IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Das Kursziel für Norfolk Southern (NYSE: NSC) wurde bei Morgan Stanley auf 116,00 USD gesenkt

Norfolk Southern (NYSE: NSC) hatte sein Kursziel von Aktienforschern bei Morgan gesenkt Stanley von $ 83. bis $ 78. In einem am Mittwoch an Kunden und Investoren veröffentlichten Research-Bericht berichtet BenzingaRatingsTable. Das Unternehmen hat derzeit eine Untergewichtung der Aktien des Eisenbahnbetreibers. Das Preisziel von Morgan Stanley würde auf einen möglichen Nachteil von hinweisen . 04% vom aktuellen Preis des Unternehmens.

Eine Reihe anderer Research-Analysten hat sich kürzlich ebenfalls mit NSC befasst. ValuEngine hat die Aktien von Norfolk Southern in einem Bericht am Dienstag, dem Januar, von einem Verkaufsrating auf ein Hold-Rating angehoben 347 th. BMO Capital Markets hob sein Kursziel für Aktien von Norfolk Southern von $ an . bis $ 191. und gab dem Unternehmen eine „Marktleistung“ Bewertung in einem Bericht am Donnerstag, Januar 18 th. Die Royal Bank of Canada bestätigte ein Verkaufsrating und gab ein $ aus) . Kursziel für Aktien von Norfolk Southern in einem Bericht am Donnerstag, Januar 270 th. Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für Aktien von Norfolk Southern von $ 215 gesenkt. zu $ ​​125. und setzen Sie ein „Hold“ -Rating für die Aktie in ein Forschungsbericht am Donnerstag, März th. Schließlich erhöhte Robert W. Baird sein Kursziel für Aktien von Norfolk Southern von $ 185. bis $ 215. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht mit „neutral“ am Donnerstag, Januar th. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwölf haben ein Hold-Rating abgegeben und zehn haben der Aktie ein Kaufrating gegeben. Norfolk Southern hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 212 . 11.

Aktien von Norfolk Southern wurden um 0 USD gehandelt. $ 116 18. 2, 175, 857 Aktien des Unternehmens wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 2, 564, 000. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 64, ein schnelles Verhältnis von 0. 68 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 64. Das Unternehmen hat eine 42 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 161. 17 und ein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 159. . Norfolk Southern hat eine 44 – Wochentief von $ 112. 45 und ein 52 – Wochenhoch von $ 219. 70. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ . Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 000. 47, ein PEG Verhältnis von 1. 50 und eine Beta von 1. 020.

Norfolk Southern (NYSE: NSC) hat zuletzt am Mittwoch, Januar, seine Ergebnisse veröffentlicht 17 th. Der Eisenbahnbetreiber meldete 2 US-Dollar. 50 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 2 USD. um $ 0. 14. Norfolk Southern hatte eine Nettomarge von 14. % und eine Eigenkapitalrendite von . %. Die Firma hatte einen Umsatz von 2 US-Dollar. 57 Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 2 USD. 70 Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres erzielte das Unternehmen 2 US-Dollar. 52 Gewinn je Aktie. Der Umsatz des Unternehmens ging im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7,1% zurück. Im Durchschnitt rechnen Aktienanalysten damit, dass Norfolk Southern 5 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Nachrichten verkaufte EVP Ann A. Adams 1, 116 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Donnerstag, Januar 18 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 191 verkauft. , für einen Gesamtwert von $ 215, 825. 80. Nach Abschluss der Transaktion hält der Executive Vice President nun 8 739 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD , . 39. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist. Außerdem verkaufte VP Jason Andrew Zampi 1 230 Aktien in einer Transaktion vom Dienstag, dem 4. Februar . Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 197 verkauft. 27, für eine Gesamttransaktion von $ 269, 811. 29. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt , 724 Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD, 125,979 im letzten 64 Tage. Firmeninsider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. Die Parkside Financial Bank & Trust erhöhte ihre Beteiligung an Norfolk Southern im 4. Quartal um 1,8%. Parkside Financial Bank & Trust besitzt jetzt 2 588 Aktien des Eisenbahnbetreibers im Wert von $ , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen Aktien im letzten Quartal. Argyle Capital Management Inc. erhöhte seine Beteiligung an Norfolk Southern im 4. Quartal um 1,2%. Argyle Capital Management Inc. besitzt jetzt 4 347 Aktien des Eisenbahnbetreibers im Wert von , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 29 Aktien im letzten Quartal. Beese Fulmer Investment Management Inc. erhöhte im 4. Quartal seine Beteiligung an Norfolk Southern um 0,4%. Beese Fulmer Investment Management Inc. besitzt jetzt , 236 Aktien des Eisenbahnbetreibers im Wert von 2 USD, 179, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 29 Aktien im letzten Quartal. Cornerstone Advisors Inc. erhöhte seine Beteiligung an Norfolk Southern im 4. Quartal um 4,9%. Cornerstone Advisors Inc. besitzt jetzt 1, 83 Aktien des Eisenbahnbetreibers im Wert von $ 200, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 30 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Heritage Way Advisors LLC im 4. Quartal seine Beteiligung an Norfolk Southern um 0,3%. Heritage Way Advisors LLC besitzt jetzt 00, 739 Aktien des Eisenbahnbetreibers im Wert von 3 USD, 444, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 39 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 55. 42% des Aktien des Unternehmens.

Norfolk Southern Firmenprofil

Die Norfolk Southern Corporation befasst sich zusammen mit ihren Tochtergesellschaften mit dem Schienenverkehr von Rohstoffen, Zwischenprodukten und Fertigwaren. Das Unternehmen transportiert Industrieprodukte wie Chemikalien, Landwirtschaft sowie Metalle und Baumaterialien. und Kohle, Automobile und Autoteile.

Empfohlene Geschichte: Penny Stocks, Was Sie wissen müssen

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Norfolk Southern Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Norfolk Southern und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.