IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Gs Investments Inc. investiert 712.000 USD in Johnson & amp; Johnson (NYSE: JNJ)

Gs Investments Inc. hat im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) gemäß der jüngsten Form

erworben F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Das Unternehmen erwarb 5 870 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 712 0).

Mehrere andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben ihre Bestände an JNJ ebenfalls geändert. Cerebellum GP LLC hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Johnson & Johnson im Wert von ca. USD erworben 163, 0. Verus Financial Partners Inc. erhöhte seine Position in Johnson & Johnson im dritten Quartal um 2,5%. Verus Financial Partners Inc. besitzt jetzt 4 298 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 88 Aktien während des Zeitraums. Sterling Investment Advisors Ltd. erhöhte seine Position in Johnson & Johnson um 7% im dritten Quartal. Sterling Investment Advisors Ltd. besitzt jetzt 39, 036 Aktien des Unternehmens Aktien im Wert von $ 6, 200, 0 nach dem Kauf von weiteren 4, 640 Aktien während des Zeitraums. SeaCrest Wealth Management LLC erhöhte seine Position in Johnson & Johnson im dritten Quartal um 1,3%. SeaCrest Wealth Management LLC besitzt jetzt 38, 926 Aktien des Unternehmens im Wert von 6 USD, 48, 0 nach dem Kauf zusätzlicher 590 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte die Security National Bank ihre Position in Johnson & Johnson im dritten Quartal um 6,1%. Die Security National Bank besitzt jetzt 10, 803 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 USD 691, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 199 Aktien während des Zeitraums. . 23% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

JNJ war das Thema einer Reihe von aktuellen Forschungsberichten. Raymond James erhöhte sein Preisziel für Johnson & Johnson von $ 136. bis $ 148. und gab dem Unternehmen ein „Outperform“ -Rating in a Forschungsbericht am Donnerstag, Januar rd. Wells Fargo & Co haben ihr Preisziel für Johnson & Johnson von $ erhöht) . zu $ 154. und bewertete das Unternehmen am Donnerstag in einem Forschungsbericht mit einem „Übergewicht“ 9. Januar. Die Credit Suisse Group erhöhte ihr Kursziel für Johnson & Johnson von $ 150 zu $ ​​. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Montag, Januar

mit „Outperform“. th. Morgan Stanley hat Johnson & Johnson von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating angehoben und das Preisziel für das Unternehmen von $ 145. bis $ 170. in einem Forschungsbericht am Dienstag, Dezember 01 th. Schließlich verbesserte Barclays Johnson & Johnson von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating und erhöhte das Preisziel für das Unternehmen von $ 557 . bis $ 173. in einem Forschungsbericht am Donnerstag, Dezember th. Drei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und elf haben der Aktie des Unternehmens ein Buy-Rating zugewiesen. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 148. 80.

In anderen Nachrichten erwarb Direktor Hubert Joly 5, 0 Aktien von Johnson & Johnson in einer Transaktion am Freitag, Dezember 000 th. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von $ gekauft) . 24 pro Aktie für eine Gesamttransaktion von $ 706, 400. . Nach der Übernahme besitzt der Direktor nun direkt 5 0 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 706, 400. Der Kauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Hyperlink zugänglich ist. Auch EVP Kathryn E. Wengel verkaufte 2, Aktien der Firma Aktie in einer Transaktion am Donnerstag, Dezember th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 199, 538. 09. Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun 045, 736 Aktien des Unternehmens im Wert von 7 USD , 298, 397. 46. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Corporate Insider besitzen 0. 07% der Aktien des Unternehmens.

Aktien von NYSE JNJ eröffneten bei $ 141. am Freitag. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 38, ein schnelles Verhältnis von 1. und ein aktuelles Verhältnis von 1. 017. Das Geschäft ist 43 Der gleitende Tagespreis beträgt $ . und sein 170 – gleitender Tagesdurchschnitt Preis ist $ 83 50. Johnson & Johnson hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 92. und ein zweiundfünfzigwöchentliches Hoch von $ 145. 30. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 399. Milliarden, ein Preis- zu-Gewinn-Verhältnis von 09. 00, ein PEG-Verhältnis von 2. 48 und eine Beta von 0. 46.

Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) hat zuletzt am Mittwoch, Januar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 12 nd. Das Unternehmen meldete $ 1. 78 Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von 1 USD übertrifft. 87 um $ 0. . Johnson & Johnson hatte eine Eigenkapitalrendite von 28. 20% und eine Nettomarge von . 000%. Die Firma hatte einen Umsatz von $ 10. 68 Milliarden für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 10. 83 Milliarde . Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 1 USD. 87 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 1,7%. Sell-Side-Analysten sagen voraus, dass Johnson & Johnson den 9. Platz belegen wird. Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Dienstag, dem März, ausgezahlt wird 400 th. Aktuelle Aktionäre am Dienstag, Februar 17 wird ein $ 0 ausgegeben. 95 Dividende. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Montag, Februar 14 th. Dies entspricht einem $ 3. 071 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 2. 39%. Die Ausschüttungsquote von Johnson & Johnson beträgt 25. 69%.

Über Johnson & Johnson

Johnson & Johnson, zusammen mit seiner Tochterunternehmen, erforscht und entwickelt, produziert und vertreibt weltweit verschiedene Produkte im Gesundheitswesen. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Verbraucher-, Pharma- und Medizinprodukte. Das Consumer-Segment bietet Babypflegeprodukte unter der Marke JOHNSON an. Mundpflegeprodukte unter der Marke LISTERINE; Schönheitsprodukte unter den Marken AVEENO, CLEAN & CLEAR, DABAO, JOHNSON'S Adult, LE PETITE MARSEILLAIS, NEUTROGENA und OGX; rezeptfreie Arzneimittel, einschließlich Paracetamolprodukte unter der Marke TYLENOL; Erkältungs-, Grippe- und Allergieprodukte unter der Marke SUDAFED; Allergieprodukte der Marken BENADRYL und ZYRTEC; Ibuprofen-Produkte unter der Marke MOTRIN IB; und saure Rückflussprodukte unter der Marke PEPCID.

Siehe auch: Was bewirkt, dass eine Aktie am aktivsten ist?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Johnson & Johnson Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Johnson & Johnson und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.