DZ Bank bestätigt Kaufrating für Allianz (FRA: ALV) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

DZ Bank bestätigt Kaufrating für Allianz (FRA: ALV)

Die Aktie der Allianz (FRA: ALV) wurde mit dem Rating „Kaufen“ bestätigt Analysten der DZ Bank in einem am Mittwoch veröffentlichten Research Note, berichtet die Borsen Zeitung.

Andere Aktienanalysten haben kürzlich ebenfalls Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Die Jefferies Financial Group hat einen € 205 festgelegt. ($ 238. 24) Kursziel für die Allianz und bewertete die Aktie in einem Bericht am Dienstag, November, mit „neutral“ 232 th. Nord / LB setzte einen € 252. ($ 293. )) Kursziel der Allianz und gab der Aktie am Dienstag, November, in einem Bericht ein Kaufrating 47 th. Die Goldman Sachs Group hat einen € 225 festgelegt. ($ 261. 37)) Kursziel für Allianz und gab der Aktie in einem Bericht am Freitag, dem Januar, ein „neutrales“ Rating 07 th. Barclays setzen einen € 232. ($ 269 53) Kursziel der Allianz und bewertete die Aktie mit „neutral“ in einem Bericht am Mittwoch, den 4. Dezember. Schließlich setzte JPMorgan Chase & Co. einen € 238 fest. 00 ($ 279 ). ) Kursziel für die Allianz und gab der Aktie am Montag in einem Bericht ein Kaufrating. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs haben ein Hold-Rating vergeben und acht haben der Aktie ein Kaufrating gegeben. Die Allianz hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von € 220. ($ 271. 00).

Aktien der ALV-Aktie eröffneten zu € 225. 10 ($ 267. 73) Am Mittwoch. Die Allianz hat ein Zwölfmonats-Tief von € 73. ($ . 53) und ein Zwölfmonatshoch von € 205. 80 ($ 240. 25). Die Aktie hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von € 220. 73 und ein einfacher gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von € 214. .

Allianz Firmenprofil

Die Allianz SE bietet zusammen mit ihren Tochterunternehmen weltweit Schaden- und Unfallversicherungen, Lebens- / Krankenversicherungen sowie Vermögensverwaltungsprodukte und -dienstleistungen an. Das Schaden- und Unfallversicherungssegment des Unternehmens bietet Privat- und Firmenkunden verschiedene Versicherungsprodukte an, darunter Kfz-Haftpflicht- und Eigenschaden-, Unfall-, allgemeine Haftpflicht-, Feuer- und Sach-, Rechtskosten-, Kredit- und Reiseversicherungsprodukte.

Empfohlener Artikel: Die aktivsten Aktien

)

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Allianz Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Nachrichten zu erhalten Analystenbewertungen für Allianz und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.