Analysten setzen Virtusa Co. (NASDAQ: VRTU) PT auf 55,80 USD » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Analysten setzen Virtusa Co. (NASDAQ: VRTU) PT auf 55,80 USD

Virtusa Co. (NASDAQ: VRTU) wurde von den neun Marktforschungsunternehmen, die das Unternehmen abdecken, mit dem Durchschnittsrating „Kaufen“ bewertet . Drei Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und fünf mit einem Buy-Rating bewertet. Der Durchschnitt Deckung auf dem Vorrat im letzten Jahr ist $ 54. 76.

Eine Reihe von Maklern hat Berichte über VRTU veröffentlicht. BidaskClub hat Virtusa in einem Bericht am Dienstag, Dezember, von einem Kauf-Rating auf ein Halten-Rating gesenkt 13 th. TheStreet hat Virtusa in einem Forschungsbericht am Donnerstag, November st. JPMorgan Chase & Co. haben ihr Kursziel für Virtusa von $ 50. bis $ 53. und bewertete das Unternehmen am Mittwoch in einem Research-Bericht mit „Übergewicht“ , Dezember 17 th. Needham & Company LLC senkte Virtusa von einer Kaufempfehlung auf eine Kaufempfehlung und senkte das Kursziel für das Unternehmen von 45. in einem Forschungsbericht vom Dienstag, September 07 th. Schließlich bekräftigte Barrington Research ein Kaufrating und gab ein $ 57. Kursziel für Aktien von Virtusa in einem Research-Bericht am Montag, November 08 th.

VRTU gehandelt $ 0. am Freitag und erreichte $ 44. 16. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 1, 164 Aktien, im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 165 , 65. Virtusa hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 31. 97 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 55 . 000. Die Firma hat eine 45 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 43 und ein 200 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 38. 68. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 2. 60, ein schnelles Verhältnis von 2. 63 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 1. 000. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD. 37 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 28. 86, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 1. 17 und eine Beta von 1. 23.

Virtusa (NASDAQ: VRTU) hat zuletzt am Donnerstag, den 7. November seine Gewinnzahlen veröffentlicht. Der Anbieter von Informationstechnologiediensten meldete 0 USD. . Virtusa hatte eine Eigenkapitalrendite von 76% und eine Nettomarge von 2. 60%. Das Geschäft hatte einen Umsatz von $ 333. 48 Millionen im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 268. 06 Millionen. Sell-Side-Analysten gehen davon aus, dass Virtusa den 2. EPS für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Virtusa-Nachrichten verkaufte der Regisseur William K. O’brien 9, 364 Aktien der Gesellschaft in einer Transaktion vom Dienstag, November 07 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 42. 000, für einen Gesamtwert von $ 397, 100. 86. Nach dem Verkauf besitzt der Direktor nun 24, 250 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD 165, 765. 68. Die Transaktion wurde in einer Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, die unter diesem Link verfügbar ist. Auch CEO Kris A. Canekeratne verkaufte am Montag, den 2. Dezember, 7 86 Aktien der Gesellschaft. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 43. 52, für einen Gesamtwert von $ 350, . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun 488 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. $ 28, 450, 488. 43. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft insgesamt 54, 035 Aktien der Gesellschaft im Wert von 2 USD 404, 250 im letzten Quartal. Corporate Insider besitzen 4. 066% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in VRTU geändert. Die Schweizerische Nationalbank hat ihre Position in Virtusa-Aktien im 2. Quartal um 2,1% ausgebaut. Die Schweizerische Nationalbank besitzt jetzt 52, 900 Aktien des Anbieters von Informationstechnologiedienstleistungen im Wert von 2 USD, 364, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 97 Aktien im letzten Quartal. Die Commerce Bank erhöhte ihre Position in Aktien von Virtusa um 035. 9% im 2. Quartal. Commerce Bank besitzt jetzt 12, 364 Aktien des Anbieters von Informationstechnologiediensten im Wert von 00 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 3, 765 Aktien im letzten Quartal. Mitsubishi UFJ Kokusai Asset Management Co. Ltd. kaufte im 2. Quartal eine neue Beteiligung an Virtusa-Aktien im Wert von ca. USD 00 0. Carillon Tower Advisers Inc. erhöhte seine Position in Virtusa-Aktien um 23. 8% im 2. Quartal . Carillon Tower Advisers Inc. besitzt jetzt 80, 806 Aktien des Anbieters von Informationstechnologiedienstleistungen im Wert von 3 USD, 608, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 16, 450 Aktien im letzten Quartal. Schließlich stockte Acadian Asset Management LLC seine Anteile an Virtusa um 54. 0% im zweiten Quartal. Acadian Asset Management LLC besitzt jetzt 755 Aktien des Anbieters von Informationstechnologiedienstleistungen im Wert von 682, 000 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 4 , 350 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 80 . 08% der Aktien des Unternehmens.

Über Virtusa

Virtusa Corporation bietet digitale Technik und Informationstechnologie ( IT) Outsourcing Services weltweit. Das Unternehmen bietet Unternehmens- und IT-Beratungsdienstleistungen an, darunter Beratungs- / Zielbetriebsmodell, Neugestaltung von Geschäftsprozessen / Unternehmensmanagement, Beratung zu Transformationslösungen und Analyse der Unternehmens- / Technologie-Ausrichtung. Omnichannel-Digitalstrategie, erfahrungsorientiertes, beschleunigtes Lösungsdesign und Mitarbeiterengagement; und Rationalisierung des Anwendungsportfolios, SDLC-Transformation und BA-Kompetenztransformationsdienste.

Weitere Informationen: Richtlinien für einen erfolgreichen Channel-Handel

 

Erhalten Sie Neuigkeiten und Bewertungen für Virtusa Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Im Folgenden finden Sie eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Virtusa und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS.