Hoylecohen LLC hält 4,62 Mio. USD an Coca-Cola Co (The) (NYSE: KO) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Hoylecohen LLC hält 4,62 Mio. USD an Coca-Cola Co (The) (NYSE: KO)

Hoylecohen LLC reduzierte seine Position in Aktien von Coca-Cola Co (The) (NYSE: KO) im 2. Quartal um 0,4% aktuelles Formular Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Die Firma besaß 96, 409 Aktien des Unternehmens nach dem Verkauf von 451 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Hoylecohen LLC an Coca-Cola beliefen sich auf 4 USD 562 796 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Eine Reihe anderer institutioneller Anleger und Hedgefonds hat kürzlich ebenfalls Aktien gekauft und verkauft. Costello Asset Management INC hat im zweiten Quartal eine neue Position in Aktien von Coca-Cola im Wert von , 0. PrairieView Partners LLC hat im 1. Quartal eine neue Beteiligung an Coca-Cola im Wert von $ gekauft) , 0. Evolution Wealth Advisors LLC erhöhte seine Position in Coca-Cola um 97. 5 % im 2. Quartal. Evolution Wealth Advisors LLC besitzt jetzt 627 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 796 , 0 nach dem Kauf weitere 214 Aktien im letzten Quartal. Pearl River Capital LLC kaufte im 1. Quartal eine neue Beteiligung an Coca-Cola im Wert von $ 21, 0. Schließlich erhöhte Stonebridge Financial Planning Group LLC seine Beteiligung an Coca-Cola um 36 5% im 1. Quartal. Stonebridge Financial Planning Group LLC besitzt jetzt 990 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 38, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 300 Aktien während des Zeitraums. 057. 26% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In verwandten Nachrichten verkaufte Regisseur David B. Weinberg 098, 0 Aktien der Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Mittwoch, Juli th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von 9 USD, 604, 0. . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Direktor nun direkt 227, 214 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 02, 0 52, 376. 19. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Auch Regisseur David B. Weinberg verkaufte 79, 905 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, Juli th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 46, für eine Gesamttransaktion von 4 USD, 796 , 892. 46. Nach dem Verkauf besitzt der Direktor nun direkt 227, Aktien des Unternehmens im Wert von $ 02, 112, 879. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben insgesamt 698, 905 Aktien des Unternehmens im Wert von $

verkauft ,768,893 Über die letzten drei Monate. Corporate Insider besitzen 1. % der Aktien des Unternehmens.

KO-Aktie notierte bei 0 USD. 67 während des Mittagshandels am Freitag und traf $ 41. 79. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 5, 723, 355 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 01, 143, 098. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 143. Milliarden, ein PE-Verhältnis von 13. 05, ein Preis-Leistungs-Verhältnis Gewinn-Wachstums-Verhältnis von 5. 46 und eine Beta von 0. 49. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 77, ein aktuelles Verhältnis von 1. und ein schnelles Verhältnis von 0. 73. Coca-Cola Co hat eine – Monatstief von $ . 22 und ein – Monatshoch von $ 60. . Die Firmen 50 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 41. und sein 200 Der gleitende Tagespreis beträgt $ 44. 26.

Coca-Cola (NYSE: KO) hat zuletzt am Dienstag, den Juli 604 seine Ergebnisse veröffentlicht st. Das Unternehmen meldete 0 US-Dollar. 36 EPS für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 0 USD. 30 um $ 0 . Coca-Cola hatte eine Nettomarge von 21. 77% und eine Eigenkapitalrendite von 33. 30%. Die Firma hatte einen Umsatz von 7 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 7 USD. 16 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 55 EPS. Der Umsatz von Coca-Cola ging im Quartal zurück 23. 0% im Jahresvergleich. Sell-Side-Analysten gehen davon aus, dass Coca-Cola Co im laufenden Jahr ein EPS von 1,8 erzielen wird.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Donnerstag, dem 1. Oktober, ausgezahlt wird. Aktuelle Aktionäre am Dienstag, September 000 wird eine Dividende von 0 USD ausgezahlt. 27 pro Anteil. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Montag, September th. Dies entspricht einem $ 1. 057 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 3. 42%. Die Ausschüttungsquote von Coca-Cola beträgt derzeit 55. 60%.

KO war das Thema einer Reihe von Analystenberichten. Morgan Stanley hat Coca-Cola von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating angehoben und das Kursziel für das Unternehmen von $ angehoben) . bis $ . in einem Bericht am Mittwoch, Juli 13 nd. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Die Royal Bank of Canada hat ihr Kursziel für Coca-Cola von $ gesenkt) . bis $ 46. und setzen Sie in einem Bericht am Mittwoch, April, ein „Outperform“ -Rating für die Aktie nd. Cfra senkte sein Kursziel für Coca-Cola von $ 49. bis $ 46. und setze ein “ starkes Kaufrating für die Aktie in einem Research Note am Dienstag, April 12 st. Zacks Investment Research stufte Coca-Cola von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating herab und setzte einen $ 47. Kursziel der Aktie. in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Mai 22 th. Schließlich wiederholte Barclays seine Kaufempfehlung und setzte ein $ 41. Kursziel für Aktien von Coca-Cola in einem Research Note am Donnerstag, April 14 rd. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf mit einem Hold-Rating, fünfzehn mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 49. .

Über Coca-Cola

Die Coca-Cola Company, eine Getränkefirma, produziert und vertreibt weltweit verschiedene alkoholfreie Getränke. Das Unternehmen bietet prickelnde Erfrischungsgetränke an. Wasser, verstärktes Wasser und Sportgetränke; Saft, Milchprodukte und Getränke auf pflanzlicher Basis; Tees und Kaffee; und Energy Drinks. Es bietet auch Konzentrate, Sirupe, Getränkebasen, Quellwasser und Pulver / Mineralien sowie Brunnensirupe für Brunnenhändler wie Restaurants und Convenience-Stores an.

Siehe auch: Warum ist eine für einen Börsengang erforderliche Sperrfrist?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Coca-Cola Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Coca-Cola und verwandte Produkte zu erhalten Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.