IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

IBM Retirement Fund erwirbt 5.262 Aktien von Amgen, Inc. (NASDAQ: AMGN)

Der IBM Retirement Fund erhöhte seine Beteiligung an Amgen, Inc. (NASDAQ: AMGN) um 8% während der 1. Quartal nach seiner jüngsten F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Der institutionelle Investor besaß 07, 224 Aktien des medizinischen Forschungsunternehmens nach dem Erwerb von weiteren 5 262 Aktien während des Quartals . Die Beteiligungen des IBM Retirement Fund an Amgen beliefen sich auf 3 USD 99 , am Ende von letztes Quartal.

Eine Reihe anderer Hedgefonds hat ihre Anteile an AMGN ebenfalls aufgestockt oder reduziert. Salomon & Ludwin LLC hob seine Position in Amgen durch 99 .0% im 4. Quartal. Salomon & Ludwin LLC besitzt jetzt 90 Aktien der Aktie des medizinischen Forschungsunternehmens im Wert von $ 18, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 39 Aktien im letzten Quartal. Savior LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Amgen im Wert von $ 26, . Belmont Capital LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Amgen im Wert von 31, . CLS Investments LLC erhöhte seinen Anteil an Amgen im 4. um 4% 157 Quartal. CLS Investments LLC besitzt jetzt 108 Aktien des medizinischen Forschungsunternehmens Aktien im Wert von $ , nach dem Kauf eines zusätzlichen 086 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Sageworth Trust Co im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Amgen im Wert von $ 36, . 47. 30% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

AMGN-Aktie notierte bei 2 USD. 72 während des Handels am Dienstag und erreichte $ 208. 47. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 2 446, 882 Aktien im Vergleich zu einem durchschnittlichen Volumen von 3 446. , 300. Amgen, Inc. hat ein 1-Jahres-Tief von $ 130. und ein 1-Jahres-Hoch von $ 244. 79. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 1. 00, ein aktuelles Verhältnis von 1. 33 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 2. 071. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 90 Milliarden, ein KGV von 00. 08, ein Preis-Leistungs-Verhältnis Gewinn-Wachstums-Verhältnis von 1. 25 und eine Beta von 0. 90. Der gleitende Durchschnitt des Unternehmens für fünfzig Tage beträgt $ 205. 84 und sein 200 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 264 . .

Amgen (NASDAQ: AMGN) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Donnerstag, Januar th . Das medizinische Forschungsunternehmen meldete 3 US-Dollar. 47 EPS für das Quartal, das die Konsensschätzung von 3 USD übertrifft. 44 von $ 0. 000. Amgen hatte eine Nettomarge von 17. 44% und eine Eigenkapitalrendite von 78. 36%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 6 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 6 USD. Milliarde. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 3 US-Dollar. 36 EPS. Der Umsatz des Unternehmens ging im Jahresvergleich um 0,5% zurück. Analysten gehen davon aus, dass Amgen, Inc. . 34 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Montag, dem 8. Juni, ausgezahlt wird. Aktuelle Aktionäre am Montag, Mai 04 th wird eine Dividende von 1 $ ausgegeben. 39 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 6. 34 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 3. %. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Freitag, Mai th. Amgens Ausschüttungsquote (DPR) beträgt derzeit 31. 13 %.

In verwandten Nachrichten verkaufte SVP David Piacquad 9 264 Aktien in einer Transaktion vom Donnerstag, 6. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 229 verkauft. 882 , für einen Gesamtwert von $ 2, 130, 52. 42 . Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die unter diesem Hyperlink verfügbar ist. Darüber hinaus verkaufte Director R Sanders Williams 425 Aktien im Rahmen einer Transaktion vom Donnerstag, dem 6. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 229 verkauft. 57 für eine Gesamttransaktion von $ 85, 331. . Nach Abschluss der Transaktion hält der Direktor nun direkt 4 988 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD 795 , 795. 20. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. 0. 13% der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

Eine Reihe von Brokern hat AMGN belastet. ValuEngine hat die Aktien von Amgen am Dienstag, dem 3. März, in einem Research Note von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating heraufgestuft. Robert W. Baird senkte die Aktien von Amgen von einem „neutralen“ Rating auf ein „unterdurchschnittliches“ Rating und erhöhte das Kursziel für das Unternehmen von $ 252 . bis $ 165. in einem Forschungsbericht am Freitag, Januar 446 st. BidaskClub hat am Samstag, März 229 die Aktien von Amgen in einem Research Note von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating heraufgestuft th. Die Credit Suisse Group wiederholte ihre Kaufempfehlung und setzte ein $ 252 fest. Kursziel für Amgen-Aktien in einem Research Note am Sonntag, 2. Februar. Schließlich reduzierte Oppenheimer sein Preisziel für Amgen von $ 244. 331 bis $ 240. und legen Sie in einem Research Note auf ein „Outperform“ -Rating für das Unternehmen fest Donnerstag, März 14 th. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, dreizehn mit einem Hold-Rating und fünfzehn mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsenspreisziel von $ 237. 071.

Über Amgen

Amgen Inc entdeckt, entwickelt, produziert und liefert Humantherapeutika weltweit. Es bietet Produkte zur Behandlung von Onkologie / Hämatologie, Herz-Kreislauf, Entzündung, Knochengesundheit und Neurowissenschaften. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Enbrel zur Behandlung von Plaque-Psoriasis, rheumatoider Arthritis und Psoriasis-Arthritis; Neulasta, ein pegyliertes Protein zur Behandlung von Krebspatienten; Prolia zur Behandlung von Frauen nach der Menopause mit Osteoporose; Aranesp zur Behandlung von Anämie; Xgeva zur Prävention skelettbedingter Ereignisse; Sensipar / Mimpara-Produkte zur Behandlung von sHPT bei chronischen Nierenerkrankungen; und EPOGEN zur Behandlung einer unterdurchschnittlichen Anzahl roter Blutkörperchen.

Empfohlener Artikel: Wie hoch ist die Kapitalrendite (ROA)?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Amgen Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Amgen und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.