Sie sind hier:   StartseiteIMS Aktuell
 
 
Sonntag, 22. Oktober 2017


Diese Webseite teilen
mit AddThis





Immer informiert
Folgen Sie uns!
Folgen Sie IMS auf Twitter  Werden Sie Fan von IMS auf Facebook  Abonnieren Sie kostenlos unseren RSS-Feed


Twitter
Die letzten 3 Tweets


    Aktuelle Ausgabe
    Nr. 2, 2011
    Mit Sicherheit vernetzt - Social / Military Media - Nr. 2, 2011

    Mit Sicherheit vernetzt
    Social / Military Media

    → Inhaltsverzeichnis


    Facebook
    Werden Sie Fan von uns
    Redakteur-Login

    PhishMEDIA
    • Anzeige

    • Unsere Partner