IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

First Midwest Bancorp Inc (NASDAQ: FMBI) erklärt eine vierteljährliche Dividende von 0,14 USD

First Midwest Bancorp Inc (NASDAQ: FMBI) gab am Donnerstag, Februar, eine vierteljährliche Dividende bekannt 23 th, berichtet Zacks. Am Freitag, den März 27, werden die eingetragenen Anleger eine Dividende von 0 erhalten 00 je Aktie des Finanzdienstleisters am Dienstag, den 7. April. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 0 USD 56 und einer Rendite von 4 USD. 35%. Der Ex-Dividendentag ist Donnerstag, März 20.

First Midwest Bancorp hat seine Dividende um durchschnittlich erhöht) 8% jährlich in den letzten drei Jahren und hat seine Dividende in den letzten 7 aufeinander folgenden Jahren jährlich erhöht. First Midwest Bancorp hat eine Ausschüttungsquote von 4%), was bedeutet, dass die Dividende ausreichend durch das Ergebnis gedeckt ist. Analysten von Aktienstudien erwarten, dass First Midwest Bancorp im nächsten Jahr 1 USD 69 pro Aktie verdient, was bedeutet, dass das Unternehmen weiterhin in der Lage sein sollte, seine 0 USD zu decken 56 jährliche Dividende mit einer erwarteten zukünftigen Ausschüttungsquote von 33. 1%.

FMBI-Aktie eröffnet bei $ 00.75 Am Mittwoch. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 1 Mrd. USD 27, ein Kurs-zu-Preis-Verhältnis Verdienstquote von 7. und eine Beta von 1. 14. Der gleitende Tagesdurchschnitt des Unternehmens beträgt $ 69 .92 und sein 200 Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 11. 27. First Midwest Bancorp hat einen 00 – Monat Tief von $ . 44 und ein 12 – Monatshoch von $ 23. 64. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 0 99, ein schnelles Verhältnis von 0 99 und a Verschuldungsgrad von 0. 80.

First Midwest Bancorp (NASDAQ: FMBI) hat zuletzt am Dienstag, Januar, seine Ergebnisse veröffentlicht 69 st. Der Finanzdienstleister meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 51 und übertraf damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 0 USD. um $ 0. 01. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 192 86 Millionen, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ 192. Millionen) . First Midwest Bancorp hatte eine Eigenkapitalrendite von 9. 33% und eine Nettomarge von . 08%. Als Gruppe prognostizieren Aktienanalysten, dass First Midwest Bancorp für das laufende Geschäftsjahr ein EPS von 1,6 ausweisen wird.

Mehrere Research-Analysten haben das Unternehmen kürzlich bewertet. SunTrust Banks senkte First Midwest Bancorp von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von $ 64 . 00 bis $ 11. in einem Bericht am Freitag, den 6. März. BidaskClub hat First Midwest Bancorp in einem Bericht am Freitag, dem Januar, von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating gesenkt 44 st. ValuEngine hat First Midwest Bancorp in einem Bericht am Freitag, dem 3. Januar, von einem „Verkaufs“ -Rating auf ein „Halt“ -Rating angehoben. Schließlich senkte Zacks Investment Research in einem Bericht am Montag First Midwest Bancorp von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier mit einem Hold-Rating und zwei mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. First Midwest Bancorp hat eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 24 . 67.

Über First Midwest Bancorp

First Midwest Bancorp, Inc fungiert als Bankholding der First Midwest Bank, die verschiedene Bankprodukte und -dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen akzeptiert Scheck-, JETZT-, Geldmarkt- und Sparkonten sowie verschiedene Arten von kurzfristigen und langfristigen Einlagenzertifikaten. Zu den Darlehensprodukten gehören Betriebsmittelkredite; Debitorenfinanzierung; Inventar- und Ausrüstungsfinanzierung; sektorale Kreditvergabe, einschließlich Gesundheitswesen, vermögensbasierte Kreditvergabe, strukturierte Finanzierung und Syndizierungen; Agrarkredite; und Hypotheken, Eigenheimlinien und Kredite, Privatkredite, Spezialkredite und verbrauchergesicherte Kredite sowie Finanzmittel für den Bau, Kauf, die Refinanzierung oder die Verbesserung von gewerblichen Immobilien.

Siehe auch: Welche Risiken bestehen beim Halten von Staatsanleihen?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für First Midwest Bancorp Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analysten zu erhalten. Bewertungen für First Midwest Bancorp und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.