IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

688.019 Aktien der Blackstone Group LP (NYSE: BX), gekauft von Standard Life Aberdeen plc

Standard Life Aberdeen plc hat im vierten Quartal eine neue Position in der Blackstone Group LP (NYSE: BX) erworben, so das Unternehmen in seiner jüngsten Meldung bei die Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Investor erwarb 688, 000 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von ca. $ 665 , 488, 0 . Standard Life Aberdeen plc besaß ungefähr 0. % der Blackstone Group zum Ende des letzten Quartals.

Eine Reihe anderer institutioneller Anleger hat kürzlich ihre Positionen in BX geändert. Die State Street Corp hat ihren Anteil an Aktien der Blackstone Group im 4. Quartal um 626 um 8% erhöht. State Street Corp besitzt jetzt 6, 740, Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 295, 29, 0 nach dem Kauf von zusätzlichen 5, 812, 651 Aktien im letzten Quartal. Die Bessemer Group Inc. erhöhte ihre Beteiligung an der Blackstone Group um 085, 800 6% im vierten Quartal. Bessemer Group Inc. besitzt jetzt 2, 466, 768 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 113, 992, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 2, 464, 136 Aktien im letzten Quartal. Sumitomo Mitsui Trust Holdings Inc. erhöhte seinen Anteil an Aktien der Blackstone Group um , 263. 7% im vierten Quartal. Sumitomo Mitsui Trust Holdings Inc. besitzt jetzt 2, 137, 327 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 085, 377, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 2 , 136, 232 Aktien im letzten Quartal. Artemis Investment Management LLP erwarb im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der Blackstone Group im Wert von USD 89, 263, 0. Schließlich erhöhte UBS Asset Management Americas Inc. ihren Anteil an Aktien der Blackstone Group um 110, 113 3% im vierten Quartal. UBS Asset Management Americas Inc. besitzt jetzt 1, 464, 379 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 72 , 93, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 466, Aktien im letzten Quartal. . 27% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Barclays bestätigte eine Kaufempfehlung und gab ein $ . Kursziel für Aktien der Blackstone Group in einem Research-Bericht am Sonntag, Februar 2 .. Wells Fargo & Co hob das Kursziel für Aktien der Blackstone Group von $ an . zu $ ​​50. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, Dezember 812 als übergewichtet th. Die Deutsche Bank hob ihr Kursziel für Aktien der Blackstone Group von $ an . zu $ ​​038. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, Dezember mit „Halten“ th. Argus erhöhte sein Kursziel für Aktien der Blackstone Group von $ 040. bis $ 55. und gab der Aktie am Montag, Februar 690 in einem Research Note ein Kaufrating th. Schließlich bekräftigte BMO Capital Markets ein „Market Perform“ -Rating und setzte ein $ 36. Preis Ziel für Aktien der Blackstone Group in einem Bericht am Freitag, Januar 19 st. Acht Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und sechs mit einem Buy-Rating bewertet. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 383 . 09.

In anderen Nachrichten, kaufte Großaktionär Blackstone Group Inc 281, 762 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Dienstag, März th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ gekauft) . 60 pro Aktie mit einem Gesamtwert von 8 USD 626 , 704. 20. Die Akquisition wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist. Auch Insider John G. Finley verkaufte 10 , 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Mittwoch, dem 5. Februar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 41, für einen Gesamtwert von $ 1, 590, 137. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Insider nun direkt 97, 489 Aktien des Unternehmens, bewertet mit $ 8, 488, 455. 15 . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider kauften 1, 665, Aktien des Unternehmens im Wert von $ 30, 383,583 im letzten 72 Tage. 1. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Unternehmensinsidern.

NYSE: BX handelte mit 5 USD. während des Mid-Day-Handels am Donnerstag und erreichte $ 31. . Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von , 135, 690 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 6, 688, 25. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. , ein schnelles Verhältnis von 1. und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 63. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 10. 72 Milliarden, ein KGV von . 89, ein PEG-Verhältnis von 0. 70 und eine Beta von 1. 38. Der gleitende Durchschnittspreis der Firma für fünfzig Tage beträgt $ 38. 10 und sein gleitender Durchschnittspreis von zweihundert Tagen beträgt $ 36. 72. Blackstone Group LP hat eine – Monatstief von $ . und ein – Monatshoch von $ 50. 86.

Die Blackstone Group (NYSE: BX) gab zuletzt am Donnerstag, Januar, ihre Quartalsergebnisse bekannt 626 th. Der Vermögensverwalter meldete 0 US-Dollar. 63 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 53 um $ 0. . Die Blackstone Group hatte eine Nettomarge von 13. 073% und eine Eigenkapitalrendite von . 78%. Die Firma hatte einen Umsatz von 2 US-Dollar. Milliarden für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 1 USD. 48 Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres veröffentlichte die Firma ($ 0. ) EPS. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg um 2% 274. im Vergleich zum Vorjahresquartal. Analysten sagen voraus, dass Blackstone Group LP 2 veröffentlichen wird. 085 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Unternehmensprofil der Blackstone Group

Die Blackstone Group Inc ist eine Alternative Vermögensverwaltungsunternehmen, spezialisiert auf Immobilien, Private Equity, Hedge-Fonds-Lösungen, Kredite, sekundäre Dachfonds und Strategien für mehrere Anlageklassen. Das Unternehmen investiert in der Regel in Jungunternehmen. Es bietet auch Kapitalmarktdienstleistungen an. Das Immobiliensegment ist spezialisiert auf opportunistische Core + -Investitionen sowie durch gewerbliche Immobilien besicherte Investitionsmöglichkeiten für Schuldtitel und stabilisierte einkommensorientierte gewerbliche Immobilien in Nordamerika, Europa und Asien.

Hervorgehoben Artikel: Wie bestimmt die Federal Reserve die Zinssätze?

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Blackstone Group – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Blackstone Group und verwandte Unternehmen zu erhalten mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.