Die Huntington National Bank kauft 1.727 Aktien der Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Die Huntington National Bank kauft 1.727 Aktien der Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW)

Die Huntington National Bank erhöhte ihren Anteil an Sherwin-Williams Co (NYSE: SHW) um . 7% im 2. Quartal nach seiner jüngsten F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der Fonds besaß , 340 Aktien des Spezialchemieunternehmens nach dem Kauf einer weiteren 1, 727 Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen der Huntington National Bank an Sherwin-Williams beliefen sich auf 8 USD 865, 650 seit seiner letzten Einreichung bei der Securities & Exchange Commission.

Mehrere andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an SHW aufgestockt oder reduziert. JFS Wealth Advisors LLC hat im 1. Quartal eine neue Beteiligung an Sherwin-Williams im Wert von ca. USD erworben 534 , . Key Financial Inc hat im 1. Quartal eine neue Beteiligung an Sherwin-Williams im Wert von rund USD erworben 555 , . Das Center for Financial Planning Inc. erhöhte seine Position in Aktien von Sherwin-Williams um 99. 0% im 1. Quartal. Center for Financial Planning Inc. besitzt jetzt 55 Aktien des Spezialchemieunternehmens im Wert von $ 11, nach dem Kauf eines zusätzlichen 31 Aktien im letzten Quartal. Lindbrook Capital LLC erhöhte seine Position in Aktien von Sherwin-Williams um 41 8% im 1. Quartal. Lindbrook Capital LLC besitzt jetzt 76 Aktien des Spezialchemieunternehmens im Wert von $ 30, nach dem Kauf eines zusätzlichen 20 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Front Row Advisors LLC im 1. Quartal eine neue Beteiligung an Sherwin-Williams im Wert von rund USD 625 , . 60. 000% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Mehrere Makler haben kürzlich Berichte über SHW veröffentlicht. JPMorgan Chase & Co. erhöhte das Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 550. bis $ 637. und bewertete das Unternehmen am Mittwoch in einem Forschungsbericht mit „neutral“. Die Deutsche Bank erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 675 788 bis $ 700. und gab dem Unternehmen eine Kaufempfehlung in einem Forschungsbericht am Mittwoch. Die Citigroup erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 499. bis $ 625. und gab der Aktie am Donnerstag, den April, in einem Research-Bericht ein Kaufrating 641 th. Robert W. Baird erhöhte sein Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 481. bis $ 650. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, Juni, mit „Outperform“ 641 th. Schließlich erhöhte die Royal Bank of Canada ihr Kursziel für Aktien von Sherwin-Williams von $ 650. bis $ 700. und gab die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch ein „Outperform“ -Rating. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, elf haben ein Hold-Rating vergeben, elf haben ein Kaufrating vergeben und zwei haben der Aktie ein starkes Kaufrating verliehen. Sherwin-Williams hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 592. 83.

In anderen Nachrichten von Sherwin-Williams verkaufte Insider Aaron M. Erter 935 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Freitag, dem 8. Mai, stattfand. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 462 verkauft. 70, zum ein Gesamtwert von $ 340, 944. 36. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die auf der SEC-Website verfügbar ist. Außerdem verkaufte COO David B. Sewell 5 752 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Dienstag, dem Mai stattfand th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 550 verkauft. für eine Gesamttransaktion von 3 USD 865 , 139. 67. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Operating Officer nun , 90 Aktien des Unternehmens , im Wert von 8 USD, 43, 933. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 66 Tage, Insider verkauft , 481 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 529, 647. 0. 42% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Aktien von NYSE SHW wurden mit 0 USD gehandelt. 15 während des Mittagshandels am Freitag, $ 592. 92. 592, 788 Aktien des Unternehmens gehandelte Hände im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 325, 250. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 052, ein aktuelles Verhältnis von 1. und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 2. 42. Die Aktie 34 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 588. 58 und sein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 481. . Sherwin-Williams Co hat ein Jahrestief von $ 139. 29 und ein Jahreshoch von $ 659. 69 . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 53. 87 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 20. 42, ein P / E / G-Verhältnis von 3. und eine Beta von 1. .

Sherwin-Williams (NYSE: SHW) gab zuletzt am Dienstag, Juli, seine Ergebnisse bekannt 650 th. Das Spezialchemieunternehmen meldete 7 US-Dollar. Gewinn je Aktie für das Quartal die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 5 USD zu übertreffen. 60 um $ 1. 25. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 4 US-Dollar. 54 Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 4 US-Dollar. 54 Milliarde. Sherwin-Williams hatte eine Nettomarge von 9. 69% und eine Eigenkapitalrendite von 41. 58%. Der Umsatz von Sherwin-Williams ging im Vergleich zum Vorjahresquartal um 5,7% zurück. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen 6 US-Dollar. 052 Gewinn je Aktie. Aktienanalysten sagen voraus, dass Sherwin-Williams Co . EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Freitag, dem September, ausgezahlt wird 650 th. Aktuelle Aktionäre am Freitag, August Dividende. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Donnerstag, August th. Dies entspricht einem $ 5. 29 annualisierte Dividende und eine Rendite von 0. 69%. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von Sherwin-Williams beträgt 000. 24%.

Sherwin-Williams-Firmenprofil

Die Sherwin-Williams-Firma entwickelt sich , produziert, vertreibt und verkauft Farben, Beschichtungen und verwandte Produkte an professionelle, industrielle, gewerbliche und Einzelhandelskunden. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: der Americas Group, der Consumer Brands Group und der Performance Coatings Group. Das Segment der Americas Group bietet Architekturfarben und -beschichtungen sowie Schutz- und Schiffsprodukte sowie OEM-Produktoberflächen und verwandte Produkte für Architektur- und Industrielackunternehmen und Heimwerker.

Weiterführende Literatur: NASDAQ

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds SHW halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die zu erhalten neueste 000 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Sherwin-Williams Co (NYSE : SHW).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Sherwin-Williams Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Sherwin-Williams und verwandte Unternehmen mit IMS Magazins KOSTENLOS zu erhalten täglicher E-Mail-Newsletter.