Helmerich & amp; Payne (NYSE: HP) bei Morgan Stanley auf gleiches Gewicht geschnitten » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Helmerich & amp; Payne (NYSE: HP) bei Morgan Stanley auf gleiches Gewicht geschnitten

Morgan Stanley hat die Aktien von Helmerich & Payne (NYSE: HP) von einem übergewichteten Rating gestrichen BenzingaRatingsTable berichtet über eine gleichgewichtige Bewertung in einem am Mittwoch veröffentlichten Forschungsbericht. Morgan Stanley hat derzeit $ 08. Kursziel für die Aktie des Öl- und Gasunternehmens.

Mehrere andere Broker haben kürzlich ebenfalls zu HP Stellung genommen. Die Citigroup hob ihr Kursziel für Helmerich & Payne von $ 06. 25 bis $ 17. 25 und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, Mai 14 th. Die Scotiabank senkte die Aktien von Helmerich & Payne von einem Sektor-Outperform-Rating auf ein Sektor-Perform-Rating und setzte ein $ 08. Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Sonntag, April th. Piper Sandler erhöhte Helmerich & Payne von einem neutralen Rating auf ein übergewichtiges Rating und setzte einen $ 89 . Kursziel für die Aktie in a Forschungsbericht am Mittwoch, Mai 18 th. Die Bank of America hat Helmerich & Payne in einem Bericht am Donnerstag, dem Mai, von einem neutralen Rating auf ein Kaufrating angehoben 284 th. Schließlich hat ValuEngine am Donnerstag, dem 2. Juli, die Aktien von Helmerich & Payne in einem Research Note von einem Hold Rating auf ein Buy Rating angehoben. Drei Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, neun mit einem Hold-Rating und zwölf mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Helmerich & Payne hat derzeit ein Konsensrating von Hold und ein durchschnittliches Kursziel von $ 19. 92.

Aktien von HP Aktien eröffnet bei $ 06. 68 Am Mittwoch. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 2. 54, ein aktuelles Verhältnis von 2. 88 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 00. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 US-Dollar 67 P / E-Verhältnis von -4. und eine Beta von 2. 01. Helmerich & Payne hat ein Zwölfmonats-Tief von $ . 30 und ein Zwölfmonatshoch von $ 53. . Das Unternehmen hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von 50 Tagen von $ . 66 und ein 91 einfacher gleitender Tag von $ 19. 08.

Helmerich & Payne (NYSE: HP) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Donnerstag, April 27 th. Die Öl- und Gasgesellschaft berichtete ($ 0. ) Gewinn pro Aktie für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. von ($ 0. 000). Helmerich & Payne hatten eine positive Eigenkapitalrendite von 2. 31% und eine negative Nettomarge von 14. 31%. Die Firma hatte einen Umsatz von $ 633. 64 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 554. Millionen. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 40 EPS. Der Umsatz des Unternehmens ging zurück 06. 1% im Jahresvergleich. Aktienanalysten gehen davon aus, dass Helmerich & Payne als Gruppe einen Wert von -1 erzielen wird. 54 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Montag, August, ausgezahlt wird 726 st. Registrierte Investoren am Montag, August 01 th erhält eine Dividende von $ 0. 17 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 1. annualisierte Dividende und eine Rendite von 5. 28%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Freitag, August 07 th. Die Ausschüttungsquote von Helmerich & Payne beträgt 91. 20%.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an der Aktie aufgestockt oder reduziert. Panagora Asset Management Inc. hat seine Beteiligung an Helmerich & Payne im 4. Quartal um 2,2% erhöht. Panagora Asset Management Inc. besitzt jetzt 17, 932 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von 1 USD, 405, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 674 Aktien während des Zeitraums. ETRADE Capital Management LLC hat seine Beteiligung an Helmerich & Payne im 1. Quartal um 5,0% erhöht. ETRADE Capital Management LLC besitzt jetzt , 200 Aktien des Öls und Aktien des Gasunternehmens im Wert von $ 239, nach dem Kauf zusätzlicher 733 Aktien während des Zeitraums. Quadrant Capital Group LLC erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an Helmerich & Payne um 726 um 2%. Quadrant Capital Group LLC besitzt jetzt 748 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von $ 857 , nach dem Kauf zusätzlicher 748 Aktien während des Zeitraums. Level Four Advisory Services LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Helmerich & Payne im Wert von $ 284 gekauft. . Schließlich erhöhte das Finanzministerium des US-Bundesstaates Alaska seine Beteiligung an Helmerich & Payne im 1. Quartal um 4,8%. Das Finanzministerium des US-Bundesstaates Alaska besitzt jetzt 12, 673 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von USD 292, nach dem Kauf eines zusätzlichen 857 Aktien im letzten Quartal. 67. 66% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Über Helmerich & Payne

) Helmerich & Payne, Inc. (H & P) (NYSE: HP) wurde in 1920 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, branchenführende Bohrproduktivität und -zuverlässigkeit zu liefern. H & P arbeitet mit einem Höchstmaß an Integrität, Sicherheit und Innovation, um seinen Kunden überlegene Ergebnisse und Renditen für die Aktionäre zu liefern.

Besondere Geschichte: Was ist eine SEC-Einreichung?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Helmerich & Payne Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Helmerich & Payne und verwandte Unternehmen mit IMS zu erhalten. coms KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.