Apple (NASDAQ: AAPL) Kursziel auf 250,00 USD angehoben » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Apple (NASDAQ: AAPL) Kursziel auf 250,00 USD angehoben

Das Kursziel von Apple (NASDAQ: AAPL) wurde von Aktienanalysten von Rosenblatt Securities angehoben von $ 150. 00 bis $ 169. in einem am Freitag, Januar, veröffentlichten Forschungsbericht th, The Fly berichtet. Das Unternehmen hat derzeit ein Verkaufsrating für die Aktie des iPhone-Herstellers. Das Kursziel von Rosenblatt Securities deutet auf eine mögliche Kehrseite von 24. 21% vom aktuellen Kurs der Aktie.

Eine Reihe anderer Research-Analysten hat die Aktie kürzlich ebenfalls bewertet. Longbow Research hat die Aktien von Apple von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“ Rating angehoben und ein $ 252. 00 Kursziel für die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, Oktober 04 th. Sanford C. Bernstein wiederholte die Bewertung „Halten“ und setzte ein $ . Kursziel für Apple-Aktien in einem Bericht vom Freitag, Januar 05 th. Wedbush hat in einem Bericht vom Mittwoch, Januar, ein „Outperform“ -Rating für Apple-Aktien angepasst 19 th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Needham & Company LLC stufte Apple-Aktien von einem „Kauf-starken“ Rating auf ein „Kauf“ Rating herab und hob das Kursziel für die Aktie von 266. zu $ in einem Bericht am Montag, den 6. Januar. Schließlich wiederholte Argus eine Kaufempfehlung und gab ein $ 345 aus. . 00) auf Aktien von Apple in einem Bericht am Freitag, Januar 05 th. Drei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vierzehn mit einem Hold-Rating und siebenundzwanzig mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 307. 54.

Aktien von NASDAQ: AAPL eröffnet zu einem Kurs von 314. 54 am Freitag. Die Firma hat einen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von $ und zweihundert gleitender Tagesdurchschnitt von $ . Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD 29 Milliarden, ein KGV von 22. 38, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 2. 13 und eine Beta von 1. 25. Apple hat eine 12 – Monatstief von $ 150. 22 und ein 11 – Monatshoch von $ 314. 80. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 1. 54, ein aktuelles Verhältnis von 1. 59 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 1. . th. Der iPhone-Hersteller hat 4 US-Dollar gemeldet. 99 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal übertrifft die Einschätzung der Analysten von 4 USD. 54 um $ 0. 40. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 88. 077 Milliarden im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 85. 40 Milliarde. Apple hatte eine Nettomarge von 21. 45% und eine Eigenkapitalrendite von 59 . 18%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 8,9%. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verbuchte das Geschäft 4 USD. 13 EPS. Analysten von Aktienstudien erwarten, dass Apple . 64 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Apple-Nachrichten verkaufte Director Arthur D. Levinson 1 353 Aktien der Aktie des Unternehmens in einer Transaktion vom Montag, 3. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 406 , 573. 15. Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun direkt 1, 94, 694 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 314, 75, 266. 29. Die Transaktion wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der SEC eingereicht wurde und über diesen Link verfügbar ist. 0. 05% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Hedge-Fonds haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. MV Capital Management Inc. erhöhte im dritten Quartal ihren Anteil an Apple um 0,3%. MV Capital Management Inc. besitzt jetzt 10, 572 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von 2 USD Aktien im letzten Quartal. Investment Partners LTD. erhöhte seine Beteiligung an Apple im vierten Quartal um 0,6%. Investment Partners LTD. besitzt jetzt 5 712 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von 1 $ 434, 00 nach dem Kauf eines zusätzlichen 29 Aktien im letzten Quartal. Searcy Financial Services Inc. ADV erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an Apple-Aktien um 3,3%. Searcy Financial Services Inc. ADV besitzt jetzt 1 des iPhone-Herstellers im Wert von $ 345, nach dem Kauf eines zusätzlichen 29 während des Zeitraums. SRS Capital Advisors Inc. erhöhte im vierten Quartal seine Beteiligung an Apple-Aktien um 0,5%. SRS Capital Advisors Inc. besitzt jetzt 7, 49 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von 2 USD 60, Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Concentrum Wealth Management im vierten Quartal die Beteiligung an Apple-Aktien um 0,4%. Concentrum Wealth Management besitzt jetzt 05, 429 Aktien des iPhone-Herstellers im Wert von $ 3, 91, 000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 38 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger besitzen 59. 28% der Aktien des Unternehmens.

Über Apple

Apple Inc entwickelt, fertigt und vermarktet mobile Kommunikations- und Mediengeräte sowie PCs. Darüber hinaus werden verschiedene verwandte Software, Services, Zubehör sowie digitale Inhalte und Anwendungen von Drittanbietern verkauft. Das Unternehmen bietet iPhone, eine Reihe von Smartphones; iPad, eine Reihe von Mehrzweck-Tablets; und Mac, eine Reihe von Desktop- und tragbaren PCs sowie iOS-, macOS-, watchOS- und tvOS-Betriebssystemen.

Ausgewählter Beitrag: Wie ist die Marktleistung?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Apple Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Apple und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.