IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Evotec veröffentlicht Quartalszahlen am Dienstag – jetzt Aktie kaufen?

Evotec hat zuletzt am Mittwoch, den 14. August, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das Unternehmen berichtete über (0,04 $) Gewinn pro Aktie für das Quartal und verpasste die Konsensusschätzungen der Analysten von 0,22 $ um (0,26 $). Evotec erzielte eine Nettomarge von 19,00% und eine Eigenkapitalrendite von 15,20%. Das Unternehmen hatte im Laufe des Quartals einen Umsatz von 116,02 Mio. US-Dollar. Im Durchschnitt erwarten die Analysten, dass Evotec für das laufende Geschäftsjahr einen EPS von 1 US-Dollar und für das nächste Geschäftsjahr einen EPS von 1 US-Dollar ausweist.

Aktie in den letzten Tagen gefallen

OTCMKTS:EVTCY eröffnete am Donnerstag bei 43,74 $. Evotec hat ein 52-Wochen-Tief von 37,45 $ und ein 52-Wochen-Hoch von 59,50 $. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 3,46 Milliarden US-Dollar, ein KGV von 33,14 und ein Beta von 1,22. Das Unternehmen weist einen Verschuldungsgrad von 0,93, einen schnellen Verschuldungsgrad von 3,19 und einen aktuellen Verschuldungsgrad von 3,24 auf. Der 50-tägige einfache gleitende Durchschnitt des Unternehmens beträgt 44,15 US-Dollar und der 200-tägige einfache gleitende Durchschnitt 49,34 US-Dollar.

Eine Reihe von Analysten hat sich in jüngster Zeit für die Aktie entschieden. ValuEngine hat in einem Bericht am Dienstag die Aktien von Evotec von einem „sell“-Rating auf ein „hold“-Rating heraufgestuft. Die Deutsche Bank hat in einem Bericht vom Mittwoch, den 21. August, die Aktien von Evotec von einem „Hold“-Rating auf ein „Buy“-Rating angehoben. Schließlich hat Zacks Investment Research in einem Bericht vom Montag, den 21. Oktober, die Aktien von Evotec von einem „sell“-Rating auf ein „hold“-Rating angehoben.

Über Evotec

Die Evotec AG bietet Lösungen für die Entdeckung und Entwicklung von Medikamenten für Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademische Einrichtungen, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen weltweit. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig, EVT Execute und EVT Innovate. Das Segment EVT Execute bietet Drug Discovery Services wie Target-Identifikation und -Validierung, Hit-Identifikation, Probenmanagement, Chemie, Wirkstoffmetabolismus und Pharmakokinetik, Proteomik und Metabolomik in der Forschung, Bio-Reagenzien, In-vitro-Biologie, In-vivo-Pharmakologie, Biomarker und Antikörperplattform, INDiGO, ein Programm zur Beschleunigung der frühen Wirkstoffkandidaten in die Klinikphase, integrierte Chemie-, Herstellungs- und Kontrolldienstleistungen sowie integrierte Drug Discovery Services.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.